1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ads?

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von Arielle37, 28. März 2008.

  1. Arielle37

    Arielle37 Guest

    Werbung:
    Hallo zusammen,

    eine Freundin von mir hat wohl ADS, sie kann damit noch garnichts richtiges anfangen.

    Kann mir jeman darüber etwas erzählen, was dies genau ist wie sich dies auswirkt ect?


    dankeschonmal

    Arielle37:liebe1:
     
  2. minusch

    minusch Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2007
    Beiträge:
    231
    Ort:
    Im Herzen der Schweiz
    Liebe Arielle37

    gib im google mal ads ein und du kannst richtig viel darüber lesen.


    Warum, hat wohl?
    klingt so komisch für mich.......

    liebe grüsse minu :katze:
     
  3. bluecaffeine

    bluecaffeine Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    234
    wer hat ihr gesagt, dass sie ADS hat? Ein Arzt/Psychologe? Leider gibt es für Erwachsene keine Medikamente auf Rezept. ADS bedeutet: leichte Ablenkbarkeit, Konzentrationsprobleme bei Routinearbeiten, vieles anfangen aber nichts zuende bringen, sich verzetteln, schnell begeisterungsfähig, aber oft nur für kurze Zeit, etc.
     
  4. Arielle37

    Arielle37 Guest

    Hallo Minusch:)

    warum wohl??ß:), deshalb weil sie viele Symptome hat, die dafür sprechen, aber sie noch nicht ausgetestet wurde. Bei google ist halt das problem, dazuviel Müll drinsteht sehr Allgemein und nichts spezifisches da haben wir schon geschaut, undd achten ich bekäme heir Antworten.

    Aber nicht schlimm werde mich mal woanders mit ihr schlau machen


    Hallo bluecoffeine:)

    sie hat nicht ADHS sondern ADS was dieses ist wußte ich, aber weiß keiner mehr darauf einzugehen und kann präzise Auskünfte geben????????

    Es gibt wenige Ärze die esd ennoch Rezept ausstelllen aber dafür müssen bestimmte Indikationen gegeben sein
     
  5. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Hallo,

    sie soll zu einen Physioenergetiker gehen, der testet das aus und kann es vermutlich auch beheben - bei meiner Tochter war es zumindest so. Die Ärzte haben alle Stuss geredet. Selbst ist die Mutter.
     
  6. mylady200

    mylady200 Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    87
    Ort:
    Nähe Linz
    Werbung:
    Adhs und Ads sind auch so neue modediagnosen!
    Wenn man so weiter keine Ursache mehr findet, dann kommen die neuen diagnosen.
    Vielleicht ist deine freundin ja mit ihrem leben nicht wirklich zufrieden, nicht ausgeglichen in der seele und dann kommen die symptome.
    die Seele heilen, das heilt den Körper.
    Die Wahrheit liegt im TUN und nicht im Verdrängen mit Hilfe von Medikamenten.

    Alles Liebe
     
  7. Arielle37

    Arielle37 Guest

    Hallo mylady200:)

    was hat das mit einem unzufriedenen Leben zu tun, klär mich mal bitte auf!:)


    Ich denke das ist bei ihr auch keine Modediagnose weil die Ärtze und Psychlogen oft überlegt haben, wieso sie bestimmte dinge vergisst nicht abrufen kann ect...

    Und sie ist sehr intelligent aber es sind Dinge die einfachsten, die darauf hingewiesen haben.
     
  8. Spacegodzilla

    Spacegodzilla Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2008
    Beiträge:
    166
    also ich hab zwar AD(H)S bin aber sehr froh dass ich nun in Behandlung bin und auf Ritalin eingestellt wurde. Leider kam die Diagnose bei mir erst sehr spät und zwar nach einer Drogenlangzeit, weil mein Hirn nach dem Versuch einer jahrelangen 'Selbstmedikation' mit Amphetaminen zu knistern begann. :escape:

    Also nichts gegen Ritalin, das hat Erzengel Metaturn direkt in unsere Umlaufbahn gelenkt :nudelwalk:
     
  9. mylady200

    mylady200 Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    87
    Ort:
    Nähe Linz
     
  10. ShadowJasmin

    ShadowJasmin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2008
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Duisburg Großenbaum
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben,

    ADS oder ADHS ist ein Aufmerksamkeitsdefizit Symptom. Im Gehirn können die Informationen nicht einzeln verarbeitet werden sondern kommen einfach alle gleichzeitig an.

    In erster Linie sollte man die Geschenke sehen die diese "Störung" bietet - Ist dies wirklich eine Störung oder eine Weiterentwicklung mit der die anderen nicht umgehen können ??? Meistens haben Menschen mit ADHS viel mehr Möglichkeiten und Qualifikationen, können schneller und besser denken und sind manchmal einfach nur GELANGWEILT.

    Es gibt verschiedene Medikamente/Formen zur Behandlung:

    Testen auf Hochintelligenz: Festgestellt wird meistens eine Hochintelligenz (ab IQ 130) oder Teilhochintelligenz in einem Bereich, das sollte uns zu denken geben !!!!

    Indigokinder/Kristallkinder: Es gibt eine Theorie, dass ADHS Kinder Indigokinder sind die unsere Welt wach rütteln sollen und von alten Mustern befreien, damit die Kristallkinder (nächste Welle) die Erde in Ihrer Energie anheben können. Nachzulesen auf Seiten über Indigokinder.

    Ernährung: Es gibt Möglichkeiten seine Ernährung umzustellen. In Amerika wird dies schon praktiziert. Es gibt Präparate zur Nahrungsergänzung mit Obst und Gemüse (Theorie Vitaminunterversorgung - deshalb Probleme im Gehirn) und es gibt Präparate zum Aufbau der Gehirnfette (ADDY und noch eingige mehr) damit sollen ebenso gute Resultate erziehlt werden wie mit der chemischen Methode - nur schonender und gesünder.

    Medikament chemisch : Ritalin oder ähnliche Präparate werden vom Arzt verordnet. Es gibt ein SPZ Sozialpädagogisches Zentrum wo man sich testen lassen kann - meistens kann einem aber keiner wirklich helfen. Den meisten wird damit geholfen, das sie das Medikament bekommen. Medikamente mit Methylphenidat wirkend total beruhigend und der Mensch ändert sich völlig. Medikamente mit Atomoxetinhydrochlorid (Strattera) machen Aufmerksamer. Dies hat mit der Wirkung auf Adrenalin, Noradrenalin zu tun - ebenfalls etwas was durch unsere Nahrung beeinflusst werden kann.....

    Jeder sollte selber seinen Weg finden - leider wird in Deutschland wenig Aufklärungsarbeit geleistet und die Betroffenen sind meistens auf sich alleine gestellt und gehen in unserer Gesellschaft unter.

    Allerdings gibt es KUREN für ADS / ADHS Betroffene. Fragt bei eurer Krankenkasse nach. In den Kurgebieten haben die Fachleute mehr Kompetenz und können viele Fragen beantworten !!!!!

    Helft euch gegenseitig und seit füreinander da. Vielleicht sind Menschen mit ADS oder ADHS nur gekommen um uns zu helfen. Helft Ihnen !!!! Liebt Sie bedingungslos !!! Liebt Sie um Ihrer Seele Willen nicht um Ihrer Handlungen.

    Lieben Gruß an alle
     

Diese Seite empfehlen