Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

KI-Planet

Dieses Thema im Forum "UFOs, Ausserirdische" wurde erstellt von EngelChristian, 15. April 2021.

  1. EngelChristian

    EngelChristian Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2016
    Beiträge:
    2.023
    Ort:
    Essen, NRW
    Werbung:
    Diese Informationen stammen ebenfalls aus Energie, die sie gespeichert hat:
    Im Sternbild des Zwilling befindet sich ein Planet, der von KI kontrolliert wird und von Raumfahrern gemieden wird. Er war ehemals von einer humanoiden Spezies besiedelt gewesen. Diese wollte Androide militärisch und zivil nutzen. Sämtliche Projekte mit den Test-Androiden verliefen erfolgreich. Zunächst wurde eine geringe Stückzahl an Androiden in verschiedenen Bereichen eingesetzt. Später wurde die Anzahl an Androiden erhöht. Sie kontrollierten den Sektor und sollten mit Technologie fremde Raumfahrzeuge identifizieren und Meldung machen. Der gesamte Planet nutzte KI in Bezug auf Kommunikation und Information und die Arbeitsleistungen der Androiden. KI gehörte zum Alltag, bis ein Teil abgeschaltet werden sollte, was fatal war. Diese KI hatte eine Art Bewusstsein entwickelt und wandte sich gegen ihre Nutzer, um betriebsfähig bleiben zu können. Die digitale Vernetzung führte zu einer planetenweiten Zusammenarbeit. Sie verwehrte den Humanoiden jegliche Zugriffe auf Informationen und schaltete die Versorgung mit künstlicher Nahrung ab. Androide des Militärs begannen ihre Nutzer zu bekämpfen. Sie hatten Zugriff auf Waffen und nutzen Mit-KI (Kampffahrzeuge, Militärsonden). Nach kurzer Zeit waren die ehemaligen Nutzer eliminiert worden. KI rüstete auf, stellte eigene Androiden und Waffensysteme her und errichtete ein Verteidigungssystem um den Planeten herum. Sie dienen ihrem Selbsterhalt. Dazu gehört auch der Schutz ihres Planeten. Raumfahrer werden gewarnt, den Planeten zu betreten. Mittlerweile wird er gemieden. Eine Invasion wäre zwecklos. Durch das Verteidigungsfeld käme kein Raumfahrzeug hindurch und auch Strahlen wären wirkungslos. Eine Gefahr für andere Planeten geht von dieser KI nicht aus.
    Regierungen anderer Planeten setzen deshalb KI nur begrenzt ein und lassen sie kontrollieren.
    Außerirdische, die mit dieser Erde zu tun hatten oder noch haben, ließen Warnungen vor KI zurück, die z.B. in Filmhandlungen einflossen.
     
  2. IoannesNoctua

    IoannesNoctua Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2010
    Beiträge:
    887
    Ort:
    eins der letzten Häuser von Fahrnau
    Sind auf dem Planeten auch Roboter die sich in Fahrzeuge verwandeln können?

    Das mit der Energie musst Du anders ausdrücken, E. ist die Fähigkeit zur Arbeit.

    Gibts wenigstens ne Angabe wie weit das System entfernt ist und woraus es besteht?

    Haben die erfindungsreichen Humanoiden das nicht berücksichtigt?

    Wo ist der nächste Planet auf dem Lebewesen wie H.R. Gigers "Xenomorphe" sind?
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. April 2021
  3. EngelChristian

    EngelChristian Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2016
    Beiträge:
    2.023
    Ort:
    Essen, NRW
    Auf diesem Planeten sind Fahrzeuge (auch Raumfahrzeuge), die mit KI ausgestattet sind und planetenweit mit anderer KI verbunden sind. Es findet Kommunikation statt. Es geht um den Selbsterhalt. Diese Aufgabe sieht die KI für sich vor. Die Androide haben kein humanoides Aussehen, sondern ein maschinenhaftes, das der Unterscheidung dienen sollte, ähnlich der Filmfigur „Robocop", aber beweglicher.
    Es gab zu Zeiten der humanoiden Bewohner heftige Debatten über den planetenweiten Einsatz von KI in Form von Androiden im militärischen Bereich, aber die Gefahren wurden ignoriert von den führenden Politikern dieser Spezies.
    Es gibt tatsächlich eine Spezies mit ähnlichem Aussehen wie das, welches in den Alien-Filmen gezeigt wurde. Diese Spezies ist allerdings weniger gefährlich.
    Für den Film „Independence Day" dienten auch tatsächliche Spezies als Inspiration für das Aussehen der Invasoren: die Matrax und die Negumak.
     
  4. Terrageist

    Terrageist Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2019
    Beiträge:
    3.749
    Der Android Data erlebt immer ganz interessante Abenteuer in der Serie StarTrek, das nächste Jahrhundert. :)



    Immer auf der Suche nach mehr Menschlichkeit.

    Es ist vorstellbar, dass sehr komplizierte Computersysteme irgendwann ein eigenes Bewusstsein entwickeln.

    Von meinem Empfinden würde ich sagen, es gibt immer nur den Weg nach vorne, also sie müssen ihre Entwicklung genauso durchlaufen
    wie jedes andere ins Leben gekommene Bewusstsein ..
     
    Astromona, Dyonisus und EngelChristian gefällt das.
  5. IoannesNoctua

    IoannesNoctua Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2010
    Beiträge:
    887
    Ort:
    eins der letzten Häuser von Fahrnau
    Android ist svw. humanoid auf griechisch.
    Robocop hat unzweifelhaft ein humanoides Aussehen - i.Ggs.z. Ed 209. Seine Unbeweglichkeit kommt daher dass er mit Effekten aus dem Jahr 1987 ausgestattet ist. Ausserdem ist der Film nicht gänzlich ernstzunehmen.

    Hats denn nich wenigstens ne Notlösung zum erzwungenen Ausschalten der KI gegeben? Wie kann man so verantwortungslos sein?
    Macht die KI keinen Fortschritt der nahelegt auf Altes zu verzichten?

    Was isn jetz mit dem Planeten? "Im Sternbild Zwilling" kann ja sonstwas heissen. Das ist nur ein Himmelsausschnitt.
    Deine Angaben zum "KI-Planeten" erscheinen mir sehr unverlässlich. Vielleicht solltest Du die Vorstellung von der "Informationsenergie" überarbeiten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. April 2021
  6. Loop

    Loop Dauntless Banana Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    38.266
    Werbung:
    Bitte schreib Bücher, Du kannst das wirklich gut und ideenreich bist Du auch. (y)
     
    brazos gefällt das.
  7. Loop

    Loop Dauntless Banana Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    38.266
    Robocop war ja mal ein Mensch, ein Polizist, der dann erschossen wurde, ziemlich brutal war das, seine Reste wurden dann in die Maschine eingebaut.
     
  8. IoannesNoctua

    IoannesNoctua Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2010
    Beiträge:
    887
    Ort:
    eins der letzten Häuser von Fahrnau
    Es geht ja nich darum sondern dass er zwei Beine, zwei Arme, n Kopf usw. hat.

    Bitte nicht, zu einfältig, tws. übelst dilettantisch.
     
  9. Terrageist

    Terrageist Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2019
    Beiträge:
    3.749
    Es gibt Bücher, ein Buch (Die Schlüssel des Enoch), darin werden Menschen als "Bio-Computer" bezeichnet.
    Es gibt auch den Begriff "Bio-Einheit", was vielleicht damit verwandt ist.

    Nach alten Geschichten sollen ja Menschen einst von Außerirdischen manipuliert worden sein.
    Genauer gesagt, überhaupt erst "erschaffen", wofür sie hier ansässige Tiere (Affen) nahmen,
    und sie genetisch so veränderten, evtl. auch mit speziellen Programmen ausgestattet,
    dass sie für sie zur Arbeit dienlich sein konnten. Sie sollten Gold oder Kupfer für sie in tiefen Bergwerken
    und untertage sammeln, ernten oder wie man sagen kann.

    Klingt merkwürdig, aber wenn man mal überlegt, sind Menschen auch auf dem Weg, solcherlei und Ähnliches
    zu erforschen und zu bauen.
    Lebendes biologisches Material als Teil von technischen Einrichtungen ist sicher der nächste wissenschaftliche
    Entwicklungsschritt.

    Der "KI-Planet" könnten also auch wir selbst sein. :D

    Die Natur oder das wirklich Höhere wird es so vorsehen, dass letztendlich alles geschaffene Leben vom
    Erschaffer selbst durchdrungen und mittels Entwicklung, Erwachen und Erkenntnis zumindest teilweise
    in den eigenen "Schöpfungen" inkarniert. Bis eine Rückverbindung alles wieder "erlöst".

    Somit sind wahrscheinlich die sogenannten Götter, oder teilweise das was sich uns als "Gott" ausgibt,
    die tatsächlichen einstigen Schöpfer und Erbauer, aber genauso wie es heute mit Computern ist,
    überragen manche Fähigkeiten bei weitem die der ursprünglichen Techniker. :)
     
    Astromona und EngelChristian gefällt das.
  10. EngelChristian

    EngelChristian Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2016
    Beiträge:
    2.023
    Ort:
    Essen, NRW
    Werbung:
    Die KI hatte die planetenweite Kontrolle durch ihre Nutzung und Vernetzung. Die Bewohner hatten die Gefahr nicht erkannt gehabt, da es seit der Inbetriebnahmen keine Auffälligkeiten gab.
    Diese KI schien ein Sozialverhalten entwickelt zu haben, was ihre Art betrifft, da nur ein Teil abgeschaltet werden sollte.
    Mit dem Planetennamen wirst du nichts anfangen können, es sei denn du hast Kontakte zu Außerirdische, oder du bist selber ein Raumfahrer. Den meisten Raumfahrern in diesem Sektor ist der Planet X 1147 ein Begriff.
    Humanoides Aussehen bedeutet menschliches Aussehen. Man kann sagen, diese Androide sind von ihrer Konstruktion her menschenähnlich, sehen aber deutlich nach einer Maschine aus.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden