Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Thema LIEBE

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von BieneM, 24. Juni 2019.

  1. BieneM

    BieneM Guest

    Werbung:
    Darfst du, vielen Dank für deine ehrlichen Worte, Flimm, sie sind ebenfalls eine Hilfe, weil es sehr lange so war wie du es beschreibst. Ich war nicht ohne Grund diese Zeit allein, aber kann heute auch sagen, dass das Schwerste überwunden ist. Wenn es noch dauert, bin ich nicht verzweifelt, sondern zuversichtlich gegenüber Veränderung/Erleichterung.
     
    flimm und Tirolermadl gefällt das.
  2. Tugendengel

    Tugendengel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Februar 2012
    Beiträge:
    4.810













    Liebe @BieneM!

    Doch, das halte ich schon sehr gut für möglich, und zwar aus folgenden Gründen:
    => wird bestätigt dadurch, dass in der 9x4-Legung Dein Herz (24) auch weiterhin unmittelbar an diesen Herrn (28) angrenzt und in der 8x4+4-Legung Dein Herz (24) auf diesen Herrn (28) rösselt;

    => wird bestätigt dadurch, dass der Herr (28) zwar im 27. Haus des Briefes liegt, dahinter allerdings verdeckt die Sense zum Vorschein kommt: 28 + 27 = 55 = 5 + 5 = 10 = Sense, die den vorherigen Kontakt (Brief) zu diesem Herrn (28) "abgeschnitten" hat (verdeckte Sense);

    => wird bestätigt durch die gemeinsamen Schnittpunktkarten der Dame (29) und des Herrn (28) in der 8x4+4-Legung, die da wären der Baum (5) und der Reiter (1), der seinerseits im 26. Haus des Buches liegt und den Brief verdeckt (1 + 26 = 27 = Brief)

    => die Dame (29) und den Herr (28) verbindet auf Grund ihrer gemeinsamen Schnittpunktkarten also ein jahrelanger (Baum) Kontakt (Reiter und verdeckter Brief), der mittlerweile jedoch einem großen Schweigen (26. Haus des Buches, in dem der Reiter liegt) gewichen ist und der nicht mehr aktiv gelebt wird - mit dem Buch (26), in dessen Haus der Reiter (1) liegt, wurde das Kontakt-Kapitel (Reiter - Buch) quasi geschlossen (Buch);

    => wird bestätigt dadurch, dass in der 8x4+4-Legung unmittelbar an den Herrn (28) die Karten der Ruten (11) und der Vögel (12) angrenzen, die auf sehr viel Kummer (Vögel), Stress (Vögel), nervenaufreibende (Vögel) und aufwühlende (Ruten) innere Auseinandersetzungen (Ruten) und Konflikte (Ruten) usw. hinweisen;

    Dass es sich bei dem Herrn (28) um Deinen Ex-Partner handeln dürfte, wird meines Erachtens zusätzlich auch noch dadurch bestätigt, dass in der 8x4+4-Legevariante unmittelbar an diesen Herrn (28) die Wolken (6) angrenzen, die - neben einer Personenkarte gelegen - auch auf einen Ex-Partner hinweisen können, der sich im wahrsten Sinne des Wortes wieder “verflüchtigt“ hat, ebenso wie die Wolken, die sich ebenfalls nach einiger Zeit wieder verflüchtigen, also von dannen ziehen können.

    Für den Ex-Status dieses Herrn (28) spricht ferner, dass in der 9x4-Legung unmittelbar an diesen Herrn (28) auch noch der Turm (19) angrenzt => zu diesem Herrn (28) besteht also eine Trennung (Turm), an der beide Seiten schon länger festhalten (Turm, der seinerseits im 35. Haus des unbeweglichen Ankers liegt; dieser Turm ist sowohl Dein Turm, @BieneM, da es auch Dein Kartenblatt ist, als auch sein Turm, da der Herr (28) ebenfalls unmittelbar an diesen Turm (19) angrenzt und dieser Turm (19) in der 9x4-Legung auf Dich als die Dame (29) korrespondiert => sowohl Du (Dein Turm) als auch er (auch sein Turm) halten konstant (35. Haus des Ankers) an der Trennung fest.

    Nach alledem wird Dein Ex-Partner für mich durch den Herrn (28) verkörpert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juni 2019
  3. BieneM

    BieneM Guest

    Liebe Tugendengel, hier prasseln so viele Eindrücke auf mich ein, auch dir danke ich für deine große Mühe und ausführliche Deutung. Als Herr sah ich ihn deswegen nicht, da wir nie eine Partnerschaft hatten, auch wenn wir uns einige Zeit viel näher waren als manche Paare. Und weil er so lange schon nicht mehr präsent ist in meinem Leben. Deine Erklärungen versuche ich zu verstehen und brauche dafür wahrscheinlich noch Zeit. "Großes Schweigen" waren immer meine Worte, auch wenn ich das Kapitel ganz lange für nicht geschlossen hielt. Viel Kummer, ja, Stress und Konflikte auch, aber ebenso eine außerordentliche Verbindung. Heute keine mehr, die ich noch brauche, um glücklich zu sein, das war lange anders. Ich bin durchaus offen für einen neuen Herrn, gerne spielerisch, ohne Eile.
     
    Tirolermadl und Tugendengel gefällt das.
  4. Sternenflug

    Sternenflug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Oktober 2018
    Beiträge:
    1.008
    Ort:
    Berlin
    Ich hab jetzt diese Frage ein paar Mal gelesen und mir ist tatsächlich nicht klar, was du damit meinst, denn ...
    ... denn so wie dein Leben grade aussieht, würden sich eher andere Fragen stellen ...

    Was ist das, in dem du fest steckst? Du erzählst hier nicht alles.

    Das mit dem "schwarzen Rand" könnte stimmen/auf dich zukommen.
     
    flimm, BieneM und Tirolermadl gefällt das.
  5. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    25.492
    und das haus liegt auf dem Hm,
    der Hm auf dem Buch, und das Buch auf den Mäusen,
    dieser lebensabschnitt mit diesem mann ist für die Zukunft noch sehr prägend, aber wird dadurch das das Buch auf den Mäusen liegt, regelrecht langsam verschwinden, in den Verlust gehen und da dort das Kind verdeckt liegt darf dann wieder unbedarft von nfang an, eine Liebe gesucht werden,
    aber ich sehe nachwievor für @BieneM , erstmals nochmals eine ganze Zeit der Abarbeitung,

    einzig das für diese Frage der ehemalige Lebensabschnitt entscheidend war und unterschwellig ein neubeginn erhofft, eine Sehnsucht gestillt werden will,
    ist für mich entscheidend, das der Hm der alte , gewünschte Neue ist, der eben in der Vergangenheit die Fragende Person @BieneM , beendet hat, selbst eine düstere Zeit durchmachte , mir scheint sogar als wenn damals irgendwann schonmal ein Neubeginn in irgendeiner Form mit ihm gemacht wurde.

    Sie liegt auf 2, wünscht sich Glück und Energie um nochmals eine Form von Gespräch zu erhalten um die Gefühle die ja noch da sind, weiter zu spüren, aufleben lassen wäre ein grosser Wunsch,
    und doch ist das einzige was hier erreicht werden kann die eigene Heilung bezüglich der besonderenBeziehung/Freundschaft und der noch innerlichen Treue.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juni 2019
    BieneM und Tirolermadl gefällt das.
  6. BieneM

    BieneM Guest

    Werbung:
    Mir war es wichtig, es allgemein zu halten, um nicht wieder in nur eine Richtung zu schauen. Kannst du das verstehen? Wie ich es oft tat, wenn ich die Karten fragen wollte, um dann doch wieder Abstand dazu zu nehmen. Es ist jetzt das erste Mal seit vielen Jahren, dass ich mich getraut habe. Und ich kann nicht alles erzählen, das würde jeglichen Rahmen sprengen.
    Woran erkennst du das? Denn nicht ohne Grund sehe ich das intuitiv vor mir.

    Danke für deine Deutung!
     
  7. BieneM

    BieneM Guest

    Um diesen Neubeginn ging es mir bei der Legung. Und innerlich richte ich mich darauf aus, wenn es noch dauert, ist das nicht schlimm für mich. Die Blockade dieser Jahre ist vorbei, die Energien von damals manchmal noch spürbar, aber keine Behinderung mehr. Was ein Glück ist.
     
    Tirolermadl gefällt das.
  8. Sternenflug

    Sternenflug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Oktober 2018
    Beiträge:
    1.008
    Ort:
    Berlin
    @BieneM, daß du dich getraut hast, ist gut.

    Ich schrieb, du sagst hier nicht alles und du, es würde jeglichen Rahmen sprengen, würdest du dazu etwas sagen. Ich könnte auch sehr viel dazu sagen, doch dafür ist der Platz hier nicht der richtige, denn das, was gesagt werden will, geht tief und an die Substanz.

    Woran ich das erkenne, willst du wissen. Es sind die schwarzWeißen, BieneM, es sind die schwarzWeißen Karten.

    Wenn ich mir die schwarzWeißen anschaue, dann schauderts mich, denn auf der einen Seit Furcht/Angst, Schmerz und schmerzliche Erfahrungen, (mentale) Niederlagen, Abstand, Probleme, Krankheit, altes Entwicklungsfeindliches ...

    Und auf der anderen Seite, was kraß schön ist, ein "JETZT ERST RECHT".

    Ich bin hier raus.
     
    Becky2502 und BieneM gefällt das.
  9. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    25.492
    ok, wenn du es so fühlst oder denkst.

    ich sehe da noch viel Blockaden deinerseits,
    also ich sehe hier einen neuen Partner nicht vor 10 Monaten kommen.
    wenn er denn überhaupt erkannt wird.

    die letzten vier Karten sind auch die Zukunftskarten bzw das wie sich es entwickelt, und da sehe ich allein die Ruten als Ungleichgewicht , welche unter dem Hm liegen, gehen wir davo aus hier taucht einer auf, dann zeigen die Ruten Streitigkeiten aber auch Zweifel an, dann kommt die Karte der Vögel, auf denen die Blumen liegen-hier eher grosse Unruhe , die auf diesem Platz eher für sehr oberflächlichen Kontakt steht- und so , und der Turm der hier klar entweder deine eigenständigkeitt anzeigt , aber eben auch die häusliche Trennung weiter darstellt, so auch noch zum Schluss die Sense, die auf Kreuz zum Beziehungsplatz zeigt, und der Berg auf der Sense für ein nicht zulassen erneuter Schmerzen steht, und somit keine offene Grundhaltung vorhanden , also auch keine unbedarfte Entwicklung einer neuen Liebe.

    ok, das war jetzt nochmals eine tiefere Deutung auf lange Sicht, die du natürlich abwarten kannst und ich würde mich freuen, wenn du Feedack geben kannst.
    ansonsten möchte ich dich darauf hinweisen das dein Job scheinbar einige Veränderungen in Zukunft vorssieht, könnte ein Wechsel des Hauses sein.

    ich wünsche dir alles Liebe für die Zukunft.
     
    Tirolermadl, Tugendengel und BieneM gefällt das.
  10. BieneM

    BieneM Guest

    Werbung:
    Okay, danke, dass du es mir erklärt hast.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden