1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bilde ich mir das nur ein , oder .. ?!

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von PinkesBaerchen, 31. Januar 2011.

  1. PinkesBaerchen

    PinkesBaerchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2011
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    Hallo erstmal..
    Ich weiß ehrlich gesagt nicht so ganz genau , in welches Forum ich mein Anliegen schreiben soll.. Ich weiß auch nicht so ganz genau , wie ich mein Anliegen beschreiben soll..
    Es fing auf jeden Fall schon ziemlich früh bei mir an , dass ich von "Geister" träumte. Ich träumte nicht von guten , sondern von bösen Geistern , die mich ärgerten. Darum hatte ich schon früh immer richtig Angst vor Geistern und Erscheinungen. Sogar , wenn jemand davon erzählte , bekam ich tierische Angst. Ich hatte immer Angst , dass jemand bei mir im Zimmer ist , oder in der Wohnung ist. Keine Person , sondern eine Gestalt.
    Ich traue mich heute noch nicht Abends in Spiegeln , oder Fenstern zu schauen , weil ich Angst habe , dass ich Sachen sehe.

    Auch hat mich meine verstorbene Uhroma im Traum kontaktiert und sie erzählte mir etwas , in Bezug auf familiäre Sachen. Jahre später wurde mir das Gleiche von meinen Eltern erzählt.

    2 Wochen nachdem mein Opa verstorben ist (das ist jetzt ungefähr 6 Jahre her) , habe ich mein Opa gesehen.Es war dunkel draußen und ich war mit unserem Hund kurz vor der Haustüre , als ich meinem Opa rechts an einem Baum sah. Ich hatte solche Angst , dass ich den Hund genommen hab und sofort ins Haus gerannt bin.

    Vor ungefähr 2 Jahren hatte ich des öfteren Abends , wenn ich an dem Küchenfenster stand , dass Gefühl , das jemand hinter mir stand und mich die ganze Zeit beobachtete. Ich wurde dann auch auf einmal ganz emotional. Jedes mal hab ich meinen Eltern gefragt , ob sie doch bitte ebend nach draußen schauen würden , ob sie dort jemand sehen. Als meine Eltern dann auch endlich draußen geschaut hatten , stellte sich heraus , dass unser Nachbar oft in einer dunkelen Ecke von seinem Haus stand und zu uns rüber schaute. Seitdem wir das wissen , habe ich dieses Gefühl auch nicht mehr gehabt , dass ich emotional wurde & das Gefühl hatte , dass jemand hinter mir steht und mir etwas deutlich machen will.

    Nicht mal 3 Monaten her hatte ich bei meinem damaligen Freund das Gefühl , dass jemand in seinem Badezimmer war. Ich fühlte mich nur in seinem Badezimmer total unwohl. Und jedes Mal , wenn ich bei ihm unter der Dusche stand , hatte ich das Gefühl , dass jemand mich ärgern wolle und etwas auf dem beschlagenen Spiegel oder Duschtüre schreiben wollen würde. Ich hab auch deshalb sein Badezimmer so gut wie möglich versucht zu vermeiden.

    So ein Gefühl habe ich auch bei uns auf dem Dachboden. Ich gehe dort ungerne hin , weil ich der Meinung bin , dass dort etwas ist.

    Zwischendurch passieren bei mir kleinere komische Sachen. Z.B. das ich denke , jemand sei anwesend & beobachte mich. Ich werde spontan emotional. Oder mir wurde schonmal meine Decke vom Bett runter gerissen. Auch habe ich des Öfteren von meinem verstorbenen Opa & Hund geträumt.

    In der letzten Zeit fühle ich mich wieder extrem unwohl und denke jedesmal , etwas sei in meiner Nähe. Heute Nacht hatte ich diese "Gelämtheid". Ich konnte mich nicht mehr bewegen. Ich weiß allerdings nicht sicher, ob das nur im Traum war , oder ich mich echt nicht bewegen konnte. Was ich wohl weiß ist , dass ich mich nach einiger Zeit wieder bewegen konnte & ich so angst hatte , dass ich meine Decke über meinen Kopf zog & mich ganz klein machte , weil ich das Gefühl hatte , dass jemand unter mein Bett war & mich jederzeit festhalten wolle. Um mich zu ärgern. Heute morgen wollte ich so schnell wie möglich aus meinem Zimmer & heute mittag bin ich auch nur kurz in meinem Zimmer gewesen , weil ich dort einfach Angst habe.

    Ich leide hier ziemlich drunter.. Ich weiß auch nicht , ob ich mir das alles nur einrede & es nicht echt is. Wenn ich jemand davon erzähle , wird mir nicht geglaubt & werde ich für blöd gehalten. Mir wird dann jedesmal gesagt , ich würde mir das nur einbilden. Aber dann denke ich wiederum.. Ich will sowas nicht sehen , weshalb sollte ich mir sowas dann einbilden ?!

    Hat jemand sowas auch mal gehabt ? Oder hat das Ganze vielleicht eine Bedeutung ? Oder bilde ich mir das alles wirklich ein ?! Kann mir jemand vielleicht helfen ?

    Tut mir leid für den langen Text.. Ich hoffe mein Text war soweit verständlich und jemand kann mir weiter helfen..

    Lieben Gruß,
    PinkesBaerchen.
     
  2. madma

    madma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2010
    Beiträge:
    4.495
    Muss dir nicht leid tun,dein langer Text,lass mal in Ruhe alles einen lesen,
    deine Antwort kommt bestimmt,liegt mir schon auf der Zunge,aber gut
    Ding,will Weile haben...hab Geduld,lieben Gruss madma
     
  3. zeroc

    zeroc Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2011
    Beiträge:
    1
    hi, (nicht meckern...bei mir wird alles klein geschrieben)

    ich hoffe, ich kann helfen! bin das erste mal in einem solchem forum und ich habe zufällig mit gelesen....hab bei google nach dem begriff "emotional" gesucht und daneben geklickt...naja, nu bin ich hier gelandet. :p

    du tust folgendes:

    träume in zukunft gezielt!

    von mir aus am tag, oder lege dich ins abends ins bett und konzentriere dich:

    du stellst dir vor, du bist ein geist! du bist mächtig und du kannst unvorstellbares...z.b. bösen menschen, die nicht leiden kannst, gänsehaut machen. du gehst einen schritt weiter...du machst ihnen angst. du spürst die angst und du fühlst dich wohl dabei. schaue zu, wie sie sich beobachtet fühlen, aber sie können dich nicht sehen...du siehst sie.

    trainiere es! jeden tag...am besten halb wach...tagtraum. mach es immer wieder. du bist mächtig. alle fürchten dich. du musst keine angst haben! du bist der geist...vielleicht ein böser geist? das entscheidest du!...aber eins ist sicher:

    deine macht steigt, deine angst ist weg!

    warte bis du soweit bist (es dauert ein paar wochen) und dann holst du dir "deine geister" in den traum. alle auf einmal (opi und den typen aus dem badezimmer deines freundes und wer dir sonst so einfällt...es spielt keine rolle) ALLE IN EINEN TRAUM!

    es ist dein traum! es läuft nach deinen regeln! und eigentlich sind es sind nur 2:

    sie sehen dich nicht, doch du siehst sie & sie spüren deine anwesenheit, sie haben angst! mach mit ihnen, was du willst! niemand hat mehr macht über deinen traum, als du!

    es funktioniert fantastisch! geister verschwinden und böse, "lebende" menschen meiden dich. versprochen!

    @admin

    bitte löschen...das war mein erster und letzter beitrag hier. :p
     
  4. madma

    madma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2010
    Beiträge:
    4.495
    Werbung:
    Du möchtest diese Dinge alle nicht sehen und nicht mehr erleben,
    kommst zu uns,was wir auch sagen werden,-mehr Angst-sollst
    du auf keinen Fall haben,
    ist für dich alles Angst,auch,wenn du meinst deinen Opa zu sehen.
    Andererseits redet ihr über solche Dinge in der Familie,
    was dir aber auch wiederrum Angst macht,
    alles ist Angst,
    hast du schon mal versucht,dass alles zu ignorieren,einfach denken,
    nein,dort steht niemand,keiner möchte dir etwas Böses antun,..
    nimm es mal so an,es sind nur Träume,sonst nichts....ignoriere das bitte alles,
    mehr kann man beii dir nicht verantworten,meide alles,was damit zu zun
    haben könnte,
    was als normal erscheint,kann dir keine Angst mehr machen,
    versuch das mal...lieben Gruss madma:)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen