Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Wie ich einer schönen Sorbin die Hand zum Friedensgruß gab

Dieses Thema im Forum "Aufgeschrieben" wurde erstellt von Mellnik, 9. Mai 2020.

  1. Najada

    Najada Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2020
    Beiträge:
    5.657
    Werbung:
    Sorry @Mellnik , deine schöne Geschichte soll nicht durch unpassende Fremdbeiträge gespoilt werden. Lass meine Beiträge hier im Thread gern löschen wenn du magst. Ich hatte geantwortet, als die letzten deiner Beiträge hier noch nicht sichtbar waren.
     
  2. Mellnik

    Mellnik Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2017
    Beiträge:
    8.692
    Lass nur - deine Beiträge stören nicht. :)
    Aber du kannst ja noch einen Kommentar zur Geschichte selber schreiben, wenn du magst. :)
     
    Najada gefällt das.
  3. Najada

    Najada Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2020
    Beiträge:
    5.657
    Sehr gerne, @Mellnik , obwohl ich dort nicht in der Kirche war :

    Die Frau des Meisters im Sorbenland, eine Zugereiste, war auch sehr lieb und ihre Gulaschsuppe war unübertrefflich. Im Jahr zuvor hatte sie uns zur Stärkung Nudelkuchen gebacken, eine Art Käsekuchen mit Quark und vorgekochten Spaghetti.

    So weiß ich, die Frauen im Sorbenland reichen Dir bisweilen nicht nur die Hand, sondern auch ein gutes Essen :)
     
    Mellnik gefällt das.
  4. Najada

    Najada Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2020
    Beiträge:
    5.657
    Kirchliche Veranstaltungen finden ja auch sonst gelegentlich am Wochenende statt. Man gibt sich die Hand, hält Schwätzchen und der Pastor läßt Lose (für vorher gespendete Flohmarktartikel) verkaufen. Manchmal gibt es dort auch Kaffee und Kuchen der Standbetreiber, hier ein leckeres Rezept: https://www.essen-und-trinken.de/rezepte/46079-rzpt-suesse-quarknudeln
     
  5. Hatari

    Hatari Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2015
    Beiträge:
    24.253
    Ort:
    in den weiten des Universums
    Na, ja, @Mellnik ganz doof sind wir auch nicht und wer sich für seine Heimat interessiert hat sie nach dem Mauerfall bereist. Im Spreewald kannst du sie antreffen.
     
  6. Hatari

    Hatari Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2015
    Beiträge:
    24.253
    Ort:
    in den weiten des Universums
    Werbung:
    Ach, weißt du @Mellnik die Deutschen geben viel zu oft die Hand.
     
  7. Mellnik

    Mellnik Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2017
    Beiträge:
    8.692
    Bei jenem Friedensgruß gibt man sich hier immer die Hand.
    In Frankreich um-armt man sich auch und küsst sich.

    Und in Vietnam nickt man sich freundlich zu, wie ich es in Hanoi in der katholischen Kathedrale dort erlebt habe.

    :)
     
  8. brazos

    brazos Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    4.384
    Ort:
    Wien
    ich war mal im Spreewald im Urlaub. Da sind glaub ich auch Sorben (oder zumindest in der Nähe).
     
    Mellnik gefällt das.
  9. Mellnik

    Mellnik Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2017
    Beiträge:
    8.692
    Ich auch! :)
     
    brazos gefällt das.
  10. Mellnik

    Mellnik Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2017
    Beiträge:
    8.692
    Werbung:
    Es gibt brandenburgische und sächsische Sorben. Ich war damals in Sachsen. :)
    "Meine" Sorbin war also eine schöne sorbisch-sächsische Sorbin. :)
     
    brazos gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden