1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Alexandrite

Dieses Thema im Forum "Edelsteine und Mineralien" wurde erstellt von Destomona50, 17. Januar 2006.

  1. Destomona50

    Destomona50 Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2005
    Beiträge:
    333
    Ort:
    Californien-Palm Springs
    Werbung:
    Hi an euch haendler,
    kann mir jemand sagen was so ein rohanhaenger kostet,ich braeuchte minimum 2 davon.Moechte sie an meinen sohn und an meine schwiegertochter verschenken
    sonnige gruesse destomona
     
  2. grace

    grace Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. September 2005
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Schweiz
    Hallo

    Liebe destomona :winken5:

    tja also du würdest einen solchen Edelstein also gerne Verschenken?

    Erstens:
    Er ist eines der seltensten Edelsteine auf Erden.

    Zweitens:
    Da dieser Edelstein einen enorm hohen Seltenheitswert hat und durch seine Charakteristik des Farbwechsel, ist der Kauf eines solchen auch sehr teuer.

    Ich selbst habe mich vor 4Jahren auf die Suche nach einem Alexandrite gemacht und ihn in einer Ausstellung ausfindig machen können...der Preis war wie erwartet entsprechend hoch gesetzt.


    Leider kann ich dir nicht sagen in welchem Geschäft du einen solchen Edelstein findest. Die meisten sind bereits zu einem Schmuckstück verarbeitet, allerdings denke ich, das ein grosses Mineralien Händler Geschäft bestimmt einen für dich ausfindig machen könnte.

    :dontknow: ich weiss nicht recht ob ich dir überhaupt mit meinen Worten weiterhelfen konnte! :confused: .....


    Grüsse dich...und wünsche dir viel Glück beim Kauf deiner Alexandrite
     
  3. Destomona50

    Destomona50 Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2005
    Beiträge:
    333
    Ort:
    Californien-Palm Springs
    Thanks crease,

    ich weiss,das der stein sehr selten ist.Frage hier in kalifornien schon einige zeit nach.Hab einen gesehen,hatte damals aber das geld nicht,wie dumm!!!

    Er war so gross wie ein daumennagel fuer ca.40$.Und jezt ist keiner mehr aufzutreiben.
    Naja war nur so eine frage.Ja,ich will ihn meinen kindern verschenken,wenn ihr das list,koennt ihr mich bestimmt verstehen:) :)
    und hier mal die Eigenschaften


    Der Name dieses Steins geht zurück auf den russischen Zaren Alexander II. (1818-1881), zu dessen Lieblingssteinen er zählte.
    Er ist besonders dadurch interessant, daß er bei Tageslicht schön grün und bei Kunstlicht violett erscheint. Deshalb sagt man von ihm, er sei am Tage ein Smaragd und am Abend wie ein Amethyst.

    Diese interessante Erscheinung entsteht durch Absorption einiger Farben des Lichtspektrums.

    Alexandrit entsteht tertiär in chromhaltigen Glimmerschiefern. Er bildet sich während der Metamorphose in der Kontaktzone zweier Gesteine, von denen eines die Mineralstoffe Aluminium und Beryllium, das andere das notwendige Chrom liefert.

    Aufgrund der Seltenheit dieser Bedingungen bleibt auch Alexandrit ein seltenes Mineral.

    Schöne hellgelbe, vollkommen durchsichtige Kristalle sind z.B. am Alaotra-See auf Madagaskar zu finden und sehr dunkle Alexandritkristalle mit einer Größe bis zu 2 cm in Zimbabwe. Der bekannteste europäische Fundort befindet sich in Marsíkov bei Sobotín in Mähren.

    Die größte und schönste Gruppe von Alexandritkristallen wurde im Ural gefunden. Es handelt sich um eine Druse mit 22 Kristallen und einem Gewicht von 5 kg

    Alexandrit bildet dicktafelige rhombische Kristalle und Durchdringungsdrillinge, deren Kristalle sich exakt im Winkel von 60° schneiden. Einzelkristalle und Drillinge sind stets im Glimmerschiefer eingewachsen.

    Durch das enthaltene Chrom zeigt Alexandrit einen interessanten Farbwechsel: im Sonnenlicht betrachtet, erscheint er grün, im Kunstlicht betrachtet rot, rot-violett oder violett-grau. Er zeigt Glasglanz, auf Bruchflächen auch Fettglanz. Auch Alexandrit-Katzenaugen sind bekannt.
    Da Alexandrit ein teurer Edelstein ist, sind etliche Fälschungen auf dem Markt. Vor allem geschliffene Steine werden oft durch synthetischen Korund (Saphir), synthetischen Spinell oder Dubletten aus Glas und Granat imitiert. Auch synthetischer Alexandrit selbst ist auf dem Markt. Die Unterscheidung ist in allen Fällen nur durch mineralogisch-gemmologische Untersuchungen möglich.

    __________________________________________________



    Psychische Wirkung

    Als tertiäres Mineral hilft Alexandrit in persönlichen Krisen, wenn alles ausweglos erscheint. Er stärkt die Intuition, wenn die Logik versagt, und hilft bei Problemen, andere Standpunkte und Blickwinkel zu finden. So fördert er auch die Bereitschaft, Risiken einzugehen und neue Wege zu beschreiten.
    Durch Alexandrit steigert sich die eigene Kreativität. Er erweckt immer neue Ideen, Gedanken und Bilder (auch im Traum) und erweitert die eigene Phantasie, den Sinn der Sichtbarmachung (griech. phainein = sichtbarmachen).
    Für Nervensystem, Kreativität, Phantasie, Selbstwertgefühl

    Der Alexandrit ist ein sehr teurer Stein, daher ist zu überlegen ob es nicht einen günstigeren Heilstein mit ähnlichen Eigenschaften gibt.

    __________________________________________________



    Körperliche Wirkung

    Der Alexandrit regt die Regeneration und Selbstheilkraft an.

    Durch seinen Chromgehalt wirkt er insbesondere gegen hartnäckige Entzündungen aller Art und fördert Entgiftung und Lebertätigkeit.
    Gegen geistige Probleme, Entzündungen.

    __________________________________________________



    Beispiele für Anwendung

    In Krisensituationen und zur Förderung der Kreativität bieten sich Meditationen an, bei denen der Stein entweder kontemplativ betrachtet oder zwischen den Augenbrauen aufgelegt wird.

    Ansonsten wird er im Bereich der Leber oder direkt auf entzündete Stellen aufgelegt.

    Dabei können Erstverschlimmerungen auftreten!

    __________________________________________________


    Viel spass beim lesen
    sonnige gruesse destomona
     
  4. Billykitty

    Billykitty Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2005
    Beiträge:
    58
    Ort:
    RLP bei Kaiserslautern
    Werbung:
    Hallo Destomona

    Schau mal hier:
    http://search.ebay.de/alexandrite_W...rtsZ0QQfsooZ1QQfsopZ1QQsatitleZalexandriteQ2a

    Da sind 2 rohe aber sehr teure Steine.

    Oder gib mal bei Google einfach Alexandrite ein.

    Hoffe ich konnte irgenwie helfen.

    LG
    Silvia
     

Diese Seite empfehlen