Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Außerkörperliche Erfahrung

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von Leo2020, 17. Juli 2020.

  1. Leo2020

    Leo2020 Guest

    Werbung:
    Hallo Leute
    ich habe nicht absichtlich eine außerkörperliche Erfahrung gemacht, ich möchte wissen ob solche Aktivitäten im allgemeinen gefährlich sind und wo rauf man da achten muss etc.?
     
    FroiFroi gefällt das.
  2. Alpträumer

    Alpträumer Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. März 2020
    Beiträge:
    541
    Kommt drauf an wie du es „unsbsichtlich“ gemacht hast. War es bei vollem bewusstsein oder bist du vorher eingeschlafen? Bei vollem Bewusstsein kann gefährlich werden. Was hast du gesehen? Etwas angseinflössendes? Wenn es zufällig irgendwie passiert ist, dann kann sein das es nur ganz selten wieder passiert. Würde mir erstmal keinen Kopf machen ausser su hast das Gefühl das irgendein Teil von dir dort hängen geblieben ist. Dann wird es schwer diesen Teil wieder zu dir zurück zu bringen. Dann kannst du viele Dinge erleben. Das ist eine extrem intensive spirituelle Erfahrung. Da gibts extrem viele Dinge zu beachten.
     
  3. Leo2020

    Leo2020 Guest

    Ich war in der Hölle ich habe ein Ort gesehen es hatte nichts mehr mit der Erde zutun gehabt ich habe Kreaturen gesehen die ich nicht einordnen kann und Satan selbst ich habe mit ihm gesprochen.
    Die Hölle war ein Ort die Atmosphäre war glühend heiß es gab viel Feuer aber wir die Kreaturen Luzifer/satan und ich haben nicht gebrannt und es wurde auch niemand gefoltert oder ähnliches.
    Ich bin etwas gelaufen und stand dann vor seinem Trohn nach unserem Gespräch sagte er das er mich zurück schickt was er auch getan hat.
    Ich war dann wieder auf der Erde und bin wach geworden, ich bin vorher eingeschlafen.

    Eine Freundin sagte mir das es gefährlich ist und ich sterben könnte dabei ist das wirklich?

    Die meisten Menschen mögen Angst haben vor dem aber ich nicht, ich habe definitiv keine Angst weder vor Satan noch vor seinem Reich und Kreaturen.
    Ich war erstaunt als ich da stand und ihn gesehen habe ich für ihn habe ich keine richtige Beschreibung er war groß hatte Flügel mehr kann ich nicht beschreiben weil es gibt einfach kein passendes Bild für ihn alle Bilder sind Erfindungen der Menschen, nichts davon sieht ihm ähnlich.
     
    FroiFroi gefällt das.
  4. Alpträumer

    Alpträumer Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. März 2020
    Beiträge:
    541
    Achso du bist es. Das ist deine Gefühlswelt. Der Teufel das bist du. Bzw dein Bewusstsein. Die ganzen Kreaturen? Ja das auch, bist du. Alles was du gesehen hast, japs bist du.☺️
     
  5. Leo2020

    Leo2020 Guest

    dumme Kommentare statt sachliche Antworten war ja klar, ich bin nichts davon ich wollte nur Aufgeklärt werden über das Thema und nicht dumme Kommentare beantworten.
     
  6. Alpträumer

    Alpträumer Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. März 2020
    Beiträge:
    541
    Werbung:
    Sorry mit dem Teufel leg ich mich nicht an. Du belächelst den Teufel. Du hast 0 Ehrfurcht. Wahrscheinlich wird dir der Teufel etwas lehren wollen. Aber ich würde mich nicht trauen es auszusprechen.
    Wie gesagt ist dein Teufel deine Bestien. Du glaubst an den Kram. Wenn du den Teufel liebst dann liebst du genau den negativen Aspekt von Gott. Ob Gott als gesamtes Wesen das gefallen würde. Der Teufel wird es dir schon zeigen was er von dir hält ala long. Vertrau ihm einfach.
     
  7. Leo2020

    Leo2020 Guest

    Wenn ihr mir nicht glaubt und ihr meine Frage nicht beantworten könnt und wollt dann antwortet einfach nicht.
    Wie wäre es mal damit? Anstatt dumme Kommentare zu schreiben.

    Ich wollte nur mal aufgeklärt werden über das Thema auserkoperliche Erfahrungen und nichts anderes.
    Wenn du dazu nichts zu sagen hast oder nicht willst dann schreib einfach nichts.
     
  8. Nordic Bursche 911 119

    Nordic Bursche 911 119 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2018
    Beiträge:
    1.072
    Ich persönlich denke das war eine Vision die du hattest, also ein spirituelles Erlebnis, dass könnte aber auch genau so gut eine Einbildung gewesen sein, und sich in einem Traum abgespielt haben. Wenn dies eine normale Traumszene war, dann müsstest du dich davor mit dieser Thematik schon beschäftigt haben, also mit Satan und der Hölle. Du müsstest davor überzeugt gewesen sein, dass die Hölle nicht existiert und das Satan unschuldig ist, deshalb die Flügel. So würde ich das interpretieren, wenn ich davon ausgehen würde, dass dies eher ein Traum war.

    Religiöse Menschen würden jetzt bei deinem Erlebnis denken, du wärst der Anti Christ höchstpersönlich. So welche Menschen glauben wirklich an so etwas wie die Hölle und an einen Höllenfürsten. Viele religiöse Menschen haben so etwas auch schon mehr oder weniger verinnerlicht, je nach dem, diesen Schritt gehen diese Menschen bewusst selber. So eine extreme verinnerlichte Glaubensrichtung ist übrigens auch die Ursache für vielen negative Nahtoderfahrungen, so welche Nahtoderlebnisse haben nur religiöse Menschen, dass ist alles kein Zufall.

    Ich persönlich sehe hier keine offensichtlichen Anhaltspunkte für eine vertiefte esoterische Interpretation, dafür ist dein Erlebnis viel zu extrem, aber vor allem, weil in erster Linie eine religiöse Figur in deinem Erlebnis auftaucht. Wäre in deinem Erlebnis eine unbekannte Figur vorhanden, ein Dämon zum Beispiel, oder Satan sich in deinem Erlebnis plötzlich transformiert, dann wäre eine esoterische Sichtweise sehr interessant, denn es würde eventuell, das Fundament für eine Verbindung mit bestimmten Spirits legen, bzw. die Grundvoraussetzungen dafür.
     
  9. FroiFroi

    FroiFroi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2018
    Beiträge:
    102
    coole Erfahrung, Glückwunsch!

    "alle Bilder sind Erfindungen der Menschen" ja, das gilt für vieles, gute Erkenntnis.

    Du hast bisher nicht dargelegt, warum du denkst, dass es eine außerkörperliche Erfahrung (Ätherprojektion, AKE) war. (Falls das noch kommt, gern, her damit! :))
    Für mich klingt es nach einer Astralreise bzw. einem Traum. Das würdigt es nicht herab, es ist immer noch eine tolle Erfahrung!

    falls Dich der Unteschied zwischen AKE und Astralreise/Traum interessiert: hier in diesem Video wird es sehr gut erklärt.


    Weiter so! :)(y)
     
  10. Didier

    Didier Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2020
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Wien 4
    Werbung:
    Ich habe jahrlang OBE's gehabt: in den 90er Jahren, dann 8 Jahre Pause und wieder ab 2010 bis vor einigen Jahren. Ich war sogar einige Jahre lang Administrator eines Forums (für Französichsprachige Leute) darüber. Meine eindeutige Meinung ist, dass solche Erfahrungen - auch wenn sie eine(n) erschrecken können - ABSOLUT NICHT gefährlich sein können! Lass los Leo und Du wirst irrsinnig schöne "Sachen", Landschaften und "Menschen" erleben. Höhere Kräfte, die ich mir verbiete zu benennen, passen auf Dich auf - immer und ewig! Ganz liebende Wesen haben mich sogar durch die Lüfte in ihren Armen getragen und mir die Angst weggenommen, etc. etc. :):):)
     
    SPION und Red Eireen gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden