Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Ohne SP - Leben nach der Illusion

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von Ciara-Caroline, 8. Juni 2018.

  1. Ciara-Caroline

    Ciara-Caroline Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2017
    Beiträge:
    829
    Werbung:
    Hey zusammen,
    Ich bin zwar froh, desillusioniert zu sein. Aber ich vermisse ihn so sehr. Nein, nicht ihn, den Zustand, als ich ihn als meinen vermeintlichen SP erkannt hatte. Jetzt fühlt sich alles leer an. Zusätzlich bin ich auch noch peinlich berührt, weil ich mich ja anscheinend richtig geirrt habe und mich dementsprechend auch vollkommen daneben benommen habe. Das, was ich als positiven Entwicklungsprozess bei mir beobachten konnte, schwächt sich leider im Moment sehr stark wieder ab. Meine alten Ängste kehren zurück, mein Selbstbewusstsein lässt nach, irgendwie schwinden auch meine Lebenskräfte, meine Lebensenergien. Auch kehren meine Depressionen wieder zurück in mein Leben. Diese haben mich mein ganzes Leben begleitet. Ich war froh, dieses Problem überwunden zu haben, Jetzt ist es wieder da. Diese Leere, das fehlende Urvertrauen, das ist alles wieder zurück. Irgendwie hatte ich durch IHN Urvertrauen gewonnen, weil ich in seinen Augen schon beim
    Kennenlernen ganz am Anfang erkannt hstte, dass er mich versteht, weil er das gleiche wie ich durchgemacht hat. Das stimmt ja auch, das ist keine Illusion. Das ist es auch wahrscheinlich, was uns wirklich verbindet. Ob er das nun erkennt oder nicht. Das spielt wohl keine Rolle. Aber diese Verbundenheit hat mir irgendwie Halt gegeben und jetzt ist der Halt weg, weil er gesagt hat, dass er nicht das Gefühl hat, mich schon immer zu kennen, nicht diese Verbundenheit spürt... Es gibt keine zufälligen Treffen mehr und ja, ob wir uns noch irgendwie gegenseitig einladen werden, seine Familie und ich und meine Familie, das steht noch in den Sternen. Was ich nur weiß ist, dass sie mir fehlen! Nicht nur er, sondern seine ganze Familie, meine Seelen Familie!
    So, genug voll getextet!
    LG Ciara
     
  2. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    11.856
    Du warst einfach ganz ganz ganz krass verknallt.

    Ist klar, das gibt einem den totalen Dopaminschub, der alles überdeckt was man sonst so an Problemen hat. Ist wie eine körpereigene Droge. Aber das ist eben nicht dazu gemacht, dass es ein Dauerzustand ist, so wie du auch nicht 24/7 Kokain nehmen kannst um high zu sein.
     
    *Eva* gefällt das.
  3. Tagmond

    Tagmond Guest

    Es war nie weg!
    Nur hast du die Illusion drüber gestülpt. Verstehst du den Trick? :blume:
    Das Leben zeigt dir nun auf: Umwege waren bis hier möglich, Widerstand ist langfristig zwecklos.
    Sei mutig und stell dich.
    Und hab Vertrauen, das aus dir selbst rührt.
    Es war eine Verbundenheit ohne Fundament.
    Keine, die du wirklich willst und brauchst, oder?
     
    *Eva* gefällt das.
  4. Ciara-Caroline

    Ciara-Caroline Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2017
    Beiträge:
    829
    Hey,
    ja, ich erkenn den Trick!
    Ich habe mein ganzes Leben irgendwelche Tricks angewandt, um überhaupt soweit zu kommen wie ich jetzt bin. Früher war mein Trick, immer eine neue Prüfung vor mir zu haben. Deshalb habe ich auch mehrere Sachen studiert und mehrere Abschlüsse gemacht. Das hat meinen Geist beschäftigt…
    Später waren es mein Mann und meine Kinder, meine Familie. Da gab es auch immer wieder irgendwelche Ziele zu erreichen…Auch das hat meinen Geist beschäftigt. Erst jetzt stelle ich mich meinen tiefsten Ängsten und meinem fehlenden Urvertrauen... Hat der vermeintliche SP also doch irgendwas verursacht. War er für irgendetwas gut? Leider fehlen mir noch die LösungsMöglichkeiten. Ich falle erst mal in mein Loch zurück. Aber diesmal irgendwie ohne diese Panik, die ich früher hatte. Zwar sind noch Ängste da, aber nicht mehr diese Panik.
     
  5. Tagmond

    Tagmond Guest

    Dann hast du dein Muster bereits durchschaut! :thumbup:
    Wenn du jetzt nicht wieder flüchtest, sondern dich löst aus der emotionalen Abhängigkeit, also erkennst, was die Begegnung eigentlich bewirkt hat in dir, wenn du den notwendigen Wandel initiierst, steht dir alles offen...
     
    Almaz, *Eva* und Ciara-Caroline gefällt das.
  6. Ciara-Caroline

    Ciara-Caroline Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2017
    Beiträge:
    829
    Werbung:
    Ich denke, du hast Recht! Ich weiß aber noch nicht, wie ich das schaffen soll!
     
  7. Ciara-Caroline

    Ciara-Caroline Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2017
    Beiträge:
    829
    Und wieso muss das überhaupt so kompliziert sein? Warum kommen Menschen mit solchen Anlaufschwierigkeiten überhaupt auf die Welt?
    Ich bin noch nicht überzeugt von der Idee, dass wir uns hier irgendwie weiter entwickeln sollen. Was für einen Zweck haben wir hier überhaupt? Welcher Sinn steckt dahinter? Eigentlich könnten wir doch gleich irgendwo anders bleiben. So, jetzt kommen meine alten Denkmuster wieder raus… Sorry
     
  8. Tagmond

    Tagmond Guest

    DEM GEH NACH! :zauberer2
    Vielleicht suchst du dir dafür Unterstützung, die mit dir zusammen aufdeckt, was jetzt noch im Schatten liegt.

    Alles Gute!
     
    Ciara-Caroline gefällt das.
  9. Romulus

    Romulus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2012
    Beiträge:
    38.015
    Illusion ist daß ein Mensch dich ein Leben lang begleitet, sondern sogenannte Abschnittspartner bzw. Abschnittsbegleiter begleiten dich ein Stück und dann wars das. Realistisch betrachtet ist Liebe die wohltuendste Verarschung , die wir uns als Mensch gönnen können.
     
    flimm und *Eva* gefällt das.
  10. SoulCat

    SoulCat Nalyë elen ya cala silë tindómessë Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    12.935
    Ort:
    Tirol
    Werbung:
    Klar fehlt dir deine Seelenfamilie.
    Und er hat das hervorgerufen.
    Weil er sich an Seelenfamilie erinnert.

    Dir fehlt deine Seelenfamilie.
    Aber sei dir gewiss, sie ist immer da, immer ganz nah!
    Die Trennung ist nur eine Illusion.

    Aber du lebst nun Mal hier.
    Darum rate ich dir, erde dich erst mal und lebe!
    Es kommt die Zeit der Heimkehr.
    Aber nun solltest du dich wieder ganz dem hier und Jetzt widmen.
     
    NuzuBesuch und Ciara-Caroline gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden