Herrscherplanet

Heraklit

Mitglied
Registriert
4. August 2004
Beiträge
42
Hallo,

tolles Forum habt ihr hier, ich hab grad begonnen mich mit Astrologie zu beschäftigen und bin froh, dass ich dieses Forum hier gefunden habe! :)
Ich versuch gerade mein Radix auszuwerten, so gut das halt geht als Anfänger. Die einzelnen Planeten hab ich mir schon angesehen nur das mit den Häusern check ich noch nicht so ganz. Ich will meinen Herrscherplanten rausfinden, wie geh ich das am besten an? Ist mein Herrscherplanet Pluto als Skorpion? Oder ist es der Planet des AC, in meinem Fall dann Jupiter, weil ich Schütze bin? Ich hab zB ziemlich viele Planeten in Waage, ist mein Herrscher also Venus? Ich blicke da noch nicht ganz durch, hoffe ihr könnt mir weiterhelfen! Danke schon mal für eure Antworten! :kiss3:
 
Werbung:

Alia

Sehr aktives Mitglied
Registriert
2. April 2003
Beiträge
4.590
Ort
WestfALIA
jedem Sternzeichen ist ein Planet zugeordnet, die du zutreffenderweise bereits vorgenannt hast. Es ist äußerst selten, das man als z.B. Widder-Geborener seine Sonne in Haus 1 hat, nebst dazugehörigen Herrscher (hier Mars). Meist ist der Herrscher des "Sonnenzeichens" in irgendeinen anderem Haus plaziert, als in dem, in dem er "zu Hause" ist (zu Hause ist er dort, wo das Zeichhen normalerweise seinen Stand hätte. Zur Erleichterung: Widder-Mars-H1; Stier-Venus morgens-H2; Zwillinge-Merkur morgens-H3; Krebs-Mond-H4; Löwe-Sonne-H5; Jungfrau-Merkur abends-H6; Waage-Venus abends-H7; Skorpion-Pluto-H8; Schütze-Jupiter-H9; Steinbock-Saturn-H10; Wassermann-Uranus-H11; Fische-Neptun-H12)
Nun ist es so, das die Planeten die "jeweilige Färbung" des Zeichens annehmen, in dem sie stehen. Auch das Haus spielt eine Rolle. Mars in Haus 7 hat eine andere Qualität, als Mars im 1.Haus. Im ersten Haus unterstützt Mars die "Persönlichkeit", da dies Haus dem ICH/EGO zugeschrieben wird. "Mensch" mit Mars in diesem Haus verfügt über großes "Durchsetzungsvermögen". Im 7.Haus, dem Haus seines "Falls" (da gegenüberliegend) wird Mars "Waagebetont". Die Kraft des Marses wird möglicherweise für die Geschicke des anderen gebracht, und nicht mehr für das Ego gebraucht.
So ungefähr musst du dir den "Herrscher" vorstellen. Es ist schwierig, so als dem "Stand" über Herrscher zu schreiben, aber wenn du das Suchwort "Herrscherplanet" in die GOOGLE-Suchmaschine gibst, bekommst du eine Vielzahl an Antworten (du solltest die ersten beiden nicht nehmen, da es deine Beiträge aus dem Forum hier sind). Eine davon ist http://www.aquarius-astrologie.de/haeuser_2html#1.Haus

Falls der Link nicht geht, kannst du über "aquarius-Astrologie.de" hinein gehen. Dann "Häuser" aufrufen. Es ist sehr schön beschrieben, welche Funktion die Herrscherplaneten haben.
Und: Auch der AC hhat einen "Herrscherplaneten", von dem ich weiß, das er die 2.Hauptrolle im "Geschick" des Menschen spielt,- also eine besondere Bedeutung ihm zukommt. Am besten man schaut, was in einschlägiger (astrologischer) Literatur darüber geschrieben steht.
Hoffe, für den Anfang geholfen zu haben und sende somit meine "Begrüßungsworte" an dich. Schön, das du uns hier gefunden hast. Manchmal ist´s zwar ein "Tollhaus", aber ich liebe es bereits seit 15 Monaten.
Alles LIEBE
ALIA
 

Heraklit

Mitglied
Registriert
4. August 2004
Beiträge
42
Danke für die kompetente Erklärung Alia, das ganze ist jetzt schon etwas klarer für mich :), ich werd mir mal die Häuser genauer anschaun und dann nochmal versuchen meinen Herrscherplanet zu bestimmten. :danke:

lg

Heraklit

P.S.: Bin übrigens ein Lieber und keine Liebe! ;)
 

jake

Sehr aktives Mitglied
Registriert
16. Juli 2003
Beiträge
5.379
Ort
Graz
Heraklit schrieb:
Bin übrigens ein Lieber und keine Liebe! ;)

hallo heraklit!

woran sie da wohl gedacht haben mag, die gute alia ... bei hera-klit... hony soit qui mal y pense. aber immerhin stammt vom heraklit das geflügelte wort "panta rei... alles fließt". sorry, ich schweife ab...
:schaf:
zum herrscher: es gibt nicht nur den herrscherplaneten, sondern jedes haus hat einen. manche bezeichnen den herrscher des 1. hauses - also den planeten, der dem aszendentenzeichen entspricht - als geburtsherrscher und räumen ihm eine sonderstellung ein. aber in summe ist es eher eine oligarchie :)

alles liebe, jake
 
Werbung:

Alia

Sehr aktives Mitglied
Registriert
2. April 2003
Beiträge
4.590
Ort
WestfALIA
die gute alte Alia dachte erst einmal an "HERA", die ja eindeutig weiblichen Geschlechts war, und dann ...klit........ irgendwoher war mir auch dieser Begriff - wenn auch schon aus geraumer Vorzeit - bekannt.
Nun aber bin ich reichlich aufgeklärt. Heraklit kommt vom Begriff "HERAKLES" = Herkules. Die "Herakliden" sind somit die Nachkommen jenes sagenumwobenen Hünen, von dem gesagt wird, das er Bärenkräfte besaß.

Danke der Klarstellung, liebe Jake :rolleyes: , jetzt bin ich wieder ein° schlauer.

Seis drum, dann sei auch du begrüßt, lieber Nachkomme Herkules
ALIA, die alles in LIEBE sagt
 
Oben