1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Alexandrit

Dieses Thema im Forum "Edelsteine und Mineralien" wurde erstellt von Destomona50, 28. März 2006.

  1. Destomona50

    Destomona50 Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2005
    Beiträge:
    333
    Ort:
    Californien-Palm Springs
    Werbung:
    Hi an euch allen,
    hab da mal ein anliegen,meine schwiegertochter wuenscht sich diesen stein sehr,weil er angeblich fuer ihre jetzige lebenssituation sehr helfen wuerde.
    Naja,man kann ihn als universalstein bezeichnen,da er ja ueber das zentrale nervensystem funktioniert und damit alles regelt ,ob es verdauungsmaessig ist oder psysich,das man mehr ausgelichen harmonisch ist(was sie unbedingt gebrauchen kann)-traegt zur einer guten parnerschaft bei,man wird weisser bekommt mehr einsicht und es reguliert die gefuehlseinheiten.
    Hat jemand von euch solche erfahrungen gemacht???????

    Der stein ist nicht sehr verbreitet und wenn sehr teuer.Hier hab ich bis jetzt nur ohrringe gesehen.Aber ich denke ein anhaenger waere da schon angebrachter-wo moeglich 2 ,da ja beide partner die eigenschaften gleichzeitig benoetigen,oder?

    waere lieb wenn ihr eure erfahrungen mal dukumentieren koenntet.Da ich hier nur das buchwissen habe.
    liebe sonnige gruesse destomona:liebe1:
     
  2. Felixdorfer

    Felixdorfer Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    592
    Ort:
    bei Wr. Neustadt
    Hallo liebe Destomona!

    Also Eigenerfahrungen habe ich leider mit dem Alexandrit auch nicht.

    Ich habe zwar Rohkristalle und zwei kleien Stufen aber da sie nicht sehr rein sind habe ich damit auch noch nie gearbeitet.

    Habe einen etwa 15 karat grossen geschliffen Stein, aber der ist nicht Natur sondern gezüchtet.

    eins kann ich dir aber versichern, dass der Stein sicherlich mehr kosten wird als ein Diamant. so er keine Züchtung ist.
    Man kann die aber sehr leicht von echten unterscheiden, da sie statt grün
    blau werden.

    Ich wünsche dir dass sich doch jemand findent der Eigenerfahrung mit Alexandrit hat.

    Liebe Grüsse vom Felixdorfer
     
  3. superkachina

    superkachina Mitglied

    Registriert seit:
    27. Februar 2006
    Beiträge:
    101
    Werbung:
    Hallo Destomona50,

    Du hast Recht, Alexandrit ist tatsächlich sehr teuer, aber auch ein sehr faszinierender Stein. Besonders die Fähigkeit seine Farbe zu verändern macht ihn zu einem sehr anziehenden Schmuckstein. Je ausgeprägter sein Farbspiel (Pleochroismus) ist, desto höher wird sein gehandelter Preis.

    Im Kunstlicht also z.B. Halogenlampe erscheint er rosa bis violett und im Tageslicht wird er richtig schön grün.
    Schöne Rohsteine kann man nur sehr schwer bekommen, aber auf den Messen gibt es immer wieder Händler, die das ein oder andere Schätzchen dabei haben. Die meisten Kristalle oder kleinen Stufen sind aber leider meistens undurchsichtig und nur an wenigen Stellen gerade noch durchscheinend. Dann braucht man schon ein starkes Licht, daß man das Farbenspiel erkennen kann. Der Alexandrit ist kein Stein, den man mal kurz so anschaut, man muß sich Zeit für ihn nehmen damit er seine Faszination ausüben kann.

    Der Alexandrit ist ein sehr hartes Aluminium-Beryllium-Oxid. Seine Farbe kommt vom eingeschlossenen Chrom. Er enthält aber noch Eisen und Titan.

    Ob der Stein als Mineral tatsächlich Entzündungen hemmen kann und die Selbstheilungskräfte aktivieren kann weiß ich nicht. Auch soll er die Kreativität in Schwung bringen. Direkt nachprüfen kann man das leider nicht.

    Trotzdem, seit ich im letzten Herbst eine wunderschöne Alexandritstufe ergattern konnte bin ich tatsächlich viel kreativer geworden. Es treibt mich förmlich dazu Kreativität zu entwickeln und sie auch auszuleben.
    Wie gesagt, ob da der Stein allein dafür verantwortlich ist weiß ich nicht. Ich versuche eben selbst meine mir bleibende Zeit einigermaßen sinnvoll zu nutzen. Es ist ein Arbeiten an mir selbst. Mich allein und blind auf einen Stein zu verlassen fände ich eher unselbstständig und das liegt mir nicht. Aber ich finde es schön, daß ein Mineral und Kristall möglicherweise ein Helfer sein kann.

    Viele Grüße,
    Werner

    PS: Ich spüre, daß Mineralien eine sehr starke Faszination auf mich ausüben. Schon seit ich ein Kind war konnte ich mich nicht an ihnen satt sehen. Rohsteine haben für mich ein ganz eigenes Leben. Die meisten Steine werden auch schön warm in meinen Händen. Wenn ich den großen Schörl in meinen Händen halte, dann fühle ich seine Energie direkt in mir fließen.
    Aber ich weiß nicht, wie die Authoren hier so genau sagen können, was ein Stein bei ihnen bewirkt. Mir kommt das oft wie ein Wunschdenken vor. Aber das macht wahrscheinlich nichts, wenn das Ergebnis wirklich positiv ist.
    Was ich damit sagen möchte ist folgendes:
    Ich kann mit meinen Steinen NICHT reden. Ich glaube, daß die Elemente, aus denen ein Mineral besteht bzw. seine individuelle Zusammensetzung einen Einfluß auf unseren Körper und auch Geist haben können. Ich denke daß es für die Wirkungsmöglichkeiten sehr viele Faktoren gibt. Aber ich weiß nicht wie man diese Wirkungen tatsächlich nachvollziehbar nachweisen könnte. Das ist es warum ich trotz meiner Faszination für die Heilsteinkunde auch eine gesunde Portion Skepsis bereit halte.
    Es läßt sich nur sehr schwer feststellen, was echtes Heilpotential enthält, und wo der Übergang zur Geschäftemacherei besteht.

    Trotz aller Vorsicht - die Faszination für die Mineralien steigt, je mehr man sich ernsthaft damit beschäftigt.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Destomona50
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.241

Diese Seite empfehlen