Kaffe-Salzbad

nakami

Neues Mitglied
Registriert
8. Juli 2004
Beiträge
22
Hallo

Eine Bekannte hat sich neulich zum ersten Mal in einem Kaffe-Salzbad gereinigt und danach ein Taubheitsgefuehl in den Haenden und Beinen gespuert.
Hat jemand Erfahrung damit?

Gruss
nakami
 
Werbung:

romy_hexe

Sehr aktives Mitglied
Registriert
20. September 2003
Beiträge
1.351
Ort
Plauen/Sachsen
Hallo Nakami

Bei so einem Bad ist es unbedingt notwendig sich sofort wieder mit Energie aufzuladen, da die während des Bades entzogen wird, was zum einen ja gewollt ist, aber zum anderen auch die eigene Energie abbaut. :zauberer1

Alles Liebe
Romy
 

nakami

Neues Mitglied
Registriert
8. Juli 2004
Beiträge
22
Fuer das "normale" Salzbad benoetigt man ca. 750 g Tafelsalz. Es ist egal ob normales oder jodiertes Salz. Das Salz in einer Wanne mit warmen Wasser aufloesen und dann 15-20 Minuten darin baden. Der ganze Koerper sollte bis zum Kinn bedeckt sein. Sitzt man in der Badewanne, werden die Chakren im Oberkoerper nicht gereinigt.
Danach normal mit Seife und Shampoo duschen. Nach dem Bad fuehlt man sich in der Regel ruhiger und leichter. Wie oft man ein solches Bad nimmt haengt davon ab, wie stressreich oder energetisch verschmutz die Umgebung ist, in der man sich aufhaelt.

Das Kaffe-Salz-Bad ist sehr stark reinigend und wird bei der Behandlung der Folgen psychischer Angriffe angewandt. Man benoetigt ca 250g bis 500g loeslichen Kaffe und zwei bis drei Kilogramm Salz. Badezeit 15-20 Minuten.
Das Salz bricht die kranken, schmutzigen oder destruktiven Energien auf und der Kaffe treibt sie aus. Leider wird auch etwas von der gesunden Prana-Energie geloest. Deshalb kann man kurzzeitig muede sein nach dem Bad.
Siehe "Energetischer Selbstschutz" von Master Choa Kok Sui
 

Goldfisch

Mitglied
Registriert
4. Mai 2004
Beiträge
231
Sehr zu empfehlen ist auch das Pflaumenkuchen-Bad. Kann man mit oder ohne Sahne geniessen.

Und der Höhepunkt ist das Zement-Bad. Dabei sollte man allerdings nicht einschlafen.

AL Goldfisch
 
Werbung:

snakebite

Mitglied
Registriert
27. Mai 2004
Beiträge
272
Ort
Berlin
Hallo,
Pflaumenkuchenbad? Zementbad?????
Das ist jetzt ein Scherzeinwurf, oder?

Und was macht man, um die eigene Energie wieder aufzuladen nach dem Bad?
Ist ja nicht sehr sinnvoll, wenn man sich dadurch noch müder und kränker macht, oder?
Naja, also ich hatte davon noch nichts gehört, freue mich aber, wenn man mir noch mehr darüber erzählt. Danke
Liebe Grüße, snake
 
Oben