1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Aufschieberitis - wie geht Ihr persönlich damit um?

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von SPIRIT1964, 14. März 2015.

  1. SPIRIT1964

    SPIRIT1964 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2011
    Beiträge:
    33.829
    Ort:
    Raum Wien
    Werbung:
    Kennt Ihr das? Das und das ist zu erledigen, aber ich tu ein Scheixx um es zu erledigen. Tausend Dinge lassen sich erfinden, die wichtiger zu tun sind oder Gründe dafür sie nicht zu tun.

    Wie bekämpft Ihr das, wie motiviert Ihr Euch Dinge zu tun, die Ihr nicht tun mögt, aber getan werden müssen? Ehrlich gesagt, fühlt es sich ja gut an, wenn sie erledigt sind, aber.....


    wie kommt man da hin?
     
    Damour gefällt das.
  2. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    21.951
    Ort:
    VGZ
    Trägheit ist eine Todsucht (Todsünde) -> Da gibt es nichts mit Umgehen. Das ist nur Firlefanzpsychologie.
     
    Amant gefällt das.
  3. SPIRIT1964

    SPIRIT1964 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2011
    Beiträge:
    33.829
    Ort:
    Raum Wien
    Gut. Wie umgehst Du sie? Hast Du Tricks, die Dir dabei helfen? Was sind Deine Motivatoren?
     
  4. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    21.951
    Ort:
    VGZ
    Wozu? Wenn das "Gefühl" sich einstellt, wirds getan. Ich schrieb doch: Da gibt es nichts mit "Umgehen".
     
  5. SPIRIT1964

    SPIRIT1964 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2011
    Beiträge:
    33.829
    Ort:
    Raum Wien
    Dann ist die Antwort: Warten aufs Gefühl? Und es gibt nichts, womit man es forcieren kann?
     
  6. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    21.951
    Ort:
    VGZ
    Werbung:
    Du kannst dich natürlich antiauthentisch erziehzwingen wie im Fall Jimmy, der zur Arbeit "muss", obwohl er heute "gerne" frei gehabt hätte, doch das ist nur ein weiterer Schritt zum möglichen "Burn Out".

    Du kannst Selbstmanipulation betreiben, wenn es dir wichtig ist, konform der Geselloregeln deinen Tag zu bestreiten.

    Doch viel wichtiger ist, zu erkennen: Was du nicht sofort tust, ist dir "augenblicklich" -> nicht erledigend wichtig.;)
     
    Anevay gefällt das.
  7. Dvasia

    Dvasia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2012
    Beiträge:
    6.465
    Ort:
    to do Liste mit Datum versehen, dass man genau weiß was an welchem Tag zu tun ist und das dann auch durchziehen.
     
  8. SPIRIT1964

    SPIRIT1964 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2011
    Beiträge:
    33.829
    Ort:
    Raum Wien
    Hihi, ja das leb ich ja. Abba: Da bleiben Rechnungen liegen, Korrespondenz, der Haushalt ist nicht gemacht, das Kind nicht gefüttert.

    Also - so autonom bin ich ja nicht, dass ich das leben könnte....

    Auch wenn ich mich schon sehr aus dem Rad herausgenommen hab, bleibt etwas an Verpflichtung da - und meine Frage nochmal anders formuliert: Obwohl es mich null Bock interessiert, wie bekomm ich es doch gebacken? Es scheint Notwendigkeit zu sein.
     
  9. SPIRIT1964

    SPIRIT1964 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2011
    Beiträge:
    33.829
    Ort:
    Raum Wien
    Klingt gut. Was ist Dein Motivator es durchzuziehen?
     
  10. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    21.951
    Ort:
    VGZ
    Werbung:
    Manche haben, Butler, Sekretärin, Haushaltshilfe.... ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen