1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Glückspunkt/Geistpunkt im Horoskop deuten?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von ScorpioAuqa, 27. März 2016.

  1. ScorpioAuqa

    ScorpioAuqa Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2016
    Beiträge:
    97
    Werbung:
    Hey Leute, ;-)

    Der Geistpunkt als Lospunkt der Sonne ist ja inhaltlich mit der Sonne verknüpft.
    Hat sich jemand schon mal mit diesem arabischen Punkt befasst?

    Mein Geistpunkt im Wassermann.
    Dieser ist in fast exakter Konjunktion zu Uranus im Wassermann. Beides in Haus 3.

    Könnte man dies mehr oder weniger auch mit einer Sonne im Wassermann in Haus 3 Konjunktion Uranus vergleichen ?..

    Uranus spielt auch eine dominante Rolle in meinem Horoskop im Bezug auf Häuser und Aspekte. Ich fühle mich durch und durch Uranus geprägt.

    Ich hoffe es kann mir da jemand weiterhelfen ich danke allen die sich dafür Zeit nehmen :)
    Liebe grüße ScorpioAqua
     
    ELi7, Steph hani und Skorpina gefällt das.
  2. Fiat Lux

    Fiat Lux Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Schweiz
    Hallo ScorpioAuqa
    Deine Frage über diesen Punkt ist nicht so einfach zu beantworten wie es scheint. Also 1) gehe ich richtig in der Annahme, dass der Geistpunkt den du erwähnst den sogenannten "Pars Fortunae" Glückspunkt meinst? (Es gibt sehr wohl einen Geistpunkt/Fähigkeitspunkt wird mit Merkur gebildet). Also ich gehe davon aus, dass es so ist, somit wird dieser Punkt mit Asz/So/Mond gebildet. Also nicht nur die Sonne ist darin sondern auch der Mond.
    Um nun herauszufinden was wir mit diesem Punkt anfangen können müssen wir zu den alten Astrologen gehen. Ich gehe weiter davon aus, dass du weisst, dass dieser Punkt allein nichts vermag wirft also keine Aspekte, sondern es sehr darauf ankommt, welche Aspekte er von den Planeten empfängt etc.
    Also zuerst zu Lilly: (Buch 1-2)
    "Dessen grösster Nutzen, über den ich bisher gelesen oder den ich selbst erfahren habe, ist der: Wenn wir ihn am Himmel gut gestellt finden, in einem günstigen Haus oder bestrahlt von guten Aspekten eine wohlwollenden Planeten, bedeutet das Glück und Vermögen des Fragenden- in Korrespondenz mit seiner Stärke. Ist er gut positioniert, an einem Kardinalpunkt oder in diesen Zeichen, die ihn begünstigen, können wir folgern, dass das Vermögen des Fragenden sicher und gross ist; ist er anders platziert, ergibt sich das Gegenteil."
    Also Lilly bewertet ihn in Hinsicht von Glück und Vermögen......(bezieht sich auf Fragehoroskope). Nun wie merken wir ob er gut oder schlecht steht? Dazu hat Herr Lilly eine Bewertung erstellt, ich füge sie hier ein.

    Glückspunkt Lilly.jpg
    Damit sind wir einen Schritt vorwärts.
    Gehen wir nun aber noch zu Bonatti zu seinem kleinen Traktat über diese Punkte. Zu diesem Punkt sagte er folgendes:
    "Dieser Punkt bezeichnet das Leben, den Leib, aber auch seine Seele, seine Kraft, Glück, Substanz und Gewinn, d.h Reichtum und Armut, Gold und Silber, Schwere und Leichtigkeit der Dinge, die auf dem Marktplatz erstanden werden, Ruhm und guten Ruf, Ehre und Anerkennung, Gutes und Böses, Gegenwart und Zukunft, Verborgenes und Offenbares, und seine Bedeutung gilt für alles und jedes. Er ist mehr den Reichen und Hochmögenden angemessen als anderen. Dennoch bezieht sich seine Aussage auf jedermann gemäss dem Zustand jedes dieser Dinge. Wenn dieser Punkt und die Lichter (Sonne/Mond) in Radixhorskopen oder Progressionen günstig stehen, wird dies besonders vorteilhaft sein."

    Somit kann deine Frage: "Könnte man ihn mehr oder weniger mit einer Sonne..." beantwortet werden: Nein diese Punkte können nicht den Planeten gleichgestellt werden, sind sie doch "Berechnete Punkte" eben keine Planeten. Die alten Astrologen deuteten diesen Punkt eben mehr so wie es Bonatti beschreibt. Er sollte eine zusätzliche Auskunft über diese oben erwähnten Dinge geben, ich meine mehr wie eine Grundtendenz, Lebenslinie auch, aber ich würde schon auch die Stellung in welchem Haus er sich befindet mit einbeziehen, das ist ganz sicher nicht zufällig. Er kann über dieses Haus eine tiefere Einsicht geben etc.
    Gruss Fiat Lux
     
    ScorpioAuqa, valli, Steph hani und 2 anderen gefällt das.
  3. ELi7

    ELi7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    2.906
    Ort:
    Las Terrenas, Dom.Rep.
    Sorry, deine Frage kann so nicht beantwortet werden. Du solltest schon deine Geburtsdaten angeben, um die Konstellationen sehen zu können. Warum?

    Zum Verständnis:

    Der Geistpunkt ist komplementär zum Glückspunkt
    Gehen wir vom Neumond am AC aus, so stehen Glückspunkt und Geistpunkt ebenfalls am AC.
    1 Tag später ist der Mond etwa 9 Grad der Sonne hinterher, der Glückspunkt steht nun stwa 9 Grad im 1.Haus, der Geistpunkt ist den gleichen Abstand ins 12.Haus gewandert.
    2 Tage später steht der Glückspunkt etwa 18 Grad im 1. Haus und der Geistpunkt ist um den gleichen Abstand ins 12.Haus gewandert usw.
    Beim nächsten Vollmond steht die Sonne am DC und der Mond in Opposition am AC. Glückspunkt und Geistpunkt stehen jetzt in Konjunktion am DC



    Bedeutung des Geistpunktes

    Mit dem zunehmenden ´materiellen Glücksgewinn der heutigen Zeit` hat das spirituelle Wachstum und Bewusstsein mehr und mehr abgenommen. Der Geistpunkt ist sozusagen der Kontrapunkt zum Glückspunkt. Im gleichen Masse, wie der materielle Glücksgewinn zunimmt, nimmt die Spiritualität ab und auch umgekehrt. Wenn die Menschen durch Armut materiell unglücklicher werden, nimmt die Sehnsucht zur Spiritualität zu.
    Fazit, mit zunehmender Weisheit sollte materieller Ballast abgeworfen werden.


    So weit so gut.
    Mehr, wenn ScorpionAqua seine Daten angegeben hat
    Alles Liebe
    ELi
     
    Steph hani, ScorpioAuqa und valli gefällt das.
  4. ScorpioAuqa

    ScorpioAuqa Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2016
    Beiträge:
    97
    Vielen Dank für deine Mühe und den schönen Artikel. Er ist so komplex dass ich ihn mir noch mehrmals durchlesen werde. :)
     
  5. ScorpioAuqa

    ScorpioAuqa Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2016
    Beiträge:
    97
    Danke Eli7 dass auch du dich damit auseinander gesetzt hast :) . Bin nur etwas verwirrt weil ich mich so spezifisch noch nicht damit beschäftigt habe :-O
    ich habe ein Buch "Die arabischen Punkte" von Renzo Baldini in dem was über diese Punkt drin steht als Gegenstück zum Glückspunkt.

    Mein Geburtstag 5.September 1996 um 12:13 in Speyer Deutschland
     
    Steph hani gefällt das.
  6. ELi7

    ELi7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    2.906
    Ort:
    Las Terrenas, Dom.Rep.
    Werbung:
    Ist aber hochinteressant!
    Man muss sich etwas Zeit nehmen, ein Blatt Papier und einen Bleistift.
    Es lohnt sich, eine Skizze zu machen

    Eine weitere Buchempfehlung Dane Rhudhyar Der Sonne - Mond Zyklus. Darin wird auch der Glückspunkt und der Geistpunkt behandelt.
    Ich schaue mit jetzt dein Radix an und komme zurück
    Alles Liebe
    ELi
     
    ScorpioAuqa gefällt das.
  7. ScorpioAuqa

    ScorpioAuqa Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2016
    Beiträge:
    97
    Oh cool :) freut mich vielen Dank !!
     
  8. Fiat Lux

    Fiat Lux Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Schweiz
    Hallo Scorpio Auqa und auch Eli7
    Ja Eli7 hat sehr schön dann den Geistespunkt erklärt, eben den Gegenpart des Glückspunktes. Ich bin leider nicht so ein Strukturierter Philosoph wie Eli, dass ich meine Gedanken in dieser perfekten Form wie wir es hier im Forum von Ihm lesen können, erstellen kann.
    Im Traktat von G. Bonatti erscheint die Erklärung des Glückspunktes gleich am Anfang seines Textes, sodann gefolgt vom Geistpunkt. Das heisst auch, diesen beiden Punkten wurde in der Antike sehr grosse und auch spezielle Bedeutung zugemessen. Danach folgt die Punkte der Planeten (7 Planeten), und erst dann die 100 übrigen Lospunkte bezogen auf die Häuser. Allein schon dadurch kann man eine Wertung der Punkte ablesen!
    Ich gebe dir den Rat, den Glückspunkt und eben auch den Geistespunkt "von Hand" das heisst manuell anhand der Formel auszurechnen, und diesen in ein Horoskop auf Blatt Papier einzutragen.
    Also werde ich hier nun auch den Text von Bonatti über diesen Punkt einstellen:
    "Pars Futurorum oder Pars Solis genannt, nach dem Punkt des Glücks, der alle anderen Punkte an Kraft und glückbringender Eigenschaft übertrifft, soll von dem Punkt der kommenden Dinge die Rede sein, der Pars Solis genannt wird. Dieser übertrifft mit Ausnahme des Punktes des Glücks alle anderen Punkte an Kraft und Wert, wenn auch manche Astrologen sich wenig um ihn zu kümmern scheinen, indes scheint mir dies nicht recht zu sein, denn bei den Weisen gilt er als ausserordentlich nützlich für die Arbeit. (Es folt Beschreibung wie er berchnet wird, siehe oben wie Eli7 es erklärte).
    Die Punkte der Lichter gehen den Punkten aller anderen Planeten vor. Alle Dinge entstehen aus Erzeugung und Verderbnis. Die Wechselwirkung von Sonne und Mond bewirkt Erzeugung. Verderbnis geschieht durch die Bewegung der Planeten. Es treten aber die Wirkungen, die von den anderen Planeten hervorgerufen werden, nicht so offenbar auf, noch sind sie so ähnlich wie diejenigen, die von den Lichtern (Sonn/Mond) hervorgerufen werden. Pars Futurorum bezeichnet die Seele und den Leib und die Qualität derselben wie Glaube, Prophezeiung, Religion, den Gottesdienst und Geheimnisse, Gedankengänge, Absichten, verborgene Dinge und alles, was abwesend ist, dazu Höflichkeit und Grosszügigkeit, Ruhm, guten Ruf Hitze und Kälte. (Weiter zitiert er Albumasar betreffend diesem Punkt..."
    Btw. Danke noch für die Buchempfehlung werde es mir diese Woche bestellen!
    Zum Grusse von Fiat Lux
     
    ScorpioAuqa gefällt das.
  9. ScorpioAuqa

    ScorpioAuqa Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2016
    Beiträge:
    97
    Wow Dankeschön für diesen Kommentar. Grad weil dieser Punkt nicht richtig beachtet wird will ich mich noch mehr mit ihm beschäftigen, schließlich handelt es sich auch hierbei um das selbst der Person was ich ganz interessant finde, weil mein eigentliches "Sonnenzeichen Jungfrau" gar nicht zu mir passt möchte ich weiter nachhaken.
     
  10. Fiat Lux

    Fiat Lux Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    Hallo Scorpio
    Da du nun dein Geburtsdatum eingereicht hast hier das Radix. ScorpioAuqua.JPG Der Glückspunkt hat gute Punkte nach Lilly, nämlich deren 12. Er erhält ein Sextil vom Mond, das zähle ich als einen weiteren Pluspunkt, wichtig aber er befindet sich im 10. Haus einem der besten Häuser des Horoskopes. Also er dürfte sehr wohl das Berufsleben immer wieder in glücklichere Bahnen lenken, da aber die Sonne im 11. Haus Peregrin steht, könnte es so sein, dass dein Wollen und Berufmöglichkeiten nicht immer in deinem Sinne steht...zumal die Sonne noch ein Quadrat vom Mond empfängt deutet das Schwierigkeiten im Beruf hin.... Die Venus und Mars in Konjunktion deuten dann hinwiederum auf ganz klar auf künstlerische Kräfte hin, weil Venus der stärkere Planet ist, in der Triplizität, und Mars im Fall. Gerade die Willenskraftanstrengung dürfte nur unter schweren Bedingungen immer wieder herzustellen sein.....Nur so einige Gedanken meinerseits..
    Der andere Punkt im 4. Haus sich befindend....
    ScorpioAuqua.JPG Glückspunkt Scorpio.JPG Glückspunkt Scorpio.JPG Glückspunkt Scorpio.JPG
    Achtung die Häuserzuteilung ist etwas anderes, oben links sieht man: Vehlow System
    Letzter Ostergruss von Fiat Lux
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. März 2016
    ScorpioAuqa gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen