Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Sinn und Unsinn Kraft- bzw. Nagualtier

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von Werter, 16. August 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.788
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Werbung:
    Hallo Werter,

    für den Nagualschamanismus mag es stimmen, was Du schreibst (da kenn ich mich nicht aus). Es gibt jedoch auch andere schamanische Richtungen, für die die Verbündeten eine große Rolle spielen.

    Das heisst, was für Dich und Deine Richtung stimmig oder nicht stimmig ist, muss es für andere noch lange nicht so sein wie es für Dich ist.
     
  2. Aquarius777

    Aquarius777 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    1.571
    Über Castaneda ganz sicherlich. Das heißt ja noch nicht, dass man die absolute oder umfassende Wahrheit erkannt hat. ;)
     
  3. Werter

    Werter Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2007
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Berlin
    Hallo,

    Aquarius77 schreibt :
    Vielen Dank für deinen Beitrag, er hat mich der Wahrheit schon ein Stückchen näher gebracht.
    Eine Anmerkung dazu : Wir Tolteken haben keine Idole, stellen andere Personen nicht über alles. Für uns ist der Inhalt, die Aussagen dessen wichtig was Relevant ist in Castanedas Büchern, aber auch bei anderen Menschen die ihr Wissen mit uns teilen. Bestätigt wird dieses Wissen immer nur durch die eigenen Erfahrungen und da spielt Castaneda als Person und sein Leben keine Rolle. Wichtig ist die Information als solche und mit dieser etwas anzufangen, bzw. anfangen zu wollen, zwischen den Zeilen zu lesen und mit dem Herzen zu hören. Wir nehmen garantiert nicht jede Information die aus dem Hause Castaneda, Krishnamurti, ParamahansaYoganada, Osho, der großen Religionen usw. vorbehaltlos an, sondern arbeiten mit diesen und gestalten daraus eine neue Landkarte.


    Ahorn schreibt :
    Der Verbündete( können, müssen aber nicht in Tiergestalt wahrgenommen werden)kann eine wichtige Rolle spielen, auch im Nagualismus, doch sich zwanghaft an diesen festzuklammern, kann letztendlich keine "befreiende" Wirkung ausüben und Freiheit ist das Ziel dem wir entgegenstreben. Alles woran man sich festhält, an Personen, Kräften, Kraftobjekten und Zuständen, bindet und wird uns nicht weiter fortschreiten lassen in der Entwicklung. Als Tolteken nutzen wir diese Kräfte, aber wir binden uns nicht an diese. Und messen ihnen darüber hinaus, keine große Wichtigkeit bei.
    Und natürlich hast du Recht wenn du schreibst, das unsere Richtung nur für uns Stimmig sein kann und für sonst niemanden. Wo kämen wir den dahin, wenn alles Stimmig wäre in der Unendlichkeit, es gäbe ja kein Wachstum mehr. :)


    Vielen Dank euch allen die ihr was geschrieben habt.


    Möge die Macht mit euch sein

    Werter
     
  4. Aquarius777

    Aquarius777 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    1.571
    Ja, ja, Tolteken und Maya ... :rolleyes:
     
  5. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.698
    Ort:
    Berlin
    du bist ein tolteke?

    :)
     
  6. Werter

    Werter Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2007
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Klar, alle Praktizierenden des Nagualismus sind Tolteken. Krieger, Seher oder gar ein Zauberer und damit ein Wissender zu werden ist natürlich noch was anderes.

    Möge die Macht mit euch sein


    Werter
     
  7. guybrush

    guybrush Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2010
    Beiträge:
    1.550
    Ort:
    Melee Island...;-)
    Es ist erstaunlich, das du scheinbar Allwissenheit besitzt u. gleich eine Antwort für ALLE gibst..

    Das ist die typische Verhaltensweise, wenn man nicht mehr weiterweiss.

    Du erwartest von anderen, das er deine Ansichten respektiert u. toleriert - aber du kannst das nicht.
     
  8. MorningSun

    MorningSun Guest

    nur einmal

    ich werde mich grundsätzlich, zu solchen dahin geworfenen Anspielungen
    nicht mehr äußern, wenn sie nichts mit dem Thema zu tun haben.

    hier geht es um den Sinn oder Unsinn, den man Krafttieren aufererlegt.

    Wenn du dich mit Nagualschamanismus auskennst, fein, lass
    uns drüber reden.

    Erwarten tue ich nichts, wenn aber ständig, mit Belanglosigkeiten,
    jeder Thread zerissen wird, sag ich was dazu, so einfach.

    Ende
     
  9. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.698
    Ort:
    Berlin
    du kommunizierst also mit uns aus der vergangenheit, tolteke. :rolleyes:
     
  10. Nightingale

    Nightingale Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2007
    Beiträge:
    957
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Nannten sich auch welche Pythagoreer obwohl Pythagoras da schon längst ausgestorben war und sie selber nicht Pythagoras waren.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden