1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

alle esoteriker gute menschen?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von malte, 13. März 2013.

  1. malte

    malte Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2012
    Beiträge:
    6
    Werbung:
    Hey wer sich mit esoterik beschäftigt kommt doch an gewissen werten nicht vorbei.
    Meint ihr das befassen mit Esoterik macht zu besseren (guten, netten) Menschen?
     
  2. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.224
    Ort:
    Saarland
    Auf jeden Fall :dontknow2

    Und sie werden von Tag zu Tag "guter" ;)
     
  3. federschnee

    federschnee Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2013
    Beiträge:
    86
    Ganz ehrlich? Nein, das glaube ich nicht. Es gibt viel zu viele, die in der Esoterik auch in den Fanatismus abrutschen und damit anderen schaden.

    Zudem glaube ich, dass ein Mensch niemals nur gut oder nur böse sein kann. Wir sind Menschen und egal, womit wir uns befassen, wir haben immer beide Seiten in uns. Eine Seite kann zwar überwiegen, aber es kann nicht nur eine Seite geben.

    Wo Licht ist, muss auch Schatten sein und Schatten kann es ohne Licht nicht geben.
     
  4. Gischgimmasch

    Gischgimmasch Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    da wo mein bett steht
    gut und böse sind überlebenswichtig, ohne eine einteilung würde ich hier nicht leben wollen, wenn ich aber abends schlafen gehe und zuhause bin, hat das nichts mehr mit gut und böse zu tun.
     
  5. FIWA

    FIWA Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2011
    Beiträge:
    12.990
    welche Werte meinst du, erkläre mal
     
  6. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    11.271
    Werbung:
    aus welchen Gedankengängen heraus kommst Du zu dieser Frage?
    Die Antwort ist übrigens nein.
     
  7. winnetou

    winnetou Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2008
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    n.ö.
    hoffentlich nicht, denn gut und besser sind nur bewertungen in der dualität.
    wichtiger ist es, ein bewusster mensch mit mitgefühl zu werden.
    esoterik kann dir helfen dabei, aber ein automatismus ist es nicht.

    lg winnetou:)
     
  8. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.498
    Ort:
    Wien

    Das wär mir zumindest hier im Forum noch nicht aufgefallen ....


    :confused:
    Zippe
     
  9. winnetou

    winnetou Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2008
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    n.ö.
    ich kann das nur als lob für die user auffassen. wie ich schon sagte: siehe oben.

    lg winnetou:D
     
  10. Emconspirit

    Emconspirit Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2012
    Beiträge:
    1.000
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    wer sich mit esoterik auseinandersetzt, „erforscht“ sein inneres in spiritueller hinsicht. es gibt sicherlich auslöser warum einer in diese richtung geht. es gibt sicherlich auch unzählige gründe warum einer gerade esoterik sucht um sich dinge zu erklären. die esoterik ist schon alt. menschen haben immer schon versucht sich innen und außen zu erklären und esoterik ist ein eigener weg dazu. aber, die esoterik ist erstmal nur theorie. erst wenn du handelst, weil du irgendeine erkenntnis oder einen fruchtbaren geadanken daraus gezogen hast wird sie erst wirklich, dann ist die frage aber immernoch die gleiche. für wen handeln? für dich selbst.
    esoterik hat erstmal nichts mit deiner moral zu tun, allerdings kann sie deine moral erweitern oder verkleinern, je nachdem.

    ob ein mensch der tarot ausübt nicht auch betrügen würde, das ist dahingestellt, denn du kannst keine esoterikermasse bilden die nicht faustgrob wäre. esoteriker sind erstmal alle ganz „normale“ menschen. ;-)
    wer die ersten schritte zur esoterik macht, will auch selbst seinen lohn dafür, ob er irgendwas verbessert oder verschlechtert für sich oder andere, das liegt nicht daran ob es esoterisch ist, sondern wie viele fruchtbare ideen er daraus ziehen kann. langer rede kurzer sinn, keine theoretiker verbessern oder verschlechtern irgendwas, außer vielleicht die laune. und ob etwas gut oder schlecht ist, weißt du selbst. ;-)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen