Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

UFO's? Warum?

Dieses Thema im Forum "UFOs, Ausserirdische" wurde erstellt von Konsalik, 6. August 2007.

  1. Konsalik

    Konsalik Mitglied

    Registriert seit:
    6. August 2007
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Stuttgart
    Werbung:
    Ja, das stimmt, die Menschen sehen nur das "jetzt" und das wird ihnen schließlich zum Verhängnis, denn dieser Planet atmet in einem solch unglaublich rieseigen Maßstab, dass wir uns das gar nicht vorstellen können. Und wir haben nicht die Demut, es zu versuchen.
    Wir leben nur einen Lidschlag lang auf der Erde, einen Atemzug, und wenn wir morgen verschwunden sind, wird uns niemand auch nur eine Träne nachweinen.
    Aber soweit müsste es nicht kommen, denn wie du sagtest:
    Da steckt Wahres drin, und meine Antwort ist: Nein, auf keinen Fall.
    Denn, wenn wir jetzt nicht aufwachen und was tun, können wir liegen bleiben und weiterschlafen.
     
  2. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    20.952
    Ort:
    Saarland
    Tja, ich speziell bin leider introvertiert, versuche aber einigermaßen(viel zu wenig)was zu verbessern,ich halte das Überleben zumindest eines großen
    Teil der Menschheit für wünschenswert, wir sind zwar Egoisten aber auch
    mitfühlende Egoisten;)
     
  3. Konsalik

    Konsalik Mitglied

    Registriert seit:
    6. August 2007
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Stuttgart
    Ja, das stimmt :) Wäre auch schade, die ganzen Millionen Jahre, die wir hier schon sind, einfach zu verlieren, weil wir zu nachsichtig waren.

    Es wäre schön, wenn man die Gewissheit hätte, dass die Menschen was tun, und ich spreche nicht nur von Plastik in Plastiktüten sortieren, dann könnte man auch sicher gehen, dass sich was tut, aber so...

    Nungut, wie du sagtest,
     
  4. Gnadenhof

    Gnadenhof Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2007
    Beiträge:
    1.035
    Ort:
    Schwaig /Nürnberg - Mittelfranken - Bayern - Deuts
    Hallo Zusammen :liebe1:

    Macht Euch doch einmal schlau...:)

    www.paranormal.de/paramirr/u.html
     
  5. Konsalik

    Konsalik Mitglied

    Registriert seit:
    6. August 2007
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Stuttgart
    Ich danke dir, für deinen Beitrag.
    Jedoch solltest du das einmal lesen, was hier geschrieben steht, denn dann wirst auch du verstehen, dass UFO's und Ausserirdische, sollten sie hier herkommen, eine ziemlich zwiespältige Zivilisation sein müssten.
    Sie hätten die Technologie, Abermilliarden von Kilometern zu fliegen, aber könnten keine Operation durchführen.
    Sie hätten die Technologie, Abermilliarden von Kilometern zu fliegen, aber würden hier bei der Landung versagen...

    Naja, für mich klingt das nicht nach intelligenten Lebensformen.
    Wenn sie wirklich hier herkommen könnten, dann müsste sie auch in der Lage sein, intelligent zu handeln. Sonst hätten sie nie diese Stufe der Technologie erreichen können...
     
  6. Raphael

    Raphael Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.920
    Werbung:
    Ist ja echt krass, dass die Aliens Kontakt mit den USA aufgenommen haben! Hab das noch nie so detailliert gelesen! Naja, war ja klar...Man will halt nicht, dass es an die Öffentlichkeit kommt.
    Hmmm, dann müssen wohl Atombomben extrem gefährlich für die Aliens sein, dass sie uns von Tests abhalten wollen...Und trotzdem haben die Amis eine A-Bombe in Hiroshima abgeworden. Wahrscheinlich sind die Aliens nun sauer auf uns...:escape:
    Also mit den Aliens sollten wir uns besser nicht anlegen, denn gegen deren Technologie haben wir bestimmt keine Chance!
     
  7. Konsalik

    Konsalik Mitglied

    Registriert seit:
    6. August 2007
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Stuttgart
    Wir reden hier über ein weit breiteres Spektrum als einfach nur "Aliens"...
    Ausserdem sollte man bedenken, dass es bis heute noch keinen einzigen "Wissenschaftlich erwiesenen" UFO- oder Alien-fund gab, es sei denn man bezeichnet neuerdings Kometen als Ausserirdsich.
    Es würde helfen, wenn du die Beiträge hier auch mal lesen würdest.
    Ausserdem ist es zu 99,999% sicher, dass sich ale bisherigen "Kontakte", die sich auf deine sogenannten "Aliens" und uns beziehen, reine Propaganda waren. Das scheint keiner zu begreifen
     
  8. Raphael

    Raphael Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.920
    Und warum sollte das alles nur Propaganda sein???
     
  9. Gnadenhof

    Gnadenhof Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2007
    Beiträge:
    1.035
    Ort:
    Schwaig /Nürnberg - Mittelfranken - Bayern - Deuts
    Hallo Skeptiker :liebe1:

    Ich habe Euch den Link gegeben... Sein Urteil dazu kann ja Jeder machen, wie er möchte...

    Aber gegen alles zu sein... Na ja . Ist halt Eure Meinung... Da versagt aber alle Diskusion....

    Viel Glück in der Zukunft...:)
     
  10. Konsalik

    Konsalik Mitglied

    Registriert seit:
    6. August 2007
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Stuttgart
    Werbung:
    Ich spreche ja nicht davon, dass alles nur Propaganda ist, damit auch ein wort an @Gnadenhof, aber sehen wir uns die Fakten an, von Propaganda:

    Das Sezziervideo von 1947, dass einen Ausserirdischen bei einer Obduktion zeigt.

    >>> Im hintergrund war ein Telefon, dass erst einige Jahre später erfunden wurde, die Leiche stellte sich als ein Kind heraus, das an einer seltenen, aber bekannten Erbkrankheit litt, deshalb auch die Missbildungen des Körpers.

    Das ist doch schon fast keine Propaganda mehr, sondern krankhaft.
    Aber: Es hat funktioniert, tausende von leuten zahlten 30000$ und mehr für den Erhalt dieses Videos, das ist alles, was man damit erreichen möchte.


    Und @ Gnadenhof, ich bin nicht strikt gegen alles, ich bin offen für alles Neue, allerdings konnte man bisher noch keine entscheidenden Ergebnisse liefern.
    Ich will nicht behaupten, dass wir die einzigsten sind, im Universum, ich will nur davon in Kenntnis setzen, dass wenn unser Planet, so "interessant" wäre, dass uns Ausserirdische jeden tag besuchen kommen, dann säßen sie entweder mit uns in einem Cafè oder hätten uns schon ausgelöscht. So denke ich, und es gibt mehrere Astrophysiker und Naturwissenschaftler, die mir das bestätigt haben.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden