1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Horoskopdeutungen

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von tonne3, 4. Februar 2014.

  1. tonne3

    tonne3 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2014
    Beiträge:
    16
    Werbung:
    Hallo Leute,

    bin neu hier und wollte mal fragen, ob sich jemand mit Horoskopdeutungen genauer auskennt und mir anhand meines Horoskops erklären kann wie man richtig deutet. Ich finde im Inet nur begrenzt nützliche Informationen, die in meinen Augen stichhaltig genug sind um befriedigende Antworten zu geben.

    hier die angaben:


    Planeten:

    Sonne 5°57 im Krebs und Haus 5
    Mond 12°18 in Jungfrau und Haus 7
    Aszendent 4°08 im Wassermann und Haus 1
    Merkur 0°03 im Krebs und Haus 5
    Venus 3°24 im Zwilling und Haus 3
    Mars 19°51 im Widder und Haus 2
    Jupiter 18°37 im Krebs und Haus 6
    Saturn 23°14 im Steinbock und Haus 12
    Uranus 7°40 im Steinbock und Haus 11
    Neptun 13°24 im Steinbock und Haus 12
    Pluto 15°11 im Skorpion und Haus 9
    MC 4°56 im Schützen und Haus 10
    Mondknoten 7°40 im Wassermann und Haus 1
    Chiron 17°21 im Krebs und Haus 6
    Lillith 25°36 im Skorpion und Haus 9
    Ceres 3°13 im Löwe und Haus 7
    Glückspunkt im Skorpion 27°46 im Haus 9


    Häuser:

    1.Haus Wassermann 4°07
    2.Haus Widder 5°09
    3.Haus Stier 12°23
    4.Haus Zwilling 4°56
    5.Haus Zwilling 22°32
    6.Haus Krebs 10°04
    7.Haus Löwe 4°07
    8.Haus Waage 5°09
    9.Haus Skorpion 12°23
    10.Haus Schütze 4°56
    11.Haus Schütze 22°32
    12.Haus Steinbock 10°04


    Aspekte:

    Sonne Opposition Uranus -1°43
    Sonne Konjunktion Merkur +5°54
    Sonne Quinkunx MC -1°01
    Sonne Opposition Neptun -7°26
    Sonne Quinkunx Aszendent +1°49
    Sonne Sextil Mond +6°21
    Mond Trigon Neptun +1°05
    Mond Trigon Uranus -4°38
    Mond Sextil Pluto +2°52
    Mond Quintil Merkur +0°15
    Mond Quadrat MC -7°22
    Mond Sextil Jupiter -6°18
    Mond Sextil Chiron
    Aszendent Sextil Venus -0°43
    Merkur Anderthalbquadrat Pluto +0°08
    Merkur Oppositon Uranus -7°37
    Venus Opposition MC -1°31
    Venus Halbquadrat Mars -1°26
    Venus Halbquadrat Jupiter +0°12
    Venus Halbquadrat Chiron
    Mars Quadrat Saturn -3°23
    Mars Quadrat Jupiter -1°14
    Mars Quadrat Neptun +6°27
    Mars Anderthalbquadrat MC -0°04
    Mars Quadrat Chiron
    Jupiter Opposition Saturn -4°37
    Jupiter Trigon Pluto -3°25
    Jupiter Opposition Neptun -5°12
    Jupiter Anderthalbquadrat MC +1°19
    Jupiter Konjunktion Chiron
    Saturn Konjunktion Neptun +9°50
    Saturn Opposition Chiron
    Uranus Konjunktion Neptun +5°43
    Neptun Sextil Pluto -1°47
    Neptun Opposition Chiron
    Pluto Trigon Chiron
    Chiron Anderthalbquadrat MC


    Deutungen zu den einzelnen Angaben sind ja vereinzelnd zu finden, allerdings keine zusammenhängenden Interpretationen :(
    Auch ich Bezug auf dominante Stellungen bin ich bisher nur auf widersprüchliche oder uneindeutige Infos gestossen...
    Wie sind die Dispositorverkettungen in diesem Zusammenhang zu verstehen?

    Falls sich also jemand diesem Horoskop widmen will, wäre ich sehr dankbar.


    Gruß, euer Flo.
     
  2. tonne3

    tonne3 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2014
    Beiträge:
    16
    kann denn niemand etwas beitragen? :(
     
  3. pegsan

    pegsan Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2008
    Beiträge:
    15
    Hallo.

    Kann mir jemanden Helfen?
     
  4. jula

    jula Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Februar 2014
    Beiträge:
    3
    Ort:
    NRW
    Hallo,

    für die Deutung solltest du dir anfangs einige wichtige Planetenstellungen und Aspekte heraussuchen, beispielsweise Krebs-Sonne in 5, Jungfrau-Mond in 7, Wassermann-Aszendent, Sonne Opposition Uranus, Mars in Widder in 2.
    Dann arbeite dich erst Schritt für Schritt durch die Deutung der Einzelaspekte.

    Schau nach, wo Planeten von anderen Planeten "angegriffen" oder gefördert werden.
    Bei den Dispositoren fang vorne an: über das 1. Haus herrscht Uranus, der in 11 steht. Für die Deutung heisst das, dass die Themen deines 1. Hauses davon abhängig sind, wie das Thema des 11. Hauses gelebt wird, und wie es besetzt ist.
    Das 11. Haus steht in Schütze, Herrscher davon ist Jupiter, der steht in 6. Das 6. Haus wird vom Mond beherrscht usw.

    Ein Horoskop ist halt sehr komplex, das ist anfangs sehr verwirrend, also: kleine Schritte, um den Überblick zu behalten, dann kannst du dich langsam ans große Ganze heranarbeiten.

    Viel Vergnügen dabei,
    jula
     
  5. sternja

    sternja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.195
    Hallo Flo,

    ich kann dir sagen warum.
    Als Astrologe arbeitet man in erster Linie mit dem Bild, also mit dem Radix.
    Und nicht mit Listen von Konstellationen.

    Was ist eigentlich dein Anliegen?
    Möchtest du dein HK gedeutet bekommen?
    Oder ne Hilfestellung beim Selber-Deuten?

    Du kannst nun dein Horoskop einstellen oder die Daten angeben.
    Dann wirds leichter etwas beigetragen zu bekommen.

    LG
    Stern
     
  6. tonne3

    tonne3 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2014
    Beiträge:
    16
    Werbung:
    ok ich danke euch für die aufmerksamkeit :D

    mein problem besteht in erster linie darin, dass ich zwar einzelne konstellationen deuten kann, nur halt nicht weiß wie ich diese "puzzleteile" zu einem sinnvollen ganzen deuten soll, da sich zum teil widersprüchliche bzw. entgegengesetze deutungenmuster ergeben. oft lese ich in diesem zusammenhang davon die astrologie als "kunstfertigkeit" zu betrachten ist, weshalb ich mich an erfahrenere Personen wenden möchte, welche mir dies genauer erläutern mögen; das horoskop dient hierbei lediglich als anwendungsbeispiel.
    In zweiter linie verhoffe ich mir dadurch generell ein besseres verständnis über die astrologie anzueignen und mir ein konkretes bild in hinsicht ihrer aussagekraft zu machen, sofern dies dann möglich ist.

    Kurzum, ich bitte ersteinmal um deutungshilfe, bin aber für weitere interpretationen und anregungen immer dankbar :thumbup:

    bezüglich des radix weiß ich leider garnicht wie ich diesen einfügen kann. eventuell habt ihr ja eine möglichkeit parat. Habe gedacht alle notwendigen infos dargestellt zu haben...

    nochmals danke für eure unterstützung ;)

    gruß, euer flo
     
  7. sternja

    sternja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.195
    Fürs erste empfehle ich dir mal eine ganz tolle Seite, in welcher schonmal Sonne/AC, Sonne/Mond und sowas verknüpft sind:

    http://www.astroschmid.ch/

    Radix einfügen hab ich selber noch nicht versucht.
    Vielleicht erbarmt sich jemand, ders kann. :)

    LG
    Stern
     
  8. Floo

    Floo Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.757
    Ort:
    Niederrhein
    als von Floo zu Flo :D
    mit Datum wäre es einfacher gewesen und Geburtsort weiss ich dadurch auch nicht

    Hier also die Grafik ungenau (Radixeinfügen geht - glaub ich - erst nach mehreren Beiträgen)
    [​IMG]

    Dispositoren
    [​IMG]

    AC Wassermann, Herrscher Uranus im 11. Haus
    Mars im Widder Dispositor Mars
    Sonne in Krebs, Dispositor Mond steht in Jungfrau, Dispositor vom Mond ist Merkur ...

    Die Planeten in eigenen Zeichen sind sehr dominant und haben viel Würde.

    :)
     
  9. jake

    jake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    5.379
    Ort:
    Graz
    Das Deuten hat einerseits mit Intuition und andererseits mit einer guten Systematik zu tun. Für die Systematik hat die Astrologie ein ganzes Bündel sehr unterschiedlicher Methoden und Schulen im Köcher ... da bleibt es Dir nicht erspart, Dich damit zu befassen und Einiges zu lernen und zu experimentieren, wenn Du Dich ernsthaft mit der Materie befassen willst.

    Für den Anfang ist ratsam, das zu tun, was immer angesagt ist, wenn sehr komplex vernetzte Zusammenhänge betrachtet werden sollen: Komplexitätsreduktion. Man beginnt damit, den Fokus erst mal nur auf zwei, max. drei Elemente zu lenken und die dann wirklich zu begreifen ... sprich: daran herumfummeln, bis man meint, sie nun wirklich einigermaßen abgeklopft zu haben. Ich würde mit Aszendent, Sonne und Mond beginnen und schauen, wie das eine Schule deutet und wie andere, und vor allem: Immer im engen Kontakt zu dem bleiben, worauf sich das Horoskop bezieht, Mensch oder Ereignis. Ich finde auch, dass Ereignishoroskope für den Anfang leichter zu deuten sind als HKs von Menschen, weil sie leichter zu überprüfen sind.
     
  10. sternja

    sternja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.195
    Werbung:
    Hallo Flo,

    ich seh das wie Jake. :)

    Und mach darum mal folgenden Vorschlag, da du es ja lernen willst.
    Nehmen wir doch mal deine Sonne und deinen Mond, welche auch als "die Lichter" des Menschen bezeichnet werden. Die beiden sind die wichtigsten Planeten im ganzen HK.
    So wie der Mond sein Licht aber nur von der Sonne bezieht und nicht von alleine strahlen kann, so werden unsere Gefühle (Mond) von unserem Wesenskern oder Willen (Sonne) beeinflusst.
    Der AC ist für mich der Ich-Punkt, da bin ich also ganz bei mir, während der DC der Du-Punkt ist, da bin ich eher bei den anderen, ich brauche den Kontakt.
    Der AC ist auch die Art und Weise wie ich mich in der Welt behaupte oder wie die Welt mich wahrnimmt, einen weiteren Bezug bekomme ich wenn ich den AC-Herrscher mit ins Boot hole, schaue wo und wie der steht.
    Der DC ist der Filter durch den die anderen zu mir hereinkommen, das Du nach dem ich suche, welches mich ergänzt, auch da gibt der Herrscher weitere Infos preis.

    Wenn du nun anhand deines Horoskops obiges miteinander verknüpfst, zu welchem Ergebnis kommst du dann?
    Sonne und Mond in Zeichen, wie vertragen sich diese?
    Dadurch erkennt man recht schnell in wieweit bei jemandem Wille und Gefühl miteinander im Einklang stehen.
    Sonne und Mond in den Häusern und somit im Bezug zur AC-DC-Achse, was kann man daraus schließen?
    Durch die jeweiligen Aspekte der Planeten untereinander kann man dann sehen in welchen Bereichen Herausforderungen anstehen, die es zu meistern gilt (Quadrate und Oppositionen).
    Oder wo die Talente liegen. (Trigone, Sextile)
    Bei Konjunktionen kommt es auf die jeweiligen Planeten an, die einen vertragen sich von der Qualität her gut, andere weniger.

    Wenn du magst. :)

    LG
    Stern

    PS: Das ist nun aber nur meine Art mit Astrologie umzugehen bzw. ein HK zu deuten. Bei API sieht das wieder ein wenig anders aus und auch API ist für mich eine Form der Astrologie, die durchaus ihre Berechtigung hat und sehr interessante Schlussfolgerungen ergibt. Das ist ein wenig wie mit Mathe, nicht der Rechnungs-Weg ist ausschlaggebend, da kann es durchaus mehrere geben, sondern das richtige Ergebnis. Und das ist eins, mit dem man dann eben auch was anfangen kann. :)

    Du kannst nur für dich selbst erkennen, welche Form der Astrologie dich anspricht bzw. mit welcher du am besten zurecht kommst.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen