1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Anderthalbquadrat zu Sonne deuten?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von ScorpioAuqa, 1. April 2016.

  1. ScorpioAuqa

    ScorpioAuqa Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2016
    Beiträge:
    97
    Werbung:
    Hi an alle,
    Ich hab im Internet nicht viel darüber gefunden wie ein Anderthalbquadrat Aspekt zu deuten ist auch im Bezug zur Sonne im Radix. Könnte mir jemand einen Anhaltspunkt geben welchen spannungsreichen Einfluss es auf unser Bewusstsein/ Entwicklung und auf unsere Verhaltensweise hat.

    Sonne in Jungfrau Haus 11. Anderthalbquadrat Uranus in Wassermann Haus 3.

    Vielleicht hat dieser Aspekt auch viel mit Kommunikation und Gedankengängen zu tun wegen Merkur/Uranus.
    Auch ist Merkur im 11. Haus Trigon Uranus im 3. Haus.

    Danke für alle Hinweise und Antworten.
    LG ScorpioAuqa
     
  2. Skorpina

    Skorpina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2011
    Beiträge:
    714
    Ort:
    Rureifel
    Hi Scorpio Auqa

    Wenn du so eine Frage stellst, gehe ich davon aus, dass du ins ´Gespräch kommen´ willst.(y)

    Aber diese Frage ist nur nach "Astrorezept Art" zu beantworten.

    Wenn du hier aufmerksam mitließt erfährst du schnell, das Astrologie Interessierte nicht so gerne Einzelaussagen á la Rezept beantworten, ohne das Ganze zu sehen, also den Kontext. Ein Anderthalbquadrat ist erst mal ziemlich unbedeutend. Hast du ja auch schon im Netz gemerkt. Nebenaspekte machen nur dann Sinn, wenn dabei etwas Neues zu tage kommt, was nicht durch die Hauptaspekte abgedeckt wird.

    Ein Anderthalbquadrat ähnelt etwas dem Quadrat, und zeigt (hartnäckige oder längerfristige?) Auseinandersetzung an.

    Uranus / Sonne = weist vielleicht auf Konfliktpotential oder Erneuerungsversuche hin wenn Hauptaspekte das bestätigen.

    Wenn du es genauer willst, hinterlege doch bitte deine Daten.

    Hier einen Überblick über Aspekte:

    http://www.horoskop-paradies.ch/astrologie/die-aspekte-der-planeten.html


    L G
     
  3. Pfeil

    Pfeil Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2012
    Beiträge:
    2.356
    Ort:
    Berlin
    ScorpioAuqa gefällt das.
  4. ScorpioAuqa

    ScorpioAuqa Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2016
    Beiträge:
    97
    Hallo Pfeil
    Danke für den Link!!
     
  5. ScorpioAuqa

    ScorpioAuqa Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2016
    Beiträge:
    97
    Hi Skorpina
    Danke für den Hinweis und den Link :).
    5.9.1996 12:13 in Speyer/Deutschland
    Grüße
     
  6. Pfeil

    Pfeil Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2012
    Beiträge:
    2.356
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Deine Nase. dass dieser Aspekt wichtig ist, war wohl richtig. Die Sonne bildet mit Uranus und der Mars-Venus Konjunktion eine starke uranische Figurine. Nach der Felderstellung hat sie mit Beruf, individueller und kollektiver Bildung zu tun. Die Venus-Mars Konjunktion gilt allgemein als Indikator kür künstlerische Neigungen. Da hier im 9.Feld würde ich auch schriftstellerische Arbeit tippen. Sie drückt große Tatkraft und Erfolg aus.

    Horoskop Scorpio.jpg


    Sie bildet eine "Siamesische Zwillingsfigurine" mit einer grossflächigen jovischen (jupiterartigen) Figurine aus Sextilen, bei nur eine Ecke fehlt. Dort passt der Planetoid 11341 Babbage, der in deinem Geburtsjahr 1996 entdeckt wurde. Babbage entwarf eine mechanische Rechenmaschine, die als Vorläufer des Computers gilt. Auch 775 Lumiere und einige Weitere stehen an diesem Punkt 1° Zwilling.

    Durch die Figurine sind die sechs Elemente an ihren Eckpunkten harmonisch zu einer Bedeutungseinheit verbunden. In ihr reagieren die Trigone als Bisextile und die Oppositionen als Trisextile, je nach Zusammenhang, Es sind auch zwei große venusische Trigonfigurinen enthalten. Da sieht man die enge Verwandtschaft von dem Venus- und Jupiterprinzip.

    Die Erste hat die Eckpunkte Venus-Mars, Vesta-Pluto und Saturn. Vesta war die römische Göttin des Herdfeuers und der Keuschheit. Ihre Priesterinnen mussten 30 Jahre Keuschheit geloben, sonst wurden sie lebendig begraben. So weit wirst du es hoffentlich nicht treiben. Aber Saturn im 5. Feld geht in die gleiche Richtung indem er Begrenzung der sexuellen Partnerschaften anzeigt.

    Die Zweite hat die Eckpunkte Merkur, Uranus und Babbage, was die große Begabung zum Rechnen und der Bedienung von Computern zeigt. Das könnte eine Tätigkeit als Computergrafikerin bedeuten.

    Das Trigon der Sonne mit Jupiter ist hier der Übersichtlichkeit wegen nicht eingezeichnet. Das ist der sogenannte "Berühmtheitsaspekt". Ebenfalls nicht eingezeichnet wurde das Quadrat von Sonne und Mond, doch der Mond würde fast einen Teil der uranischen Figurine bilden, wenn die Geburt ein paar Minuten früher stattgefunden hätte.

    Dann haben wir noch die Konjunktion von Samadhi mit Venus und Mars. Samadhi ist zwar noch wenig erforscht, doch wir können wohl schon jetzt sagen, dass das ein glückliches Zeichen ist.
     
    Steph hani und ScorpioAuqa gefällt das.
  7. ScorpioAuqa

    ScorpioAuqa Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2016
    Beiträge:
    97
    Hi Pfeil!
    Dankeschön für deine ausführliche Antwort! Das was du gesagt hast, ist mir alles neu und somit total interessant für mich. Ich würde gerne mehr darüber wissen :)
    Das mit der begrenzten sexualität würde ich eher darauf beziehen, dass ich sehr eifersüchtig bin... Und das vielleicht viele Probleme hervorruft in mir was sexualität betrifft..
    Das mit dem Computer stimmt zum Teil. Mir fallen immer neue Ideen ein, wie ich welches Problem bewältigen könnte. Dies klappt auch immer :-D
    Nur was ich nicht ganz verstehe ist was eine Figurine ist im Bezug auf uranisch und was der Mond da eventuell mit zu tun hätte ..
    Liebe Grüße ScorpioAuqa
     
    Steph hani und Pfeil gefällt das.
  8. Pfeil

    Pfeil Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2012
    Beiträge:
    2.356
    Ort:
    Berlin
    Das wird mit der Konjunktion von Juno und Eris angezeigt sein. Juno war die Gattin von Jupiter und liess sich aus Eifersucht über seine Eskapaden zu mancherlei Grausamkeiten hinreissen. Eris ist die Göttin des Zanks.

    Uranus spielt eine besondere Rolle bei dir. Als Teil beider Figurinen bildet er die Opposition mit der Venus-Mars Konjunktion. Da scheint eine glückliche Kombination von Kunst und Technik zu sein.

    Das wäre der zweite Teil von obigem Thread gewesen, der aber leider mangels Interesse eingeschlafen ist. Die Aspektlehre von H.-J. Walter führt dann zu der grafischen Darstellung der Figurinen.

    Eine Figurine ist einfach eine Aspektfigur aus mehreren gleichartigen Aspekten nach der Tabelle. Ein paar Minuten früher hätte der Mond mit Mars im Oktil gestanden.

    LG
     
    ScorpioAuqa gefällt das.
  9. ScorpioAuqa

    ScorpioAuqa Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2016
    Beiträge:
    97
    Huhu Pfeil
    das mit dem individuellem Berufsbild, was sich auch auf die Gesellschaft bezieht, das du im 1. Beitrag erwähnt hast, passt auch sehr gut zu meiner Einstellung und Vorstellung.

    Könnte man also sagen, dass Uranus eine große Rolle spielt im Bezug auf Selbstverwirklichung (Sonne), Beziehungsverhalten (Venus,Mars) und dem "Denken" (Merkur)?
    Zum Aszendent bildet er auch ein Quadrat, nur der Orbis ist zu groß oder?

    Auf mein Gefühlsleben hat er auch einen Einfluss, weil ich Wassermann am IC habe?
    Die Konjunktion von samadhi zu Venus Mars interessiert mich! Da werd ich mal im Internet recherchieren ..

    Vielen Dank für deine Hilfe
    LG :)
     
    Steph hani gefällt das.
  10. Pfeil

    Pfeil Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2012
    Beiträge:
    2.356
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Man kann nun die einzelnen Elemente der uranischen Figurine auswerten und mit der Felderstellung in einen Bedeutungskomplex zusammenführen. Das Oktil und seine Vielfachen sind Spannungsaspekte, durch die rote Farbe wie bei Huber ausgedrückt. Uranus gehört mit Merkur und Merkur in die Zweierfamile (Siehe oben).

    Das heisst, du könntest z.B. bei dieser Adresse:

    http://www.astro-tip.at/grundlagen/zusammenstellung_gr_12.htm

    nach Sonne im Spannungsaspekt mit Uranus, mit Mars und Venus, sowie Uranus mit Mars und Venus nachsehen und dann alles mit den Feldern zusammen in einen Bedeutungskomplex verschmelzen.

    Leider gibt es für das Oktil und seine Vielfachen soviel ich weiss kein Regelwerk, da muss man selber kombinieren. Was du oben erwähnst ist schon mehr oder weniger richtig, aber ein Quadrat von Uranus zum AC würde ich nicht sehen.

    LG
     
    Steph hani und ScorpioAuqa gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen