1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Basenkost

Dieses Thema im Forum "Gesunde Ernährung, Fasten, Abnehmen" wurde erstellt von magnolia, 6. Juli 2013.

  1. magnolia

    magnolia Guest

    Werbung:
    In nächster Zeit möchte ich meinem Körper was Gutes tun.
    Falls ihr einfache Rezepte für Basenkost habt, freue ich mich darüber. :)
     
  2. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    11.271
  3. magnolia

    magnolia Guest

    Danke, danach hab ich bereits gesucht und nicht gefunden.
    Ich stelle fest, dass ich demnach kein Fleisch essen sollte. Fällt mich nicht grad leicht ...
     
  4. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    11.271
    naja, wenn Du darauf nicht verzichten wilst, dann schau, dass du vor dem Fleisch Ananas isst.
    Und später nach ein paar Stunden oder vor der nächsten Mahlzeit wieder.

    Es ist halt leider so, dass unser Körper basische Ernährung benötigt.
    Fleisch ist ja nicht nur für uns ungesund, sondern auch für das Tier was du isst.....es ist halt für unseren Körper nicht vorgesehen, deshalb macht es uns krank.
     
  5. magnolia

    magnolia Guest

    Der Tipp mit der Ananas ist gut. Kommt gleich auf die Einkaufsliste.
     
  6. magnolia

    magnolia Guest

    Werbung:
    Tofu ist wohl auch basisch. Damit kann ich mir über die Runden helfen.
     
  7. Aember

    Aember Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2011
    Beiträge:
    1.165
    Gerstengraspulver soll den säure-basen-haushalt des körpers ausgleichen helfen.
     
  8. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    11.271
    da solltest Du gleich noch Kokosöl drauf schreiben. Wenn der Körper nämlich alles, was er braucht bekommt, dann verlangt einem weniger nach ungesundem.
    Kokosöl:
    http://www.zentrum-der-gesundheit.de/kokosoel-ia.html

    Zitat aus dem link.
    Kokosöl: Laurinsäure im Blickpunkt der Wissenschaft

    Laurinsäure kommt in größten Mengen im Kokosöl vor, wird im Körper zu Monolaurin umgewandelt und interessiert zunehmend auch die Wissenschaft: Inzwischen gibt es einige Studien, die die positiven Wirkungen der Laurinsäure aus dem Kokosöl bestätigen. Unter anderem soll sie antibakteriell wirken und einen Einfluss auf das Herzkreislaufsystem sowie erhöhte Cholesterinwerte haben. Allerdings: Der Forschungsbedarf ist noch groß. Das gilt vor allem auch für die Frage, ob Kokosöl schlank macht, denn auch das wird immer wieder behauptet.
     
  9. magnolia

    magnolia Guest

    Kommt mir bekannt vor. Hatte mal so ein Pulver um ein Getränk daraus zu machen. Schmeckt nichtmal schlecht.
     
  10. magnolia

    magnolia Guest

    Werbung:
    @ Waldweg
    Danke auch für den Hinweis bzgl Kokosöl. Ob es schlank macht wage ich zu bezweifeln, da Öl, egal welches, immer sehr viele Kalorien hat. Aber der Geschmack ist sicher interessant.
     

Diese Seite empfehlen