Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Sinn und Unsinn Kraft- bzw. Nagualtier

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von Werter, 16. August 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sobek

    Sobek Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2008
    Beiträge:
    1.759
    Ort:
    Pu239
    Werbung:
    Was hat Pythagoras mit Tolteken zu tun? Nix. Du vergleichst Äpfel und Birnen.

    "Tolteken" ist die Bezeichnung der Leute, die dem Stamm, dem Volk, der Tolteken angehören. Die gibt es heute nicht mehr. Jemand, der sich "Tolteke" nennt, macht sich doch nur lächerlich.

    Pythagoreer waren Menschen, die der Lehre des Pythagoras nahestanden. Das ist ähnlich wie die Platoniker. Aber das waren allesamt Hellenen oder Griechen. Pythagoras war ein Mensch, der ist höchstens mal gestorben. Ausgestorben ist der sicher nicht *lol*, weia.

    Das Castanedas Doktortitel aberkannt wurde, das Castaneda alles zusammendichtete, das ist den Anhängern einfach nur egal. Gehirnnutzern andererseits wird schnell deutlich, daß Castaneda zwar gute Romane schrieb, aber letztlich nichts neues erfunden hat und schon gar nicht das Wissen der Tolteken kolportiert hat.

    Ich weiß, das ist zwecklos zu erwähnen. Tus aber trotzdem.

    Wenn dann so ein "Tolteke" seine Wahrheit über die Wahrheiten anderer stellt, hat der noch nicht einmal begriffen, was Castaneda da zusammengeschrieben hat. Denn, auch wenns erfunden ist, steckt einiges brauchbares da drin. :tomate:

    In diesem Sinne,

    der Krokodilsgott
     
  2. Nightingale

    Nightingale Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2007
    Beiträge:
    957
    Ort:
    Berlin
    Jo is recht.
     
  3. MorningSun

    MorningSun Guest


    Das ist deine Sicht der Dinge.

    Meine Erfahrungen dazu, ich war früher ein total geöffneter Mensch, und
    jeder Mumpitz kam über mich, was mit vielem Leiden verbunden war.

    Dann hatte ich das Glück, die Bücher von Castaneda zu finden.

    Von Anfang an, hat sich mir eine Tür geöffnet, auf die, wie es schien, ich
    schon mein ganzes Leben gewartete habe, die mir viele Antworten
    geben konnten.

    Habe viele Techniken und Regeln selbst überprüft und
    es funktioniert bei mir. Mir geht es heute wesentlicher besser,
    als jemals zuvor.

    Und das verdanke ich der Wiedergabe des Wissens, der Tolteken,
    durch Castaneda und Don Juan.

    Und ja, mir ist es egal, was jemand darüber denkt!:)
     
  4. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.698
    Ort:
    Berlin
    @morning sun.

    niemand, der sich ein bissl auskennt und bücher von castaneda kennt, bezweifelt, dass die techniken funktonieren.
    das hat sobek allerdings auch geschrieben.

    nur - castaneda hat halt von überall zusammengesammelt, und es den tolteken und don juan untergejubelt.
    heißt also - fiktives material mit funktionierenden techniken vermischt.
    was net schlimm ist, weils viele angesprochen hat.
    allerdings zu behaupten, das rundherum ist tatsache und sich als "tolteke" zu bezeichnen, das ist schlicht dumm.

    :)
     
  5. MorningSun

    MorningSun Guest

    Ich bin ein Sachsenmädel ....:D

    da ich nicht persönlich Castaneda kenne, um zu wissen ob er was zusammengebastelt hat, oder nicht, lass ich das mal so hingestellt.

    mich interessiert nur daran ob die Techniken funktionieren, und das
    tun sie, wie du ja auch sagst.

    Ich folge lediglich diesem Geist, und das ist gut für mich. :)
     
  6. maria45

    maria45 Guest

    Werbung:
    Naja, es mag sich ja jeder "Tolteke" definieren wie er will (ist glaube ich noch kein geschütztes Warnzeichen ;)), muss sich nur nicht wundern wenn andere es eben anders definieren.

    Möglich wäre ja auch eine Bedeutungsabgrenzung der Castaneda-inspirierten Nagualismus praktizierenden als "Neotolteken"... :D

    sonst ging es aber glaube ich um sinn und unsinn von krafttier im nagualismus.
    und da könnte man doch noch mal weitersprechen, oder hab ich da eine geheime konsensusbildung verpasst?
     
  7. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.788
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Nee, es ging um Sinn oder Unsinn von Krafttieren allgemein. Und da gibt es gewiss keinen Konsens...ausser, dass es jeder selbst wissen muss, welchen Weg er geht.
     
  8. Sobek

    Sobek Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2008
    Beiträge:
    1.759
    Ort:
    Pu239
    Lesen können soll auch manchmal helfen, Morningsun. So wie du meinen Text nicht gelesen und begriffen hast, möchte ich wetten, daß du mit Castaneda deine Schwierigkeiten hast.

    Echt peinlich, die Vorstellung hier von einigen Leuten ...

    :banane:

    In diesem Sinne,

    der Krokodilsgott


     
  9. MorningSun

    MorningSun Guest

    Meine Erfahrungen findest du peinlich, na dann.

    Ist aber sicher nur so, weil ich nicht fleißig genickt habe zu deinem Text.

    Und es wage, eigene Erfahrungen zu machen und Vorstellungen zu haben,
    und die dann auch noch öffentlich machen, so was aber auch.
     
  10. Dohan

    Dohan Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2010
    Beiträge:
    157
    Werbung:
    @ MornigSun

    Kein Mensch spricht Dir Deine Erfahrung ab.
    Aber warum sollte es nicht Sinn machen, Krafttiere nicht als 'Horoskoptiere' zu sehen, sondern mit ihnen als Verbündete zu arbeiten.
    Ich lese so ganz leise aus dem thread heraus, daß alles außerhalb deiner Erfahrung offensichtlich unter Unsinn fällt.

    Und wie nun mal hier im Forum in reichlich threads zu lesen ist, wird unter dem Begriff Krafttier gern mal alles mögliche verstanden, sicherlich das wenigste schamanisch ...

    Ich kann Dir Deins gut lassen ... aber laß anderes auch.

    lg Dohan
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden