1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bin neugierig geworden!

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von LuckyThirteen, 5. Mai 2011.

  1. LuckyThirteen

    LuckyThirteen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2011
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    Hallo an alle :)

    Ich bin neu hier. Esoterik interessiert mich sehr! Besteht eigentlich ein Widerspruch, wenn man nicht an Gott glaubt, aber gerne etwas über Esoterik erfahren würde?

    LG
     
  2. magdalena

    magdalena Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    14.139
    naja - glaube bleibt glaube - egal woran man glaubt.

    aber schau dich mal ganz einfach um -

    hier - in diesem forum -

    in anderen foren -

    auf der ganzen welt...

    findest du jemanden, der auskommt ohne die tröstungen des glaubens - in welcher form auch immer?

    ich persönlich find's ja einfach, ohne jegliche tröstung auszukommen.

    ich schau' mir die natur an - wie sie blüht und gedeiht.
    wie sie an jeglicher anfechtung wächst -
    nachhaltig unverwüstlich - unverrottbar.

    aber mensch ist nun mal so gestrickt - zumindest vorläufig - an etwas glauben zu müssen -

    statt ganz einfach zu sehen -

    was ist.

    weißt du was geschieht, wenn in einer wüste, die anscheinend kein leben birgt -

    über viele jahre kein regen gefallen ist -

    und dann doch endlich regen fällt?

    sie blüht auf - in ungeahnter schönheit.

    wurzeln haben sich erhalten - alle unbillen überstanden -

    wurzeln, die kein mensch erkennen konnte -

    aber dann bloß ein paar regentropfen -

    und sie erwachen zu neuem leben.

    tja ..

    al
    magdalena
     
  3. topeye

    topeye Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    6.211
    Bild 108 (Mittel).jpg
     
  4. Redwick

    Redwick Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2010
    Beiträge:
    140
    Werbung:
    Ein Widerspruch zu was ?

    Wenn du nicht an Gott glaubst ist es gewiss ein Widerspruch zu Gottes Wort in der Bibel.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen