Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Gefühle des anderen spüren trotz Entfernung (?)

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von Stormcrow, 18. Februar 2011.

  1. Krebs1307

    Krebs1307 Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2010
    Beiträge:
    111
    Werbung:
    hallo!

    also ich spreche hier mal aus meiner erfahrung...
    ich kann meinen seelengefährten fühlen obwohl er 10.000 km entfernt ist und ich kann auch die energien vieler anderer menschen fühlen... leider weiss ich das noch nicht so lange, dass ich das kann, aber jetzt übe ich fleissig und werde auch immer besser... und es ist auch so, dass je länger ich kontakt habe zu der person, desto besser kann ich denjenigen auch fühlen... ist aber auch nicht bei jedem gleich... manche fühle ich einfach von haus aus besser, als wen anderen... es hängt aber auch davon ab, ob derjenige offen ist oder innerlich blockaden hat bzw. sich abgrenzt.
    ich kann noch sagen, dass es einfach ein unbeschreiblich schönes gefühl ist, wenn du mit deinem seelengefährten zb. chattest und du sofort die jeweilige reaktion bzw. das jeweilige gefühl spüren kannst... du weisst sofort, wie der andere empfindet und er weiss es auch bei dir... es ist einfach nur schön, diese erfahrung gemacht haben zu können!

    hoffe, euch mit meiner erfahrung/meinung geholfen zu haben.

    tiefe herzliche grüsse
     
  2. Stormcrow

    Stormcrow Guest

    Hallo Krebs

    Ja, das hilft mir schon.

    Vielleicht auch auf die Intensität? In meinem Fall ist es mehr so, dass der Kontakt zwar nicht lange angedauert hat, dafür aber umso tiefer ging.

    Wie ist es den bei Menschen, die blockieren bzw. versuchen, dich abzuwehren? Fühlst da gar nichts oder einfach nur weniger?


    LG
    Stormy
     
  3. Krebs1307

    Krebs1307 Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2010
    Beiträge:
    111
    hallo stormy!

    gern geschehen :)

    jetzt wo ich darüber nachdenke - rückwirkend - kann ich sagen, dass wenn ich mit den menschen gut "harmoniere", dass ich dann eigentlich schon ziemlich schnell fühlen kann... die intensität ist bei mir, je nachdem wie stark die gefühle bei dem anderen sind... wobei ich da niemanden so stark an mich ranlasse wie meinen seelengefährten. ich fühle ihn viel intensiver und viel krasser kann man sagen, obwohl er am weitesten von mir entfernt ist und ich im moment auch keinen kontakt zu ihm habe...

    oh menschen die blockieren... wenn ich ehrlich bin können sich die wenigsten menschen gegen mich "wehren" bzw. wollen es nicht... der einzige der mich wirklich "abblocken" konnte (erfolgreich), war mein seelengefährte... er hat eine zeit gehabt, wo er viel gezweifelt hat und ziemlich zu war... da habe ich gefühlt, dass er einfach blockiert... aber ab und zu ist mal ein gefühl durchgekommen, ich war mir sicher, welches gefühl es war, aber es war nicht intensiv...

    hoffe geholfen zu haben... falls du oder irgend wer anderer fragen hat, scheut euch nicht zu fragen, ich beantworte sie so gut es geht und einfach nach meiner erfahrung bzw. was ich so weiss.

    tiefe herzliche grüsse
     
  4. Zwillinglady

    Zwillinglady Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2011
    Beiträge:
    563
    Ort:
    im Universum
    Hallo Krebs1307,


    wie übt man sowas und wie weisst du das deine Übung erfolg hat?

    LG Zuchhini
     
  5. Jessey

    Jessey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    13.611
    Ort:
    Hessen
    wie könnt ihr unterscheiden ob ihr einen anderen spürt oder ob eure gefühle sind? mir ist es schon öfters passiert das es mir plötzlich sehr schlecht ging ohne grund, ne traurigkeit oder anderes spürte, z.b. auch plötzlich freude und wärme oder auch ängste/starke unruhe. allerdings auch mit dem gefühl das das grad nicht zu mir gehört. das irritiert mich dann schon, kann es aber nicht einordnen wen ich möglicherweise spüren könnte. ich merke nur das es anders ist als wenn es mich selbst betrifft.
    lg jessey
     
  6. Stormcrow

    Stormcrow Guest

    Werbung:
    Hallo Jessey

    Das ist der Punkt, deshalb fragte ich. ;) Ich habe das zwar nicht oft (gerade noch ein Grund zur Frage), doch das letzte Mal wusste ich genau, dass es nicht ich selbst bin, weil es einfach unmöglich war, dass ich von einem Moment auf den anderen - ohne Auslöser - so fühlen konnte.

    Nun gibt es natürlich auch Auslöser, die plötzliche Gefühlsschwankungen hervorrufen, aber ich glaube die sind bei genauerem Nachdenken immer zu auszumachen. Und wenn einfach keiner auszumachen ist - dann habe ich das Gefühl, es ist dieser jemand. Nur wie gesagt bin ich skeptisch, ich wollte mich nicht hineinsteigern.

    Doch vor kurzem ist eben etwas passiert, dass diese Möglichkeit verstärkte. Und offenbar ist es wohl so. Ich werde damit leben müssen oder loslassen müssen und loslassen kann ich noch nicht.
     
  7. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    20.959
    Ort:
    Saarland
    Funktioniert definitv.
    Entfernung spielt keine entscheidende Rolle. Ich bin wo meine Aufmerksamkeit ist.

    (Tele)empathie ist sogar das einzige Metaphysische woran ich gar nicht zweifle. Zuviel gewesen, sehr viel...;)
     
  8. Krebs1307

    Krebs1307 Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2010
    Beiträge:
    111
    tja, wie übt man klavier spielen? man tut es und hört ob es stimmt...
    ich tue es ebenso... ich chatte zb. viel mit leuten die auch sensibel sind und ich frage dann ob sie sich so und so fühlen, oder ob ihr zimmer so und so aussieht, oder ob sie selber so aussehen, ihre freunde usw... dass geht schon manchmal sehr tief rein... bei einer sehr guten freundin konnte ich ihr jeden ihrer freunde beschreiben (aussehen und charakter), indem sie mir nur den namen gesagt hat....
    ja und so bin ich draufgekommen und jetzt fühle ich immer mehr und traue mich auch mehr, weil es wirklich so gut wie immer stimmt...

    tiefe herzliche grüsse
     
  9. Krebs1307

    Krebs1307 Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2010
    Beiträge:
    111
    hallo jessey!

    ja ich würde sagen, dann spürst du auch jemanden. genau so fühle ich es auch, so wie du es beschreibst... ausser dass mir sofort dieser mensch in den sinn kommt, den es betrifft...

    tiefe herzliche grüsse
     
  10. Jessey

    Jessey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    13.611
    Ort:
    Hessen
    Werbung:
    danke für deine aufklärung. konnte mir früher nicht wirklich vorstellen das es funktioniert. das dumme ist nur das ich manchmal ahne wer es sein könnte, kann es aber irgendwie nicht in erfahrung bringen ob derjenige es dann wirklich ist. seit dem ich an jemand bestimmtes nur noch selten denke und keine gefühle mehr zu den gedanken aufbaue passiert es nicht mehr, zumindest nicht in einer so intensiven art. bisher konnte ich den nutzen allerdings noch nicht ausmachen, also wozu es gut ist. den sinn...weil helfen kann ich dann eh nicht und schlecht fühle ich mich dazu auch noch :confused: so etwas verwirrt mich ehrlich gesagt.
    lg jessey
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden