Wie finde ich mein Totemtier?!

LaCaro13

Mitglied
Registriert
19. März 2004
Beiträge
46
Hallöchen!!

Also, ich suche schon ganz lange mein inneres Totemtier und mein Krafttier. Nur: Wie kann man das überhaupt finden :confused: ??????????????

Hoffentlich kann mir einer von euch helfen, mich macht diese Frage nämlich ganz verrückt!

Bussale und danke

eure LaCaro13.
 
Werbung:

romy_hexe

Sehr aktives Mitglied
Registriert
20. September 2003
Beiträge
1.351
Ort
Plauen/Sachsen
Hi LaCaro

Dein Totemtier ist das Tier, was Deinem Sternzeichen zusortiert ist und Dein Krafttier findest Du auf verschiedene Arten. Es kann Dir im realen Leben vermehrt begegnen oder im traum oder eben in der Meditation... Eben das tier, wo Du den meisten Bezug zu hast und Du dich dabei geborgen und zu Hause fühlst.

Halt Deine Sinne geöffnet und es wird sich Dir zeigen.

Alles Liebe
Romy
 

angel_manu

Mitglied
Registriert
8. Februar 2004
Beiträge
125
Ort
NRW
Oh, bitte, dazu hätte ich auch eine Frage.

Auch ich suche mein Krafttier, fühle mich seit frühester Kindheit zu Pferden hingezogen und habe im gesetzten Alter nun endlich meinen Jugendtraum erfüllt und bin nun solze Besitzerin mehrerer Pferde.

Kann ich nun annehmen, daß das Pferd mein Krafttier ist? Und wie finde ich heraus, ob es das auch ist? Mein Sternzeichen ist der Skorpion, kann man hieraus das Krafttier ableiten?

Und was tu ich, wenn ich nun weiß, daß mein Krafttier das Pferd ist?

Ich bin in Bezug auf Krafttieren absoluter Neuling, habe zwar schon oft davon gehört, weiß aber nicht viel damit anzufangen.

Ich wäre Euch dankbar, wenn ihr mir hier auch einige Informationen dazu geben könntet. :danke:
 

Kiah

Mitglied
Registriert
17. März 2004
Beiträge
739
Ort
NRW
Kannst du den Tierkreis hier vielleicht mal reinsetzen oder einen Link dazu? *neugierig*

Kiah
 

LaCaro13

Mitglied
Registriert
19. März 2004
Beiträge
46
Hallo wieder mal!!

Also, im astrologischen Tierkreis bin ich Steinbock. Ich hab mal gelesen, dass man dann im indianischen Horoskop eine Ganz (lacht nicht ;-)) ist. Stimmt das und ist das gleichzeitig mein Totemtier.

Letztens hatte ich nachts außerdem einen sehr intensiven Traum (als wäre er echt geschehen). Der Traum dauerte allerdings nur etwa eine Minute. In diesem Traum, ist eine Maus zu mir hochgesprungen und hat mir gesagt, dass sie mein Totemtier ist. Kann das sein, wieso hat die Maus mit mir sprechen können, weshalb kam mir der Traum so real vor?

Wenn die Maus wirklich mein Totemtier sein sollte, habe ich dann etwa ein geschrumpftes Selbstbewusstsein und bin ich im realen auch eine "kleine, graue, unschweinbare" Person?!

Ich freue mich schon auf eure Antworten;
glg, eure LaCaro.
 
Werbung:

Seelenfluegel

Sehr aktives Mitglied
Registriert
26. August 2003
Beiträge
1.716
Ort
Donnersbergkreis
Maus: betrachte dieses Tier einmal etwas anders. Eine Maus ist eine Ueberlebenskuenstlerin. Durch ihre geringe Groesse braucht sie weniger Nahrung als ein grosses Tier. Maeuse sind schlau und gewieft und koennen sich extremsten Bedingungen anpassen. Sie koennen dank ihrere Groesse in Bereiche vordringen, die anderen versperrt bleiben. Ihre Unscheinbarkeit ist eine exzellente Tarnung.


lg
Chris
 
Oben