Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Weiße Magie? Schwarze Magie?

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Boleskine, 31. März 2009.

  1. SYS41952

    SYS41952 Guest

    Werbung:
    Jawohl,Magie ist Böse. Genauso wie Schwerkraft,mir ist nämlich nen Buch auf den kleinen Zeh gefallen. Böse Schwerkraft.

    Wenn überhaupt ist Magie ein Werkzeug und damit per se Neutral. Letztlich entscheidet der Handelnde und die Intention, ob ein Vorgang gut oder schlecht bewertet werden könnte.
     
  2. Pathos

    Pathos Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.668
    Magie ist kein Werkzeug;)
     
  3. SYS41952

    SYS41952 Guest

    Ok, ich geb es ja zu.Schlechte Metapher^^ Ich wollte nur ne Brücke dazu schlagen,das man normalerweise ein Messer auch nicht als böse bezeichnen würde, nur weil damit rein zufällig das Osterlamm geschlachtet wurde.
     
  4. DrunkenMonkey

    DrunkenMonkey Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.903
    Ort:
    Allemannien
    Aber so´n Messer hat schon was Böses...was wenn ein kleines Kind damit jemanden aus versehen verletzt...am Kind lag´s nicht...
     
  5. Pathos

    Pathos Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.668
    Doch, es liegt am Kind
     
  6. DrunkenMonkey

    DrunkenMonkey Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.903
    Ort:
    Allemannien
    Werbung:
    Und wenn jemand in das Messer stolpert liegt die Schuld an dem der stolperte oder?? Seid ihr Kommisare aus dem Mittelalter oder was?
     
  7. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.788
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Es liegt an den Eltern, weil sie dem Kind den Zugang zum Messer ermöglicht haben... :zauberer1
     
  8. DrunkenMonkey

    DrunkenMonkey Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.903
    Ort:
    Allemannien
    Es könnte sogar die böse Absicht eines Aussenstehenden gewesen sein...man weiss nie was da wirklich hinter steckt und muss alles bedenken...meine ich zumindest.
     
  9. Bente

    Bente Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2009
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Berlin
    Das arme Kind oder doch das Messer schuld ?? - mh -
    Vielleicht sollte man genauer hinterfragen , wenn also das Kind ( kommt vielleicht drauf an wie alt das Kind ist ) oder aber auch das Messer provozierend da liegt , wer weiß , wer weiß ?? - LACH -


    Magie ist , was ein jeder draus macht , muß Sie/Er für sich ganz allein verantworten .

    Gruß Bente
     
  10. DrunkenMonkey

    DrunkenMonkey Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.903
    Ort:
    Allemannien
    Werbung:
    Ich denke deswegen gehört das Messer oder das Schwert nicht allgemein in die Magie sondern zum Luftelement, weil man Waffen mit Bedacht behandeln sollte...Waffen sind Waffen und Magie ist nicht nur eine Waffe oder Werkzeug, sondern auch Hobby, Freizeit, Spass, Energydrink usw usw...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden