Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Verzeihen & Vergessen

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Maraiah, 11. November 2006.

  1. Maraiah

    Maraiah Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    7.663
    Ort:
    Siebengebirge
    Werbung:
    Hallo Zehra.

    Nein. Das sehe ich nicht so ... solange du noch im Außen solchen Menschen begegnest, dich da einfühlen willst, das Bedürfnis hast zu helfen, solange bist du in dir selbst noch nicht "heil" und hast eben noch nicht vergeben ...

    Mit der wirk-lichen Heilung kommt auch das Vergessen und dann begegnest du im Außen auch solchen Menschen nicht mehr, die gleiche Themen haben, wie du sie hattest - wozu auch ? Das Kapitel ist erledigt, abgeschlossen und du drehst dich um und gehst andere Wege, neue Wege ... da setzt das Vergessen ein ... und es ist kein willentlicher Akt, sondern es geschieht einfach. Man könnte es auch so formulieren: Du verlierst das Interesse ... du hast keinerlei Resonanz mehr ... :)

    Für mich hat Reinheit nichts damit zu tun, keinen Zorn oder keine Wut mehr zu spüren, sondern damit, sie unbedacht und sofort zu leben ... die Reinheit ist dann die Spontanität im Ausdruck von allem, was ich fühle und genauso wie ich spontan und ohne zu Überlegen "Ich liebe Dich" sage, genauso schreie ich auch oder drücke meine Wut aus ...

    Das ist für mich Reinheit. Authentischer Ausdruck ohne einen Filter oder Gedanken ...

    .
     
  2. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.461
    Ein Kapitel der eigenen Lebensgeschichte AUS gelesen.

    Wo kein Leser der alten Geschichte, da auch keine Geschichte, sondern Erleben des gegebenen Moments ohne Bindung an Historie, Konzepte und Symbole. Herzlichen Glückwunsch, sie sind frei! Treten Sie ein in das aktuelle Zeitalter im Abschnitt B ihres Lebens.

    :liebe1:
     
  3. Maraiah

    Maraiah Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    7.663
    Ort:
    Siebengebirge

    Es sind immer die schönsten Moment im Leben - für mich - wo ich mich verstanden fühle.

    ;)
     
  4. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.461
    Werbung:
    dito :liebe1:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden