Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Parallelen im Leben?

Dieses Thema im Forum "Rückführungen und frühere Leben" wurde erstellt von AlecVentrue, 12. April 2020.

  1. Romulus

    Romulus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2012
    Beiträge:
    37.514
    Werbung:
    Das Beste rauszuholen bedeutet Druckausübung durch sich selbst. Das erzeugt ebenso Stress. Es geht um Balancierung und Ausgewogenheit der Kräfte.
    Firmenchefs und Witrschaftsleute holen das Beste aus allem raus.
     
    Terrageist gefällt das.
  2. Terrageist

    Terrageist Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2019
    Beiträge:
    3.749
    Das ist einfach eine Angabe, für die es keine Bestätigung gibt.

    Auch "eigenes" Bewusstsein ist nur eine Vermutung. Bewusst bist nur du. Alles andere sind Annahmen, es sei denn, du spürst es in dir selbst.

    Der natürliche Drang der Selbsterhaltung. Kann aber auch nur Teil deines Bewusstseins sein.


    Es ist halt nur eine Idee bzw. Vorstellung. Bewusst bist du nur gerade jetzt.
     
    Willow gefällt das.
  3. Terrageist

    Terrageist Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2019
    Beiträge:
    3.749
    Man "weiß" es halt nicht, sondern denkt es sich. Es ist so die lineare Vorstellung des Menschen, aber es könnte alles auch in Wirklichkeit ganz anders sein.


    Ja in gewisser Weise stimmt das schon, zumindest kann man es so meinen. Das eingreifende Denken und Fühlen kommt eher aus einer Art Verbindung des , wenn man soweit ist, bewussten erfahrenden Selbst und der innersten Seele, die die tiefsten und wahrsten "Wünsche" oder auch "die Wahrheit" kennt.


    Doch, von einer bestimmten Sicht schon. "Unbedeutend", wenn man das Ganze betrachtet, ein inneres Loslassen kann einsetzen. "Bedeutend", wenn im Augenblick die Einzigartigkeit , und dass sich das "Alles" im "Einen" ausdrückt, begriffen oder anerkannt wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. April 2020
  4. Terrageist

    Terrageist Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2019
    Beiträge:
    3.749
    Eher wohl, genau diese Ausgewogenheit zu finden, also die Fähigkeit, zu kompensieren und zu verwandeln, so dass mehr und mehr das Gefühl entstehen kann, auch wirklich das eigene Leben , also sich zu leben, mehr oder weniger. :)
     
  5. Willow

    Willow Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    1.896
    @Terrageist

    So lebt jeder in seinem Paradigma, das für ihn funktioniert.

    Wenn ich also für mich spüre, da ist Etwas, eine Anhaftung, die sogar mit mir "spricht"
    und ich diesen Geist erfolgreich löse und anschließend Erleichterung fühle, aufatmen kann
    und Heilung geschieht, ja teilweise eine Wandlung vollzogen wird, so ist doch alles gut.

    Da muss ich nicht im Alleinsein alles als gleichgültig betrachten und akzeptieren.
    Zumal es auch jenen nicht hilft, die damit (noch) nicht arbeiten :)
    Alleiniger Glaube reicht da nicht aus. Es braucht die Erkenntnis, damit Glaube zu
    angewandtem Wissen wird.

    Greets
    Will
     
  6. Terrageist

    Terrageist Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2019
    Beiträge:
    3.749
    Werbung:
    @Willow :),

    ich verstehe jetzt deine jeweiligen entsprechenden Bezugspunkte nicht so genau.
     
  7. Willow

    Willow Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    1.896
    Dann wirst du warten müssen, bis ich soweit bin, sie dir so zu erklären, das du sie verstehst :D
     
  8. Terrageist

    Terrageist Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2019
    Beiträge:
    3.749
    Werbung:
    Ach weißt du, @Willow :),
    jeder schreibt hier seine eigenen Gedanken und Einstellungen dazu.

    Niemand muss davon etwas übernehmen, da nichts davon tatsächlich bestätigt ist.

    Und so ist es zum Nachdenken für jeden, den es interessiert.
     
    Willow gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden