Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Wie mit schwierigen Kollegen umgehen?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von XEsmeraudeX, 19. April 2021.

  1. magnolia

    magnolia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. August 2016
    Beiträge:
    10.878
    Werbung:
    Das Einzige was man mit einem guten Rat machen kann, ist ihn weiter geben. :D
     
  2. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    25.171
    nein hast du nicht,
    deswegen dieser post,

    du hast noch nichtma den Sinn von *sich selbst hinterfragen verstanden*.

    Argumente habe ich gegn deine Theorie des mobbings genug geliefert,
     
  3. magnolia

    magnolia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. August 2016
    Beiträge:
    10.878
    Was an dem, das ich in diesem Beträg geschrieben habe, ist nicht zu verstehen?
    Selbst hinterfragen - Ja - doch nicht weils mir ein anderer Mensch nahe legt. Veränderungen an mir selbst funktionieren nur, wenn ich auch selbst der Auslöser bin.

    Das "Ich" hab ich nun bewusst gewählt. Das "Ich" ist jedoch keine Aufforderung zu einer Diskussion über mich als Person.
     
  4. Donna

    Donna Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2011
    Beiträge:
    1.884
    @XEsmeraudeX



    Hast du irgendeine Quintessenz für dich (hier aus dem Geschriebenen) gefunden?

    W i e und o b du was anders machen kannst, um aus dem negativen Gefühl rauszukommen?

    Eine Rückmeldung würde mich schon interessieren.

    :)
     
    flimm und Chakra123 gefällt das.
  5. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    13.606
    Ort:
    Kassel, Berlin
    nicht? aber eins davon oder beides liegt doch tatsächlich oft zugrunde.
    das können auch Frauen erkennen. ob sie es aussprechen, ist ne andere Frage.
    darum denken (unreife) Männer ja auch, bei Frauen wäre es ebenso.
     
  6. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    13.606
    Ort:
    Kassel, Berlin
    Werbung:
    verdächtigen? Anprangern? auf den Deckel? hö?
    entweder will man etwas klären, oder man will Heididei.
    wenn eine angesprochene Möglichkeit nicht zutrifft,
    kann der Fragende dies kurz und relaxt aufklären, und
    damit ist dieser Punkt dann schonmal raus und man
    kann sich anderen Aspekten zuwenden. find ich normal.
    wie sollte man denn sonst vorankommen? oft werden
    eh erst nach etlichen Seiten wichtige Infos von Seiten
    des Fragenden gegeben, und es hätte alles viel klarer
    gemacht, wären diese von vornherein genannt worden.
     
    Cayleigh und flimm gefällt das.
  7. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    13.606
    Ort:
    Kassel, Berlin
    doch, die Betriebszugehörigkeit spielt durchaus eine Rolle.
    was ist denn daran nun despektierlich? versteh ich nicht.

    (wahrscheinlich les ich nicht weiter. der Thread ist mir
    zu verworren, und es geht nicht voran. bringt so ja nix.)
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. April 2021
  8. Chakra123

    Chakra123 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2012
    Beiträge:
    727
    Ort:
    geheim
    Ganz interessant zu diesem Thema hier ein Video von Robert Betz - Frieden Dank deiner A***sch-Engel



    LG chakra123
     
    Yogurette gefällt das.
  9. XEsmeraudeX

    XEsmeraudeX Mitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2008
    Beiträge:
    80
    Wie schon (mehrmals) gesagt, ich versuche es trotzdem immer im Guten. Versuche Verständnis zu haben, bin trotzdem niemals unfreundlich zu ihr. Weil sie einfach so ist und zwar zu jedem, wenn ihre Laune nicht passt. Da kann man/ich absolut gar nichts ändern.
    Wenn es so weiter geht und ich weiterhin immer wieder grundlos angepampt oder schlecht behandelt werde, werde ich mich nach einem neuen Job umschauen. So leben will ich nicht. Möchte wie gesagt GERNE zur Arbeit gehen.
     
    Glitzerfee gefällt das.
  10. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    13.606
    Ort:
    Kassel, Berlin
    Werbung:
    sehr empfehlenswert! (y)
    was bei Jesus kurz Liebe deinen Nächsten wie dich selbst heißt,
    erklärt Robert Betz in dem Video sehr schön und ausführlich.
     
    Chakra123 gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - schwierigen Kollegen umgehen
  1. stjärna
    Antworten:
    48
    Aufrufe:
    3.082

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden