Kryon

John Olford

Mitglied
Registriert
10. Juli 2002
Beiträge
594
Ort
Augsburg-Land, Bayern
Hi LightworX,

es gibt Menschen die mit der Wort Liebe nichts anfangen können. Lass solche Menschen Dich von deinen Weg nicht ablenken. Ein alter Schulfreund hat mir von der geistigen Welt erzählt dass der Himmel ist immer dort zu finden wo der Liebe ist. Also ich möchte nicht irgendwo sein wo es keine Liebe gibt!

Liebe Grüße, John
:)
 
Werbung:
L

LightworX

Guest
Ablenken lassen werd ich mich gewiss nich... das gehört zu meinem Weg Kvatar über den Weg zu laufen... wie in mir so ausserhalb meiner selbst...

das zeigt mir nur selbst, dass ich in mir selbst noch zweifel hege, die ich so viel besser anpacken kann, da ich sie mir bewusst mache... es mir einleuchtet.. und wenn es mir einleuchtet bin ich dem licht dankbar dafür, dass es mich kurz erleuchtete :)
 

Kvatar

Sehr aktives Mitglied
Registriert
6. Mai 2002
Beiträge
1.682
Liebe ist ein ziemlich dehnbarer Begriff. Seine Bedeutung hängt ganz vom Bewusstseinszustand der jeweiligen Person ab.
 

Kvatar

Sehr aktives Mitglied
Registriert
6. Mai 2002
Beiträge
1.682
Aber komm, rück mal raus mit deinen Erfahrungen ! Erzähl mal, wie du zu deinen Einsichten gekommen bist - das meine ich noch nichtmal sarkastisch ! Wenn Du wirklich etwas Konkretes weisst, dann können wir uns darüber austauschen.


Nur mit Buchwissen oder Meinungen von "alten Schulfreunden" würde ich gerne verschont bleiben.



Gruss,
Kvatar
 

John Olford

Mitglied
Registriert
10. Juli 2002
Beiträge
594
Ort
Augsburg-Land, Bayern
Hi LightworX,

übrigens mein alter Schulfreund war schon 25 Jahre Tod als er mit mir über die Liebe und der Himmel sprach. Das Gespräch war unerwartet und in Rahmen eine Mediale Übung. Ein anderes Medium bekam Kontakt zu ihm um die Beweise für sein Weiterleben zu geben und um diese schöne Botschaft weiter zu erzählen. Der Medium mit wem meine Schulfreund Kontakt aufnahm könnte ihm Beschreiben sowohl als die tragische und außergewöhnliche Umstände von seinem Ablebens, obwohl er ihm selber niemals kannte. Um die genaue Todesursache zu bestätigen musste ich selber später recherchieren. Es hat gestimmt.

Liebe Grüße, John :)
 
L

LightworX

Guest
Es war schon immer schlecht Erwartungen den Vorzug zu geben... daraus kann nicht viel Ergebnis resultieren...

Typisch massenkonsument... viel = qualitativ... *gg*

Ob Du alles bist, solltest Du Dich mal fragen Kvatar... ?_?

Ich bin auch nur ein armer Irrer unter den vielen Milliarden, die nichts anderes glauben, als Du, er, sie, ich usw...
Ich hätte viel zu tun, wenn ich alles hinterfrage... ich habs getan... sicher dem wahnsinn nah, weil ich nicht mehr mit normen zurechtkam... das mein denken einschränkte...

zurecht können wir alle hier sagen, dass wir ein weitest bewusstsein in uns tragen...
und nen konflikt macht man erst zu nem konflikt...weil man eine eigenschaft hat die nicht integriert ist... toleranz? geduld?
man sollte an sich arbeiten... egal ob illusion oder matrix...
es ist ja ganz einfach:

ich bin...

das langt doch?
 

John Olford

Mitglied
Registriert
10. Juli 2002
Beiträge
594
Ort
Augsburg-Land, Bayern
Hi LightworX,

nur der Verstand spricht von dem Gehirn, die Seele aber von dem Herz. Der Verstand ist nur seine ausgewählte Wahrnehmung von seiner physischen Umwelt in dieses Leben bekannt. Aber die Seele...

Liebe Grüße, John

PS: Deswegen soll man sich bemühen zu lernen von dem Herz zu handeln und nicht immer von den Kopf.
:)
 
Werbung:
Oben