Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Was tun bei unreiner Haut?

Dieses Thema im Forum "Naturheilkunde, Essenzen und Heilmittel" wurde erstellt von Claire83, 20. Oktober 2011.

  1. ersteslebewesen

    ersteslebewesen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2010
    Beiträge:
    4.031
    Ort:
    Erde
    Werbung:
    fleischesser sollen viel wasser trinken, vegetarier hingegen nicht.

    Vor allem weder wasser aus plastikflaschen, noch mit kohlensäure versetzt. Belastet nur die nieren und das hormonsystem.

    Kohlensäure ist ein abfallprodukt des körpers und sollte nicht noch zusätzlich zugeführt werden.

    Die haut zeigt lediglich, wie es in einem selbst innerlich aussieht!

    Dies ist keine wertung, sondern eine tatsache!
     
  2. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.559
    Etwas habe vergessen,etwas was wirklich Hilft sind einfacher Hefetabletten,auch fürs Haar sehr gut,gibt es in jeden Drogeriemarkt und gut sortierten Supermarkt..:):)
     
  3. ersteslebewesen

    ersteslebewesen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2010
    Beiträge:
    4.031
    Ort:
    Erde
    ja, wegen dem vitamin b, das darin enthalten ist.
     
  4. DeeCee

    DeeCee Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2009
    Beiträge:
    209
    Kann ich so auch bestätigen. Schon als Teenager hatte ich Probleme mit sehr unreiner/fettiger Haut. Habe dann die Pille genommen und hatte dahingehend meine Ruhe. Vor einem Jahr (nach 17 Jahren!) habe ich die Pille abgesetzt und die Haut wurde wieder schlechter. Gehe seit ca. 2,5 Monaten zur medizinischen Kosmetik und meine Haut ist wieder super.

    Bei mir lag es also definitiv nicht an der Ernährung oder ähnlichem. Meine Haut produziert einfach zu viel Talg und das habe ich bisher nur mit Hormonen in Griff bekommen.

    Ich denke unreine Haut, ist nicht gleich unreine Haut. Die Gründe dafür sind vielfältig. Jeder muss versuchen für sich eine Lösung zu finden.

    Übrigens ist bei mir Peeling auch nicht gut. Bekomme davon noch mehr Pickel.:wut1:

    DeeCee
     
  5. Lilia89

    Lilia89 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2012
    Beiträge:
    4
    Ich bezweifel, dass das am Essen liegt. Man sagte über eine lange Zeit lang auch, dass Schokolade Pickel verursache, was aber falsch ist. Natürlich ist eine gesunde und ausgewogene Ernährung IMMER gut und sollte dementsprechend für Körper und Seele auch genutzt werden, allerdings hat das wohl wenig mit unreiner Haut zu tun.
    Seit meiner Pupertät habe ich mit unreiner Haut ebenfalls zu kämpfen, da hat weder das Essen, noch Schokolade oder Clerasil geholfen, sondern teilweise verschlimmert. Heute habe ich Keloidakne, nicht sehr schön und ich habe schon viel ausprobiert... :(
    Ich kann entweder das Untenstehende empfehlen oder aber Avene Gesichtscreme und Tonikum (ist allerdings sehr teuer!).

    Man sollte auf jedenfall zuerst abklären, ob es hormonell bedingt ist oder nicht. Dennoch kann man versuchen, wenn man dagegen natürlich nicht allergisch ist, erstmal ein Gesichtsdampfbad mit Petersilie machen. Reinigt die Haut und gibt ihr Feuchtigkeit. Einfach 2 Handvoll frische Blätter der Petersilie mit 1,5 Liter heißem Wasser übergießen und sobald erträglich, 10-15 Minuten Kopf über die Schüssel halten.
    Für fettige Haut wird auch Ringelblume, Salbei oder Schafgarbe empfohlen.

    Danach kann ich Lavendelwasser (selbst hergestellt) als Hauttonikum empfehlen, da es antiseptisch wirkt und vor allem gern bei Akne eingesetzt wird.
    (Z.B Lavendel zerstampfen und mit Naturjoghurt vermengen, als Gesichtsmaske oder 2 EL Lavendelblüten in 500ml heißem Wasser 10 Minuten ziehen lassen, Leinentuch darin tränken und das Gesicht mehrmals sanft abtupfen, wenn die Temperatur angenehm ist)

    Und ein Gesichtsdampfbad ist eigentlich nie wirklich schädlich, denn die Hitze öffnet die Poren, ist Schweißtreibend und spült somit das Gift heraus. Aber auch immer Rücksprache mit einem Arzt halten!
     
  6. Azura

    Azura Guest

    Werbung:
    Wieso das?

    Was sollte man dann trinken?
    Witzigerweise kann ich Kohlensäure überhaupt nicht mehr leiden, aber stilles Wasser in Flaschen ist doch was Feines.


    Einen indirekten Zusammenhang würde ich da doch sehen.
    Wenn man sich wohl fühlt, ernährt man sich gesund (und umgekehrt) und wenn das stimmt, geht's auch der Haut gut.

    Gruß,
    Diana
     
  7. ersteslebewesen

    ersteslebewesen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2010
    Beiträge:
    4.031
    Ort:
    Erde
    Vegetarier müssen nicht viel wasser trinken, Fleischesser schon, aber einfaches leitungswasser. Das hängt mit dem verdauungsvorgang bei fleischkonsum zusammen.
    Dr. Schatalova

    Viel wasser zu trinken ist schlecht, denn es belastet nur die niere und schwemmt die mineralien aus. Wenn man viel trinkt, nur zusammen mit elektrolyten.
    Dr. Klinghardt

    Um beim Thema unreine haut und akne zu bleiben. Nach Dr. Klinghardt haben viele menschen eine quecksilbervergiftung durch die amalgamfüllungen. Akne deutet eindeutig darauf hin.
    Es sollte eine ausleitung gemacht werden, dann verschwindet die akne auch, besonders wenn sie behandlungsresistent ist.
     
  8. MorningSun

    MorningSun Guest

    Was hab ich nicht alles ausprobiert für meine Haut, die zeitenweise wie
    in der Pubertät aussah, nichts hat wirklich geholfen.

    Bis mir meine Tochter mal diese Seife mitgebracht hat.

    Nach 4 Wochen war meine Haut beruhigt und ohne Pickel.

    An meine Haut kommt keine andere Seife mehr als diese.:)


    http://www.ebay.de/itm/Dudu-Osun-Sc...A%2BFICS%2BUFI&otn=21&pmod=180721103593&ps=54
     
  9. ersteslebewesen

    ersteslebewesen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2010
    Beiträge:
    4.031
    Ort:
    Erde
    wie wirkt denn diese seife, entfettend, oder macht sie die haut weich, wegen der kakao-butter?
     
  10. Azura

    Azura Guest

    Werbung:
    Von destilliertem Wasser hat auch keiner gesprochen. Normales Wasser enthält immer Elektrolyte und da der Mensch aus relativ viel Wasser besteht, würde ich es als sehr nützlich empfinden, dieses auch zu sich zu nehmen.

    Ich weiß ja nicht, wer dieser Dr. Klinghardt, aber sämtliche Pubertierenden haben sicher keine Quecksilbervergiftung.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden