1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

astrologische Hilfe erbeten

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Aretousa, 15. März 2005.

  1. Aretousa

    Aretousa Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    89
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo Ihr da draußen!
    Kann mir bitte jemand von Euch weiterhelfen. Ich habe im Moment das Gefühl, dass über mir alles zusammenbricht!!!! (Liegt das an meinen Transiten, kenne mich leider nicht wirklich aus?)

    2004 habe ich mein Studium beendet, anschließend ein Praktikum gemacht, das Feb 2005 zu Ende war und ich bin jetzt auf Jobsuche.....finde aber nicht wirklich was Passendes, obwohl ich mich sehr bemühe...... weiters weiß ich nicht, ob die Wirtschaft(Marketing/PR) wirklich das richtige Berufsgebiet für mich ist! Wie kann ich in den Sternen erkennen, wo meine wahre Berufung liegt??

    2. Punkt: die wundervolle Liebe, nur leider bei mir nie wundervoll!!!! Zumindest nicht von längerer Dauer wundervoll. Irgendwie wird eine Beziehung bei mir nie was. die ersten paar Wochen ist es toll, aber dann kommt zumeist immer ein abruptes Ende (meistens vom Partner aus ).....meistens handelt es sich um jemanden, der nicht in Österreich wohnt.
    Weiß schon langsam nicht mehr, was ich machen soll.....und glaube langsam, das es keinen passenden Partner für mich gibt :-(

    Bin Euch für Anmerkungen, Ratschläge, Auskünfte etc wirklich sehr dankbar!!!!!

    ach ja, meine Daten: 28.07.1980 um 14.10 in Wien

    Ganz liebe Grüße an Euch,
    Aretousa :daisy:
     
  2. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.975
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Liebe Aretousa,

    Beruf und Berufung sind zwei paar Stiefel. In der astrologischen Psychologie werden die "Berufsplaneten" ermittelt, indem man die Zeichenstellung und die Stellung der Planeten im Horoskop ansieht. Dazu kommen die Aspekte und deren Anzahl. Außerdem wird darauf geachtet, dass der entsprechende Planet alle drei Aspektfarben, also rot, grün und blau erhält! Soviel als astrologischer Teil.

    Liebe Aretousa, du kannst es wahrscheinlich schon ahnen....bei dir ist der Mond in deinem Radix der für dich wichtigste Planet! Du brauchst Beruf mit MENSCHLICHEN Kontakt, deren Reflexion. Helfen, und die Freude daran haben, indem man geholfen hat, dies ist dein Ding! Psychologie, der Umgang mit Tieren, sowie auch die Kunst und Muse wären für dich ebenso ein Thema. Sicher, dein Saturn im Horoskop vermag auch akademische Arbeiten zu verrichten, aber ein Mond will letztlich etwas anderes.

    Es geht also um das Gefühls-Ich. Dein Mond ist im Horoskop auch "Spannungsherrscher". Dies ist der Fall, sobald er den meisten Planeten gegenübersteht, keine seitliche Aspekte wie Sextil oder Quadrat erhält. Dafür
    bringt sozusagen deine Seele ein tiefes Wissen und Verständnis mit auf diese Welt. Vielleicht wurde dein Studium der Mutter oder einen Erzieher zu Liebe durchgeführt.

    Jedenfalls ist es Zeit für dich so zu entscheiden, dass deine Wünsche und deine Ansprüche zum Tragen kommen. Ausserdem bist du ein Spätzünder im Horoskop, da die meisten Planeten bei dir in den oberen Räumen der astrologischen Häuser zum liegen kommen. Man hat so eine Ahnung von sich, eine Art Vision....und kann sie noch nicht so recht einordnen. Dies ist ganz natürlich, also habe auch ein wenig Geduld zu dir selbst, da du deinen Weg finden und gehen wirst.

    In der Liebe.....Dein fünftes Haus wird von den romantischen Fischen angeschnitten, man ist ein wenig blauäugig. Also macht es auch die Erfahrung.
    Man lernt, dass man rechtzeitig die rosarote Brille absetzt, aber auf der Wolke sieben soll man schon schweben und sich treiben lassen. Neptun bildet bei dir eine Opposition zur Venus, welche dazu mit Saturn im Quadrat eingebunden ist und Saturn wiederum von Neptun.

    Ariele, die kleine Meerjungfrau schwimmt im Ozean der symbiotischen Liebe dahin....Na ja, an Land steht jetzt ein toller Typ...Man muss an Land kommen und die Flossen müssen sich in die Füsse umwandeln. Wie ein altes Symbol von Saturn, in welchem er als Ziegenfisch dargestellt wird. Geist und Materie sollen in Harmonie kommen, was wiederum täuschungsfreies Realitätsbewusstsein bewirkt!

    Und mit der Sonne im Löwen im neunten Haus sollte man ruhig ein wenig zeigen, wer in der Beziehung die Hosen an hat, oder?

    Mit lieben Grüßen!

    Arnold :)
     
  3. Aretousa

    Aretousa Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    89
    Ort:
    Wien
    Lieber Arnold!
    Vielen lieben Dank für Deine Antwort!!!!!
    Ja, das mit dem Mond habe ich in letzter Zeit ziemlich gespürt. Vielleicht geht ja deswegen bei meiner Suche auch nichts weiter, weil ich im Moment noch im falschen Bereich suche!
    Das Studium wollte ich schon selber machen, aber ich wollte jahrelang Medizin studieren bis sich mein Gehirn eingeschalten hat und mal durchgerechnet wann ich dort ankomme wo ich hin will.......das hätte ziemlich lange gedauert, also habe ich mich kurzerhand für die BWL entschieden. das war sicher keine kluge Entscheidung!! aber na ja....ich habe auch dort Bereiche gefunden, die Spaß machen.

    Mit der Vision von mir selbst hast Du vollkommen Recht, aber die Umsetzung funktioniert nicht wirklich im Moment.....das mit der Geduld ist so eine Sache, denn ich habe fast keine und mir selbst gegenüber schon gar nicht!



    In der Liebe.....Dein fünftes Haus wird von den romantischen Fischen angeschnitten, man ist ein wenig blauäugig. Also macht es auch die Erfahrung.
    Man lernt, dass man rechtzeitig die rosarote Brille absetzt, aber auf der Wolke sieben soll man schon schweben und sich treiben lassen. Neptun bildet bei dir eine Opposition zur Venus, welche dazu mit Saturn im Quadrat eingebunden ist und Saturn wiederum von Neptun.

    Ariele, die kleine Meerjungfrau schwimmt im Ozean der symbiotischen Liebe dahin....Na ja, an Land steht jetzt ein toller Typ...Man muss an Land kommen und die Flossen müssen sich in die Füsse umwandeln. Wie ein altes Symbol von Saturn, in welchem er als Ziegenfisch dargestellt wird. Geist und Materie sollen in Harmonie kommen, was wiederum täuschungsfreies Realitätsbewusstsein bewirkt!

    Und mit der Sonne im Löwen im neunten Haus sollte man ruhig ein wenig zeigen, wer in der Beziehung die Hosen an hat, oder?

    Mit lieben Grüßen!

    Arnold :)[/QUOTE]
     
  4. Aretousa

    Aretousa Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    89
    Ort:
    Wien
    Ups da bin ich versehntlich wo angekommen! so weiter gehts!

    Ja blauäugig bin ich nich nur in Wirklichkeit, sondern vor allem in der Liebe. na ja Erfahrung hätte ich schon mal genug gesammelt......es ist immer diese Umsetzung, wo ich Probleme habe!

    Frage ist das jetzt der Aspekt mit der Blauäugigkeit (all diese Verbindungen)?
    Neptun bildet bei dir eine Opposition zur Venus, welche dazu mit Saturn im Quadrat eingebunden ist und Saturn wiederum von Neptun.

    Und mit der Sonne im Löwen im neunten Haus sollte man ruhig ein wenig zeigen, wer in der Beziehung die Hosen an hat, oder?

    Na ja ich hätte eig lieber eine wirkliche Partnerschaft, wo nicht unbedingt einer die Hosen anhaben muss! aber wenn das unbedingt der Fall sein muss, dann natürlich ich ;-)

    Mit lieben Grüßen!

    Aretousa
     
  5. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.975
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Liebe Aretousa,

    Blau wie der Himmel....lach, man macht halt notwendige Erfahrungen, in der Beziehung lernt und enwickelt sich der Mensch am meisten! Man reflektiert sich ja im Partner, was sicher für deinen Wesenskern, also deine Sonne sehr wichtig ist. Deine Sonne steht bei dir im Löwen im neunten Haus am Talpunkt.
    Damit hat man zunächst von sich selbst noch nicht das richtige Bild, welches aber gerade durch Liebe und Kontakt besser wahrnehmbar wird.

    Dein Mond steht am absteigenden Mondknoten. Er steht schon im Stressbereich zum vieren Haus. Vielleicht hattest du in der KIndheit das Gefühl ausgegrenzt, oder nicht verstanden worden zu sein. Der aufsteigende Mondknoten zeigt im neunten Haus an, dass du dir deine Gefühle bewusst machen sollst, welche dir deine eigene Lebensphilosphie näher bringen werden.
    Mit Uranus im ersten Haus kann man natürlich Funken versprühen, manchmal den anderen verunsichern, ebenso sich selbst.

    Natürlich sollst du auch ein "kleiner Krieger sein, welcher aus dem Kampf siegreich hervorgeht" - dein Aszendent ist Skorpion! Uranus im Skorpion im ersten Haus will, dass man sich immer wieder neu entdeckt. Dazu ist es aber notwendig gemäß dem Skorpion in die eigene Tiefe der Emotionen zu stossen.
    Zudem steht dein Mond im Zeichen Wassermann, trägt also eine uranische Brille.

    Man ist sich in seinen Gefühlen oft nicht so klar, will man nun Nestwärme oder will man frei und unhabhängig sein? Durch diese Art von Selbstbespiegelung wird dir sicher mehr über dich klar werden. Uranus ist ein Planet der inneren Befreiung, er versprüht die göttliche Liebe wie Funken, die Liebe der Menschen hat mit der Venus einen Funken davon abbekommen....

    Mit lieben Grüßen! :kiss3:

    Arnold
     
  6. Aretousa

    Aretousa Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    89
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hi Arnold!
    Vielen Dank für die weiteren Infos! Leider kann ich mit einigen Sachen "nichts" anfangen, denn mein Astrologie-Wissen, na ja Wissen wäre ja eine Übertreibung, sagen wir mal anfängliche Kenntnis hält sich in Grenzen.

    ?? Was ist mit Talpunkt gemeint?

    Nicht verstanden worden zu sein, kommt hin. Das Gefühl habe ich heute aber auch noch. Ich dürfte anscheinend "anders gestrickt" sein als die Norm, oder was andere Leute zumindest als "normal" ansehen. halte von den ganzen Normen und Regeln, was & wie man Sachen zu tun hat etc nicht viel.

    ja, ja das ist meine Spezialität ;-).....und am Schluss kennt sich keiner mehr aus, am wenigsten ich!

    Was bedeutet uranische Brille?

    das habe ich in den letzten Monaten schon gelernt, denn ich will beides, was ja das Problem an dem ganzen ist!!!! Irgendwie ist dieser Spagat nicht wirklich einfach, denn ich hätte gerne einen Fels in der Brandung, um dann meine Freiheit und Unabhängigkeit auszuleben, aber trotzdem auch diese Sicherheit zu haben. Super kompliziert ;-)

    Frage: woher weißt Du denn eig soooooo viel über Astrologie?

    Gute Nacht!
    Aretousa
     
  7. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.975
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Werbung:
    Liebe Aretousa,

    Mit dem Talpunkt hast du die Antwort in deiner Frage gegeben, man fühlt sich oft nicht verstanden, kann sich nicht so durchsetzen wie man gerne möchte.
    Aber dies ist wie bereits erwähnt kein Dauerzustand. Aber es erfordert Anstrengung und Zeit, um einen am Talpunkt eines Hauses stehenden Planeten sichtbar zu machen, also so, dass ihn die Umwelt voll und ganz wahr nimmt.

    Dein Mond hat eine Uranusbrille, weil er im Wassermann steht und dieses astrologisch von Uranus beherrrscht wird. Ein Planet nährt sich aus den Zeichen, Er wird vom Zeichen eingefärbt, was eine spezielle Note verleiht.
    Demnach versprüht dein Mond ebenso Funken, da er von Uranus beherrscht wird. Dies geht sogar so weit, dass du mit Sicherheit des öfteren eine gefunkt bekommst, sobald du irgendwelche Gegenstände berührst...Das liegt an der Energie von Uranus, welcher auf magische Weise das Herz zum schlagen bringt.

    Ahäm, zusammen mit meiner Rosi bin ich astrologisch psychologischer Lehrer von der Huber-Schule, dem API. Du kannst gerne unter meinem Profil nachsehen. Zudem schreibe ich bei astrologie.de im eigenen API-Forum, du kannst ja mal reinschauen.

    Mit lieben Grüßen!

    Arnold :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen