Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Was für Magieanwender seid ihr?

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Phoenix, 30. April 2004.

?

Was für Magieanwender seid ihr?

  1. Zauberer

    7,0%
  2. Hexen

    25,8%
  3. Druiden

    6,6%
  4. Schamanen

    14,0%
  5. Formelmagier

    5,5%
  6. Kabbalist

    7,0%
  7. Magier / Adepten

    21,8%
  8. Nicht von dem, aber ich besitze trotzdem Paranomale Fähigkeiten

    23,6%
  9. Sonstiges (bitte beschreiben)

    14,8%
  10. Ich betreibe keine Art von Magie

    14,8%
  1. Cheyenne

    Cheyenne Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2005
    Beiträge:
    31
    Werbung:
    Sorry BlackAngel1988, aber ich glaube, Du schaust zu viel Buffy & Co.

    Cheyenne
     
  2. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.985
    Hau

    ich hab einfach mal Magier/Adept angeklickt, das wird mir natürlich keiner Glauben, und ich mir am wenigsten *gg*... aber es fällt mir schwer, zu definieren, welche "Arbeit" im "Magischen" Breich ich tätige... vieleicht ein wenig hiervon und ein wenig davon... ich würde mich als Esoteriker definieren, vieleicht ein Myste in der Esoterik, also ein in die Niederen Stufen Eingeweihten, aber noch lange kein Hiophant, lange kein Adept, kein Ritter Kadosch

    Wenn ich Bedenke, das man, um Druide zu werden, 20 Jahre Lehre Benötigt, dann habe ich ja noch eine Lange Zeit.... aber wie sagt man im Himmel der Aufgehenden Sonne so Schön? Der Weg ist das Ziel

    Aum mani Padme hum

    by FIST
     
  3. Ironwhistle

    Ironwhistle Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    3.703
    Ort:
    Köln Höhenhaus
    Magi benutze ich meistens um Soßen zu verfei - oh, falsches Forum... :D

    Die Magie, setzt man nicht oft auch etwas unbewusst ein das man im weitesten Sinne als "Magie" bezeichnen könnte?

    Grüße
    Der kleine Neophyt... ;)
     
    akutenshi und east of the sun gefällt das.
  4. SweetSmoke

    SweetSmoke Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    316
    ich brauch keiner Gruppe anzugehören
    und was ich bin steht noch in den Sternen ist wohl ne Mischung aus allem ich bin weder gut noch böse weder schwarz noch weiß
    wie ein kind auf der suche nach den sternen
    staunend die wunder zu entdecken
    ich habe noch viel zu lernen und ich freu mich drauf
    finds nur oft schade das hier grade immer die den mund zu voll nehmen die keine ahnung haben und die wirklich suchenden verschrecken oder schlimmer noch umstimmen
    aber so ists wohl immer im leben die dümmsten schreien am lautesten
    smoke
     
  5. rexxxx

    rexxxx Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    50
    @ SweetSmoke
    Du sprichst mir aus der Seele und ich gebe dir vollkommen recht.

    @all
    Zur frage welsche Magie ich anwende.
    Also ich verwende Hauptsächlich "grüne Magie" und "Drachen Magie" wenn man das überhaupt so sagen kann, da die Ennergie ja bei jeder Art der Magie die gleiche ist.
    Ich hoffe, das es in diesem Treed nicht weider sooo viele ... gibt, die wieder einmal mit dieser Gut und Böße nummer anfangen und gleich wieder alles in ein Binäres System einzwängen wollen.
     
  6. SweetSmoke

    SweetSmoke Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    316
    Werbung:
    @rexxx was meinste den mit Drachen Magie ? Wächter anrufung oder wie ?
    liebe grüße
    smoke
     
  7. Leprachaunees

    Leprachaunees Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    1.417
    Hallo ihr alle...
    ich hab mich bei Sonstiges eingetan, weilich nirgends richtig hinpasse, gehöre in keine Schublade. Ich würde mich als Freelancer bezeichnen, also jemanden, der sich vor allem selbstständig sein Wissen zusammensucht, alles sich anschaut, aber schon eine Richtung hat. Ich betreibe sonst alltagsmagie, aber niemals beeinflusse ich andere Menschen magisch. Davon lass ich die Pfoten.
    Schöne Grüsslies, Leprachaunees :)
     
  8. SepherEen

    SepherEen Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    299
    Ort:
    Karlsruhe
    Mir fällt auf das sich hier sehr viele Leute nicht im klaren sind was Magie ist, wie man sie praktiziert.. einige sind sogar schon ganz abgedreht ^^ und viele sind erst am Anfang.
    Eig nix schlimmes dran.. nuuuuur.. wie kann es dann sein wenn jemand in dieses Forum kommt mit überhaupt keiner Ahnung, hat irgendein Problem und will es gelöst haben und ihr ihn mit 100000 halbwahrheiten überschüttet die teilweise viel Schaden machen als ihm zu helfen?

    Sagt mal, schämt ihr euch nicht? :kiss4:

    Naja ich mein, die Licht-und-Liebe-Esoteriker aus den Energieschiebeforen sind ja noch schlimmer... als denn, viel Spaß beim fleißgen Üben ;)




    -Sepher
     
  9. Lilly222

    Lilly222 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2005
    Beiträge:
    4
    Es dürfte bekannt sein das Magie in diesem Jahrtausend out ist und sich auf sehr heftige Weise gegen den Anwender selbst wendet. Es ist eine Form von Manipulation und das ist ein Machtmissbrauch!
     
  10. Todeswolf

    Todeswolf Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2005
    Beiträge:
    49
    Werbung:
    Hallo^^
    Ich bin eine Hexe und kann es mit Stolz sagen!
    Bei uns in der Familie ist es seit meiner Urgroßmutter so dass bis jetz aus jeder Ehe Mädchen hervorgingen.Kein einziger Junge!
    Und alle Mädchen ähneln sich sowas von!
    Nur ich bin bis jetzt die einzige die anders aussieht.Ich gleiche mich von meinen Verwandten ab ich ähnel keinem,habe andere Krankheiten und sonst ist alles anders.
    So habe ich auch andere Fähigkeiten.Meine hexerischen Sachen sind nicht so stark ausgeprägt dafür aber meine paranormalen aktivitäten!
    Dass passiert bei uns selten dass kein Mädchen mit besonders guten hexerischen Fähigkeiten auf die Welt kommt.
    Trotzdem kann ich sagen ich bin eine Hexe-und stolz drauf!Ich bin zwar erst 12 Jahre alt aber viele haben sich schon bei mir bedankt dass ich ihnen geholfen habe dabei garnicht viel gemacht habe.
    LiGrü,Todeswolf
    Achja mir ist es egal ob ihr jetzt denkt ja die issn bisschen tralala-ich steh wenigstens zu meinen Fähigkeiten!In der heutigen Gesellschaft wird einfach viel zuviel verdrängt :(
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden