Thelemiten - Liber Al

F

Frater 543

Guest
Kannst Du Deine Frage präzisieren?

Verschlüsselt: Teilweise ja!

Zukunftsvision: Es geht doch aus dem gewählten Zeitformen, bzw der Erzählform hervor. Perfekt, Präsens, und dann wird von der Zukunft geredet!

Worauf willste denn hinaus?
 
Werbung:

5teve23

Aktives Mitglied
Registriert
23. Februar 2006
Beiträge
6.420
Ort
über-all
mal ne frage @ offtopic:
wie viele Stunden Zeitaufwand ist denn das durchschnittlich in einem Orden!?
ich weiss schon, dass es an einem selbst liegt, aber so einen durchschnitt würd ich gern hören, bzw. wie das mit arbeit/geld verdienen zusammenpasst...

lg
-meine neugier
 
F

Frater 543

Guest
Ist denke ich von Orden zu Orden unterschiedlich. Ist ja auch nicht so, dass man alles zusammen macht.
Eine Stunde täglich sollte man aber schon für Rituale, Yoga, Meditation übrig haben.
 

Goldfluss

Neues Mitglied
Registriert
26. August 2004
Beiträge
16
Hallo Ihr,

noch ein bisschen Text von mir zu den Thelemiten. Letzes Jahr im Oktober bin ich das erste Mal wirklich in Kontakt gekommen, mit Thelema.
Ein mittlerweile sehr guter Freund war bei Thelema. Hat mich interessiert und auch fasziniert. Ich arbeite schon einige Zeit mit Crowley Karten und Kabbala war auch bei mir ein Thema. Durch ihn habe ich neue Einblicke zu dem Ganzen bekommen. Und wie es der Zufall wieder so will, habe ich durch ihn nun meinen Freund kennen gelernt, der 10 Jahre bei den Thelemiten aktives Mitglied in den inneren Kreisen war.
Quintessenz des Ganzen für mich. Thelema hat sehr gute Ansätze, bringt einen auf neue Ideen. Aber für mich ist dort der Bereich Magie einfach vieeell zu kopflastig. Mir ist auch aufgefallen, das Ex-Thelemiten wie auch "dabei" Thelemiten sehr versteift auf die dortigen Lehren sind. Sehr oft passiert es mir dass ich irgendetwas von mir gebe und ziemlich schnell ein Liber Al Zitat vor die Füsse geworfen bekomme. Auch sind wohl einige Dinge wirklich sehr streng.
Aber im Allgemeinen sehe ich das so, dass man auch von diesem Orden sehr sehr viel mitnehmen kann.

Liebe Grüße
Goldfluss
 
F

Frater 543

Guest
Hi Goldfluss!

Redest Du jetzt von der "Thelema Society"?
Es klingt so, als gäbe es nur eine thelemitische Gruppierung in Deutschland und das ist nicht so. Die TS ist eine, wenn auch recht große Organisation.

Liebe Grüße,

543
 
Werbung:
F

Frater 543

Guest
Ja, dann hast Du recht. TSler wirken manchmal ziemlich kopflastig, aber sie beschäftigen sich ja auch viel mit Psychologie etc.
 
Oben