Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Weil ich nicht schlafen kann existiert nun dieser Thread

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von PsiSnake, 24. Mai 2013.

  1. Mondblumen

    Mondblumen Guest

    Werbung:
    Ok, hab's gelesen, im anderen Thread und hier. :)

    Wenn du krankenversichert wärst, könntest du dich um eine Diagnostik kümmern bzw. könnten oder würden das dann Psychologen/Psychiater tun. Auch vom JobCenter aus gibt es ärztliche/medizinische Gutachter bzw. Gutachten, die eingeleitet und durchgeführt werden können.

    Ich wünsch dir und allen anderen jetzt erst mal eine gute Nacht.
     
  2. Ireland

    Ireland Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    13.737
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Ich habs nicht mehr ganz aufm Schirm:

    war es nicht irgendwie so, daß Du Deiner Mutter "in den Rücken fallen" (nach Deinem Gefühl) würdest, wenn Du Deine Karten offen auf den Tisch legst (Dir Hilfe holen würdest - also: zum Sozialamt gehen, Krankenversicherung installieren usw.)?
     
  3. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    14.122
    Ort:
    Kassel, Berlin
    In Deutschland gibt´s seit einer ganzen Weile Krankenversicherungspflicht.

    http://www.1a.net/versicherung/krankenversicherung/krankenversicherungspflicht


    Frag mich grad, was Mutter-macht-krauses-Zeug-Kram mit einem erwachsenen jungen Mann zu tun hat.
    Da kann man von erzählen, klar, aber an deinen eigenen Belangen ändert das ja nichts. Die stehen doch an erster Stelle.

    LG und guts Nächtle
    Y.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Mai 2013
  4. Ireland

    Ireland Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    13.737
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Ich erinnere mich, daß es in Psis Fall eine ziemlich verwurschtelte Geschichte ist, die er mal im Forum erörtert hat.
    Aber ich habe auch in einigen seiner Beiträge gelesen, daß sich in der Zischenzeit mal etwas geändert hat.

    Offensichtlich beschäftigt auch andere Menschen die Problematik der Krankenversicherung und so richtig durchzublicken ist da nicht immer:

    http://bfriends.brigitte.de/foren/allgemeines-forum/201996-krankenversicherung-ohne-einkommen.html

    http://www.stern.de/noch-fragen/krankenversicherung-ohne-einkommen-1000305902.html

    http://www.helpster.de/krankenversicherung-ohne-einkommen-das-sollten-sie-beachten_100557
     
  5. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    14.122
    Ort:
    Kassel, Berlin
    hab grad den ersten Link angelesen, und da wird´s so beantwortet,
    wie ich´s auch selber kenne:

    hat man kein Einkommen, versichert man sich freiwillig bei der gesetzlichen
    Krankenkasse (kostet um die 150 Euro monatlich), oder man sucht sich eine
    private Krankenkasse, die wohl auch nicht billiger sein wird.

    will man nicht selber zahlen, bleibt nix anderes als sich arbeitslos zu melden bzw
    Hartz 4 zu beantragen, mit dem Riesenvorteil, daß die Krankenkasse bezahlt wird.

    ein bischen Behördengelaufe, und schon ist die Sache geritzt.
    könnte allerdings passieren, daß die Krankenkasse eine Nachzahlung haben will.

    LG
    Y.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Mai 2013
  6. Schöpfung

    Schöpfung Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2019
    Beiträge:
    1.833
    Werbung:
    Hab mal geschaut ob es Threads zum Thema "Nicht schlafen können" gibt und bin ua auf deinen gestossen @PsiSnake

    Ist ein Weilchen her. Kannst denn wieder schlafen?

    Muss gestehen, deine Beiträge alleine lesen sich schon total stressig... Dass du da nicht zum schlafen kamst, kann ich gut nachvollziehen ;)

    Noja, ich schlaf immer gut... Bis auf 1-3 Tage im Monat. Heut ist die zweite Nacht in Folge, wo nix geht. Obs am Mond liegt, am Vitamin C, der top gesunden Ernährung und/oder reichlich Bewegung weiß der Kuckuck.
    Mir schwirrt auch nix im Kopf rum, denn seitdem ich aktiv meine Gedanken beobachten kann, sind sie sofort still :D

    Na wird schon noch klappen.

    Nachti :hamster:
     
    Green Eireen gefällt das.
  7. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    20.894
    Ort:
    Saarland
    Ein Thread von 2013.

    Ich bin auch jetzt häufig nachts wach, aber ist mir nun auch egal. Generell muss man die Dinge auch manchmal einfach akzeptieren wie sie sind.
     
    Evatima, upgrade, WildSau und 2 anderen gefällt das.
  8. Romulus

    Romulus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2012
    Beiträge:
    38.381
    So ist es.
     
  9. upgrade

    upgrade Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2017
    Beiträge:
    1.486
    Werbung:
    jupp, same here.. :coffee:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden