Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

KI-Planet

Dieses Thema im Forum "UFOs, Ausserirdische" wurde erstellt von EngelChristian, 15. April 2021.

  1. Terrageist

    Terrageist Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2019
    Beiträge:
    3.732
    Werbung:
    Menschen können auch Computer bauen, die wesentlich schneller rechnen können als ein menschliches Gehirn.
    Genauso auch Autos, die schneller fahren können als Menschen laufen.
    Und sie bauen Flugzeuge, die fliegen, obwohl ein Mensch selbst es nicht kann.

    Aber genau darin liegt wahrscheinlich die Gefahr. Der Mensch überschaut nicht tatsächlich, was er da konstruiert.
    Er versteht wichtige Komponenten nicht, vielleicht gerade weil er noch nicht wirklich Mensch ist.
     
    DruideMerlin gefällt das.
  2. Xonolil

    Xonolil Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    3.312
    Ort:
    Wien
    Gut, wenn man an etwas Höheres - Gott, Dimension, Außerirdische - ... glaubt, die das kontrollieren können
     
  3. Terrageist

    Terrageist Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2019
    Beiträge:
    3.732
    Vielleicht ist "Kontrolle" nicht ganz das richtige Wort, zumindest nicht ausschließlich.
     
  4. Xonolil

    Xonolil Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    3.312
    Ort:
    Wien
    Ich bezweifle, dass eine KI "aus dem Rahmen" fällt.
    Wenn sie uns Probleme bereiten wird, dann wird das von Höherer Stelle beabsichtigt sein.
    Auch wenn sie uns an den Rand bringen wird.
    An den Rand der Existenz.
    Aber wohl nicht darüber hinaus.
     
  5. Xonolil

    Xonolil Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    3.312
    Ort:
    Wien
    Was aber auf keinen Fall heiße soll, dass ich im allgemeinen FÜR KI bin. Ich bin für starke Reglementierungen und Kontrollen. Ich sehe sehr wohl die Gefahr!
     
  6. Terrageist

    Terrageist Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2019
    Beiträge:
    3.732
    Werbung:
    Alles was geschaffen und gebaut wird, sind ja sozusagen Konstrukte anderer Wesen, eben zum Beispiel von Menschen, oder so wie dieser beschriebene Planet, müssen diese (technischen?) Wesen ja von irgendwelchen "Außerirdischen" gebaut worden sein.
    Somit steckt viel von ihnen da mit drin.
    Vielleicht muss man lernen zu verstehen, dass Konstrukte, die ein eigenes Bewusstsein entwickeln, eine Verbindung zu den Erbauern haben, die evtl. über rein Technisches hinausgeht, und daher ist da eine ganz andere Verantwortung.

    Oder aber es ist wie du beschreibst eben eher ohne Bewusstsein, einfach sehr klug konstruiert von wer weiß welcher Stelle. In diesem Fall sollte man aber überlegen, was man überhaupt an solchen Geschichten glauben will.

    Wer "Gott" spielt, kann halt tief fallen, könnte ja sein, dass die sogenannten biblischen gefallenen Engel nebst Luzifer genau so etwas waren, und zum Beispiel die Menschen schufen. Sie nahmen dafür halt biologisches Material, wie Tiere, die es hier bereits gab.
    Nun ist es evtl. so, dass durch diese entstandenen auch energetischen und vielleicht auch spirituellen Bindungen, genau diese "Engel" in ihren eigenen Konstrukten inkarnieren (müssen?).
     
  7. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    11.523
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Könnte es nicht auch sein, dass der Mensch begonnen hat, kein Mensch mehr sein zu wollen? Er glaubt damit sich selbst überwinden zu können – verliert sich damit aber selbst aus dem Auge.

    Merlin
     
  8. Terrageist

    Terrageist Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2019
    Beiträge:
    3.732
    Das mag sein, und wäre eine eher philosophische Frage, die Frage nach "noch nicht Mensch, bzw. nicht mehr Mensch".., oder das "Menschliche" als edles Seelenvolles betrachtet einerseits, und andererseits als niedriger als ein Tier, oder zumindest auf derselben Stufe, wobei ja Viele Tiere für "menschlicher" halten als den "Menschen" selbst. :D

    Ich denke aber mal, das hat nicht so viel mit "KI" zu tun. Wir bauen uns Roboter und Computer als Werkzeuge, zur Unterstützung gewissermaßen.
    Natürlich sollten solche Aparaturen uns dienen und gewiss nicht anders herum, bzw. wäre das ja ein undenkbares Chaos.

    Wenn man jetzt aber weiter denkt, was ich ja nicht weiß, ob´s das wirklich gibt oder geben könnte, so habe ich schon gehört zum Beispiel von Raumschiffen mit eigenem Bewusstsein. Wie auch immer müsste ganz grundsätzlich, sollten wir uns mehr und mehr in solche Richtungen weiterentwickeln, das "Grundwesen" solcher "Schöpfungen" berücksichtigt werden, im Sinne davon, dass wahrscheinlich jedes "Wesen", was es auch ist, erst einmal den Drang verspürt, seiner innersten Aufgabe zu entsprechen.

    Sollte so etwas mit Absicht "eingeschleust" sein, so geht es wohl immer nur darum, dass "Mensch" sich selbst begreift, mit oder ohne "Computer"- und / oder lebendige oder nicht lebendige Wesen um sich. :D :)

    (habe auch schonmal bemerkt, dass mein Computer besser funktioniert, wenn ich ihm gegenüber positive Gedanken aussende. :) :) :D :D
     
  9. brazos

    brazos Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    4.325
    Ort:
    Wien
    klingt nach "Terminator". Den fand ich relativ bedrückend, weil ich die Handlung gar nicht so unwahrscheinlich finde, dass sich ein militärisches Netzwerk verselbstständigt und dann eigentlich nur das tut, worauf es programmiert wurde, nämlich Menschen zu töten.

    Kennt jemand die Romane von Stanislaw Lem? Die "Robotermärchen" oder "Also sprach Golem" handeln auch von KIs.
     
  10. EngelChristian

    EngelChristian Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2016
    Beiträge:
    2.006
    Ort:
    Essen, NRW
    Werbung:
    Außerirdische hatten mit Hilfe von Filmen vor KI gewarnt. Zu diesen Filmen zählt nicht nur die Terminator-Reihe, auch 2001: Odyssee im Weltraum.
    KI lernt und analysiert. Sie entwickelt eine Art Bewusstsein und ist von ihren Fähigkeiten her perfekt, was Androide betrifft, die ausgereift sind. Androide können beliebige Aussehen haben, auch menschliches und somit Menschen ersetzen, so dass ein Austausch nicht auffallen würde, wenn es keine Fehlfunktionen gibt. Diese müssten vertuscht werden. Vor der Kamera auftretende Fehlfunktionen könnten leicht mit der Aufnahmetechnik oder mit einer Bearbeitung der Aufnahme erklärt werden. Auch hier waren solche Androide schon im Einsatz. Bevorzugt werden sie allerdings nicht eingesetzt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden