Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Nr. 4

Dieses Thema im Forum "Feng Shui" wurde erstellt von hexe50, 10. September 2004.

  1. Eberesche

    Eberesche Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    2.176
    Ort:
    vielleicht ein bisschen näher dran
    Werbung:
    Hi Isabelle,
    als ich die Frage geschrieben hatte und sie eingestellt war, ist mir der Gedanke mit den Tarotkarten auch gekommen. Hatte noch keine Zeit intensiver zu schauen. Insgesamt bin ich glaub´ ich 9 Mal in meinem Leben umgezogen, das letzte Mal vor. ca. 3 Jahren. Anfangs bedingt durch den Beruf meines Vaters. Immer Werkswohnungen, bis sie sich Eigentum zulegten. Die letzte Hausnummer bei meinen Eltern war Nr. 8 (sie wohnen heute noch da), dort habe ich aber nur 6 Jahre gewohnt. Danach erst Miete (die Nr. weiß ich nicht mehr), dann Eigentum - immer ein bisschen größer erst die 52, dann ja die 32, dann wieder in der Größe ein Rückschritt, aber seelisch ein Gewinn die 37, wo ich mich sehr wohlgefühlt habe (heute wohnt meine älteste mit ihrem Freund dort). Mit Freund wars dann zu eng, dann die 35, bis jetzt und wir fühlen uns sehr wohl. Ich habe eigentlich keine Lust mehr weiter umzuziehen, vielleicht wollen wir nochmal bauen, aber erst so in ca. 20 Jahren. Ich schicke dir die Daten per PN, ich hoffe, das ist ok. Bin schon supi gespannt.
    Tarot
     
  2. thinkabelle

    thinkabelle Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    255
    Ort:
    Nähe Heilbronn (NO)
    hey du!

    habe dir die auswertung per pn geschickt.
    aber eins möchte ich noch anmerken: so wie du sagst, "für dich sind alle zahlen ähnlich"- kann ich nur sagen: du bist stark genug für die meisten (negativen) hausnummern- du bist da anpassungsfähig- deswegen hats dich vielleicht unbeusst nicht sooo belastet, wenn die ein oder andere nicht so gute hausnummer dabei war.
    das mit dem hausbau würde ich wirklich ins auge fassen. die schöpferischen leistungen hier würden dir nicht nur spass machen, sondern auch persönlich weiterbringen! nur: bleibe dir immer selber treu! ganz wichtig! nicht manipulieren und von aussen reinreden lassen! du packst das locker! un dzuhause KEINERLEI verträge unterschreiben! am besten immer ausser haus!

    grüße, isabelle
     
  3. Eberesche

    Eberesche Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    2.176
    Ort:
    vielleicht ein bisschen näher dran
    :danke: Isabelle!
    Da fällt mir ein, damals in der 32 da habe ich mich nie wohl gefühlt, obwohl das Haus supertoll war. Ich habe es immer auf die "nette" Nachbarin geschoben.
    Danke für die tollen Tipps. Wie muss denn die neue Hausnummer sein, damit wir ja nichts verkehrt machen und bis zu unserem Lebensende dort wohnen bleiben können? Denn ich bin das Umziehen allmählich leid.
    LG Tarot
     
  4. Saltletts

    Saltletts Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    8
    Hallo Isabelle!

    Ich bin total fasziniert von deinen Beiträgen hier. Besonders die Geschichte von dir und deinem Vater hat mich sehr berührt.

    Selbst habe ich mich noch nie mit Numerologie beschäftigt, aber der Beitrag mit der "11" bei der Hexe 50 hat mich an die Reaktion eines Bekannten erinnert, als er mal meine Geburtsdaten mitbekam. Der sagte nur noch "oh Gott!" - "oh, nein!!" - "auch das noch!!"
     
  5. thinkabelle

    thinkabelle Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    255
    Ort:
    Nähe Heilbronn (NO)
    hallo du!

    danke... *rotwerd*

    stellenweise ist es wirklich krass was die zahlen so sagen- und es ist IMMER und überall anwendbar und nicht so kompliziert und stellenweise unübersichtlich wie die astrologie... (hab da gar nix dagegen, aber zahlen sind für mich einfach logischer...; )

    wenn du magst, darfst du mir dein "zahlenpäckchen," dass du mit dir rumträgst ruhig mal per pn schicken-

    liebe grüße, isabelle
     
  6. Saltletts

    Saltletts Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    8
    Werbung:
    Hallo Isabelle!

    Ich bin total fasziniert von Deinen Beiträgen hier. Besonders die Geschichte von dir und deinem Vater hat mich sehr berührt. :danke:

    Die "11" bei der Hexe 50 hat mich an die Reaktion eines Bekannten (vor Jahren) erinnert, als der mal meine Geburtsdaten erfuhr. Das ging von
    "0h Gott!!!" - "0h neeeiiiin!!" bis zu "Auch daaaas noch!!!"

    Er sagte dann noch, er würde sich mit Numerologie beschäftigen, aber zu meinen Daten wolle er sich nicht weiter äussern... :angry2:

    *ichnullkommanixahnunghableider*

    aber jetzt durch dich *totalneugieriggewordenbin*

    und deshalb wollte ich mal ganz schüchtern nachfragen, ob du wohl meine Zahlen mal zerpflücken und wieder zusammensetzen würdest? :guru: :guru:

    Aaaaalso *allenmutzusammenkratz*

    das war am 11.11.1957 um 0.56 Uhr (ergibt wieder eine 11)
    (1957 = 22)

    bevor jetzt jemand :autsch:

    noch ganz schnell liebe Grüsse

    und nix wie :escape:
     
  7. Saltletts

    Saltletts Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    8
    Oh je, auch das noch!!! Vorhin war ein Beitrag, den ich angefangen hatte auf einmal weg, jetzt ist er wieder da??
    Es tut mir furchtbar leid, mache gerade meine ersten "tappsigen Gehversuche" am PC!! :autsch:
     
  8. thinkabelle

    thinkabelle Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    255
    Ort:
    Nähe Heilbronn (NO)
    ui ui...

    @saltletts: werd mich gerne deiner daten annehmen, kein problem. aber besser per pn, oder?

    @all: dennoch rate ich, damit etwas vorsichtiger umzugehen und nicht alles soooo öffentlich hier zu posten- kann ganz schön privat werden- und ich weiss nicht, wo eure "privatsphäre" anfängt, da ich ja notfalls etwas von euren lebensumständen, charaktereigenschaften, o.ä. preisgebe, was ich aus den zahlen lese-

    und eigentlich passt das jetzt auch gar nicht mehr zu feng shui und der hausnummerei...

    aber egal :daisy:
    grüße, isabelle
     
  9. Saltletts

    Saltletts Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    8
    Hallo Isabelle!

    :danke: für dein Angebot.
    Hab dir eine PN geschickt.

    LG Saltletts :danke:
     
  10. thinkabelle

    thinkabelle Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    255
    Ort:
    Nähe Heilbronn (NO)
    Werbung:
    @saltletts:

    na das ist ja wirklich ein heftiges zahlengeflecht... wow!
    lauter meisterzahlen, die nur "meisterhaft" bewältigt werden können...

    die tendenz zur (antwort-)flucht von deinem bekannten verstehe ich irgendwie- sorry- für einige menschen stellst du echt eine gefahr dar...
    hauptsächlich für dich selber-

    rein numerologisch auch für mich... :rolleyes:

    aber ich schau mal und schick dir mehr.

    grüße,
    isabelle
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden