1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Außerkörperliche Erfahrung? Ja oder Nein????

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von Hamied, 22. Februar 2005.

  1. Hamied

    Hamied Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    11.580
    Ort:
    Uguc
    Werbung:
    Da ich noch nicht lange hier in diesem Forum bin, möchte ich erst einmal allen ein liebes "Hallo" sagen.

    Ich habe leider nicht viel Ahnung von Astrahlreisen und diesbezüglich auch nur geringe Erfahrungen.
    Ich kann nicht genau sagen, ob ich schon eine außerkörperliche Erfahrung gemacht hat. Bzw ob dies eine war.
    Das Ganze ist nun knapp 10 Jahre her, ich war damals vielleicht 15 Jahre alt. Ich lag im Bett und bin in der Nacht aufgewacht. Ich weiß hundertprozentig das ich wirklich wach war und es sich um keinen Traum handelt!!! Ich lag wie erwähnt wach im Bett, aber alles war anders. Die Empfindungen waren anders. Ich sah wie ein Lichtstrahl sich direkt auf meinen Körper begab. Etwa so als würde man eine kleine Birne einer Lichterkette ansehen. Zuerst war der Lichtstrahl auch weniger intensiv dann jedoch schien er direkt auf mich. Ich hatte keine Angst dabei, es war alles sehr angenehm. Ein beruhigendes Gefühl war in mir, eines das ich nie zuvor hatte. Ich merkte wie in mir etwas passierte, wie leichte Wellen und ich wurde zusehenst leichter und bin aus meinem Körper hinaus. Ich kann es schlecht sagen, aber ich würde sagen ich befand mich ca 1 Meter über meinem Körper der im Bett lag. Ich hab mich allerdings nicht bewegt und konnt emich nicht sehen(also nicht den Körper der im Bett lag) dann bin ich wieder zurück in meinen Körper. Ich hatte bevor ich Schlafen ging einen Türkis unter mein Kissen gelegt. Könnte es sein das es auch mit der Kraft des Steines zusammenhängen kann??? Ich wusste lange Zeit nicht was ich da erlebt habe, weil ich es eher verdrängt habe. In der letzten Zeit allerdings habe ich mich wieder damit auseinander gesetzt und denke es könnte eine außerkörperliche Erfahrung gewesen sein. Zudem habe ich öfters vor dem Einschlafen so eine Art Vibration in mir. Das ist ganz seltsam, irgendwie bewegt sich in mir etwas ohne das ich es kontrollieren kann. Aber es verschwindet dann wieder. Hat das damit evtl auch etwas zutun?

    Ich würde mich über eine Antwort oder eine Meinung von euch sehr freuen.

    Alles Liebe H.
     
  2. proyect_outzone

    proyect_outzone Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    1.539
    Ort:
    Bremen
    Hallo,
    die Ursache kann ich von außen nicht sagen, egal was du aufzählst.
    Es war jedenfalls aus mehreren Gründen sicher eine OBE.

    Vibrationen sind ein Anzeichen einer erhöhten OBE Chance. Was du mit bewegungen m,einst würde ich gern genauer wissen, um mehr sagen zu können.
    Gruß
    proyect_outzone
     
  3. Hamied

    Hamied Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    11.580
    Ort:
    Uguc
    Hallo :) ,

    Erst einmal vielen Dank für deine Antwort.

    Ich habe das etwas schlecht beschrieben, das stimmt. Mit Bewegungen meinte ich, dass ich mich aus meinem Körper zwar heraus hob, jedoch mich dann nicht bewegte. Alles was geschah war das ich aus meinem Körper gegangen bin und irgendwie immernoch liegend über mir war. Ich war praktisch irgendwie liegend über mir so hatte ich das Gefühl.

    LG Hamied
     
  4. lazpel

    lazpel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2004
    Beiträge:
    4.907
    Hallo hamied,

    woran machst Du fest, daß es nach Deiner Meinung kein Traum war?

    Gruß,
    lazpel
     
  5. Hamied

    Hamied Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    11.580
    Ort:
    Uguc
    Hallo,

    Weil ich ganz sicher weiß das ich wach war, ich bin aufgewacht weil eine Bekannte von mir am Sterben lag. In diser Nacht hab ich nicht gut geschlafen, daran kann ich mich noch erinnern. ich hab diesen Türkis irgendwie unter mein Kissen gelegt bin ganz normal zu Bett gegangen und dann war ich in der Nacht wach und daraufhin passierte dieses Ereignis.

    Lg Hamied
     
  6. lazpel

    lazpel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2004
    Beiträge:
    4.907
    Werbung:
    Hallo hamied,

    Ich erlebe fast jede Woche das, was man im Okkultismus Astralreise nennt. Ich habe die Welten miteinander verglichen, alles, bis auf die Intensität, entspricht der Traumwelt.

    Es gibt außerdem etwas, was sich "Das falsche Erwachen" nennt. Es tritt oftmals bei Menschen auf, die z. B. bewußte Träume erleben. Das falsche Erwachen dient dem Unterbewußten in dem Falle zum Vergessen der Tatsache, daß man träumt.

    Auch in Deinem Falle kann es ein "falsches Erwachen" gewesen sein. Jedes falsche Erwachen ist oft in unterschiedlichsten Intensitätsstufen zu erleben. Ich denke, daß Du ein falsches Erwachen erlebt hast, und alles, was danach auftrat, Traumerlebnis war.

    Du berichtest desweiteren, vor dem Einschlafen Vibrationserlebnisse zu haben. Das tritt normalerweise dann auf, wenn der Körper einschläft, der Verstand allerdings noch wach ist.

    Was ist nach dem OOBE-Erlebnis passiert?

    Gruß,
    lazpel
     
  7. Hamied

    Hamied Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    11.580
    Ort:
    Uguc
    Gute Frage danach ist im Prinzip garnichts mehr passiert. Ich hatte nie wieder ein solches Erlebnis. :rolleyes:
     
  8. lazpel

    lazpel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2004
    Beiträge:
    4.907
    Hallo hamied,

    Sorry, ich meinte, direkt nach dem Erlebnis. Erinnerst Du Dich daran, wieder eingeschlafen zu sein? Warst Du plötzlich am nächsten Tag wieder wach?

    Gruß,
    lazpel
     
  9. Hamied

    Hamied Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    11.580
    Ort:
    Uguc
    Werbung:
    Achso :) das Licht ging dann langsam zurück und als ich in wieder in mir war, lag ich glaube ich noch eine zeitlang wach.

    Lg Hamied
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen