1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

HERKIMER DIAMANT-krebs und ads schnellvorwarnungssystem

Dieses Thema im Forum "Edelsteine und Mineralien" wurde erstellt von Destomona50, 28. Februar 2006.

  1. Destomona50

    Destomona50 Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2005
    Beiträge:
    333
    Ort:
    Californien-Palm Springs
    Werbung:
    Hi an alle,
    hab hier eine wichtige anmerkung zu machen.
    Das hier ist kein buchwissen sondern erfahrung.
    Mein freundeskreis ist ziemlich gross und alle wissen das ich mein wissen gern weitergebe,von manchen belaechelt,was mich aber nicht stoert denn ich weiss dass es hilft.
    Also der herkimer diamant ist ein zwischen ding zwischen bergkristall und einen real diamant-blos nicht so teurer-aber sehr energievoll.Ich wuerde ihn sogar als universalstein bezeichnen.Aber wo er 100%ig hilft und das sind in bereits 2 faellen eingetreten er wirkt wie ein seismograph auf den koerper er vermittel dir ob du im vorstadium krebs oder ads hast,obwohl du noch nichts spuehrst und auch ein arzt noch nicht speziell was festellt wenn du es ihn nicht auf die nase bindest und seine untersuchung etwas genauer macht.So erging es naemlich hier in 2 faellen.Diese personen sind geheilt wurden ohne chemo-haette ich das wissen ein jahr eher gehabt,ware meiner mutter vielleicht auch die chemo erspart geblieben.

    Also hier die anwendung.1 glas wasser am abend zuvor mit den herkimer diamanten bestuecken und am morgen trinken.Ist mit deinem koerper alles ok,dann energetisiert es dich und du bleibst gesund.Jedoch bekommst du sodbrennen oder es wird dir kotzuebel dann sofort zum dock-und nicht abwimmeln lassen -dringt auf eine ordentliche untersuchung.
    Bei meiner freundin konnte brustkrebs festgestellt werden und der andere hatte einen boesartigen tumor im kopf.
    Wenn das nicht beweise genug ist das die dinger helfen-dann ist euch nicht zu helfen :) :)
    ganz liebe und sonnige gruesse von destomona
     
  2. proyect_outzone

    proyect_outzone Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    1.539
    Ort:
    Bremen
    Hallo,
    es ist stets darauf zu achten, dass Esotherische Heil- und Diagnosemittel NIEMALS einen Arzt ersetzen können. Also wenn, dann von beidem gebrauch machen.
    Gruß
    proyect_outzone
     
  3. Felixdorfer

    Felixdorfer Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    592
    Ort:
    bei Wr. Neustadt
    Hallo liebe Destomoma!

    Danke dir für deinen sehr ausführlichen Bericht und habe dazu noch eine Frage.

    Spielt die Größe des Kristalles eine Rolle?
    Ich nehme aber auf alle Fälle an, dass der Kristall ganz klar sein sollte.


    würde mich auf eine Antwort freuen.

    lg. vom Felixdorfer
     
  4. la mer

    la mer Guest

    huhuuu proyect_outzone,

    in diesem fall s. o. hat ja jemand eine kombi aus komplementärem frühwarnsystem + schulmedizinischer vertiefungs-diagnose vorgestellt ... also nicht einseitig fokussiert.

    wobei ich dazuschreiben möchte, dass der/die eine oder andre grade durch das nutzen schulmedizinischer "heilkunst" kränker wird (auch eigene erfahrung, da chemosensibel!!!). da fehlen mitunter die relativierenden hinweis-schilder an den arztpraxen + kliniken, zu denen, den hinweisen, alternativ heilkundige vergattert sind (websites, foren, publikationen, verkaufs-infos etc. pp.). und in deutschland ist es nicht so dolle mit dem schadensersatz, wenn ärzte dich verhunzen. man kann immer sehr, sehr schlecht in dieser hinsicht generalisieren, finde ich. mit "sowohl/als auch" bzw. ebenfalls mit "entweder/oder" kann man in der tatsächlichen praxis verraten und verkauft sein ... es ist immer der GENAUE fall, die GENAUE situation zu betrachten, und so viel breitgestreute info wie möglich einzuholen. gleichzeitig das eigne körper-/wahrnehmungsgefühl zu stärken. bei erstzunehmenden erkrankungen kann allzu große vertrauensseeligkeit oder dogmatismus eher schädlich sein - egal in welche richtung. meine erfahrung!

    drum: AUGEN + OHREN auf, gehirnkasterl an ;)

    http://www.freiemedizin.de/lit11_zusammenhaenge.htm

    lg*la mer

    ps - näheres zum eingesetzten herkimer (felixdorfer´s frage) würde mich auch intressieren ...
     
  5. freelight

    freelight Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2006
    Beiträge:
    893
    Ort:
    Estland
    ...immer wieder kennt man von der Krankheit Krebs betroffene Menschen. Und so manchem würde man wünschen, noch rechtzeitig von der wenig bekannten Misteltherapie zu erfahren!

    Eine Therapie, die Rudolf Steiner durch spirituelle Forschung angeregt hatte und durch antroprosophische Mediziner und Wisenschaftler weiter entwickelt wurde und wird. Und heute wie kaum eine andere spirtuelle Heilmethode auch offiziell (zumindest in Deutschland) anerkannt und von Krankenkassen finanziell unterstützt wird.

    Um Michaeli 2005 ist eine wissenschaftlich hochwertige Mistel-HP freigeschaltet worden (sowohl für Ärzte, Wissenschaftler etc. als auch für interessierte Patienten )

    Neben einem deutlich wissenschaftlichen Teil der HP enthält der allgemeine Abschnitt Darstellungen zur Mistel als Heilpflanze, zu den Arzeneimitteln und zu häufig gestellten Patientenfragen...

    ....zum Weiterempfehlen: www.mistel-therapie.de
     
  6. Felixdorfer

    Felixdorfer Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    592
    Ort:
    bei Wr. Neustadt
    Werbung:
    Hallo liebe la mer!

    Du schreibst mir das direkt aus der Seele,

    Ich habe mir aber gedacht, wenn jemand ein Postig macht der sich nicht bemüht das ganze Thema ordentlich zu lesen, dann ist es nicht der Mühe
    wert darauf zu Antworten.

    Freut mich dass du auch genaueres erfahren möchtest.

    lg. vom Felixdorfer
     
  7. Destomona50

    Destomona50 Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2005
    Beiträge:
    333
    Ort:
    Californien-Palm Springs
    Hi felixdorfer,

    die rohsteine sehen ziemlich unscheinbar aus-also nicht wie ein richtiger diamant-na was sag ich, das gleiche ist bei einem real diamanten ja auch
    Nein er muss nicht sehr gross sein um jedoch ein glas wasser zu energetisieren wuerde ich sagen so gross wie ein daumennagel sollte er schon sein.Was auch wichtig ist hab es vergessen-1mal im monat unter lauwarmen wasser reinigen und in die sonne oder auf eine bergkristalldruse legen ueber nacht-damit er sich wieder regeneriert.
    @ lamar
    thanks fuer deinen link hab etwas gegoogelt und ausgedruckt um somit meiner mum die infos zu geben wo ich mir schon seit laengeren die zaehne daran ausbeisse-weil sie es nicht glauben kann oder will!

    alles liebe und gute von destomona:liebe1:
     
  8. Felixdorfer

    Felixdorfer Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    592
    Ort:
    bei Wr. Neustadt
    Hallo liebe Destomomona!

    Hab vielen Dank für deine Antwort.

    Das mit der Reinigung etc. das ist mir vollkommen klar.

    Mir kams eben vor allem auf die Grösse an und auf den Reinheitsgrad.

    @Hallo Freelight!
    Danke für dein Link zur Misteltherapie, habe zwar schon gehört und einen Artikel in
    der Zeitung gelesen aber wie wo was, das kann man über den Link sehr gut nachvollziehen.


    Alles Liebe und lg. vom Felixdorfer
     
  9. Destomona50

    Destomona50 Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2005
    Beiträge:
    333
    Ort:
    Californien-Palm Springs
    Hi felixdorfer,

    hm mit dem reinheitsgrad hast du eine punkt angeschnitten,den ich nicht so 100%ig weiss.
    Die herkimer sind doppelendig gewachsen also die haben an beiden enden sozusagen wie der bergkristall diese spitze als 6 kant.
    Rohsteine sind teilweise nicht so klar-aber geholfen haben sie auch.Moeglich dass einer der etwas klarer ist noch mehr kraft hat-der ist aber sicherlich dann auch etwas teurer
    liebe sonnige gruesse von destomona:liebe1:
     
  10. Felixdorfer

    Felixdorfer Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    592
    Ort:
    bei Wr. Neustadt
    Werbung:
    Hallo liebe Destomona!

    Hab vielen Dank für deine Antwort.

    Jetzt ist mir alles Klar.

    liebe Grüsse vom Felixdorfer
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen