1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

2 mögliche Partner

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Engel1958, 30. August 2008.

  1. Engel1958

    Engel1958 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    7
    Werbung:
    Hallo,

    hoffe das mir hier im Forum jemand Antworten geben kann:

    Habe zwei Männer kennengelernt. Der eine geboren 24.11.56, 3 Uhr in Monheim und der andere 16.01.55, 2 Uhr in Recklinghausen.

    Der erst genannte hat eine starke Neptun-Prägung. Bei dem 2. steht Saturn im Partnerschaftshoroskop im 1. Haus (Konjunkion?).

    Ich möchte nicht zwei gleisig fahren und weiß im Moment nicht, mit wem eine dauerhafte und beständige Beziehung für mich wohl möglich ist. Weiß jemand Rat? LG
     
  2. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    Kassel
    Hallo Engel :)

    Und wo sind deine Daten? Im Profil finde ich sie nicht. Ich würde zunächst einmal schauen, inwieweit du derzeit für eine dauerhafte Beziehung offen bist, ehe ich mir die vermutlich ungenauen Daten zweier Menschen anschaue, die wahrscheinlich von ihrem "Glück" einer astrologischen Analyse nichts wissen.

    Um zu klären, weshalb du zwischen zwei Männern stehst, könntest du eine Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstelle aufsuchen. Das könnte wesentlich hilfreicher sein als der Versuch, eine eigene Entscheidung an andere zu delegieren, etwa über den astrologischen Umweg.

    Viele Grüße
    Rita
     
  3. Engel1958

    Engel1958 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    7
    Hallo Rita,

    vielen Dank für deine Antwort.
    Sorry, habe meine Daten ganz vergessen. Ich bin geb. am 12.10.1958 um 10.35 Uhr in Gelsenkirchen, geschieden und ungebunden. Deshalb denke ich, dass eine Eheberatung oder Familienberatung nicht die richtige Stelle ist.

    Ich möchte auch nicht die Entscheidung auf andere delegieren, hoffe lediglich ein wenig Klarheit oder eine Hilfestellung zu erhalten, da ich beide Männer noch nicht sehr gut kenne und beide eine Beziehung mit mir eingehen wollen. Der erste ist seit ca. 2 Jahren getrenntlebend, der andere seit 4 Jahren Witwer - also auch ungebunden.

    Vielleicht mache ich mir auch zu viel Gedanken und sollte einfach alles auf mich zu kommen lassen....Aber wie ich schon sagte, ich möchte nicht zweigleisig fahren....

    Liebe Grüße
     
  4. Kayamea

    Kayamea Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2005
    Beiträge:
    5.641
    Ort:
    da, wo das Herz schlägt
    Werbung:
    Hallo Engel, :)


    Wenn man etwas tut, was man nicht möchte, dann ist es gut, damit aufzuhören. Hast Du denn das Gefühl, Du musst jetzt eine langfristige Entscheidung treffen, da Du von dauerhaft sprichst?

    Lieben Gruss
    Martina
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen