Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Ehrliche Frage

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von heugelischeEnte, 6. Februar 2019.

  1. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    7.659
    Ort:
    Sommerzeit
    Werbung:
    Ist Gott die Summe der Kritik aller Menschen und Kundalini gleichzeitig?

    Nicht das, was (automatisch) das Unmögliche möglich macht, sondern die Meditation des Möglichen?

    ??

    Das wären zwei ganz einfache Fragen.
     
  2. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    83.689
    Ort:
    Berlin - (manchmal)Wien(Stadt der Prellung)
    Gerade die einfachen Fragen sind schwierig zu beantworten
     
  3. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    7.659
    Ort:
    Sommerzeit
    Und ob, aber wenn das Vital und das Astral synthetisch arbeiten, reitet sogar das dümmste Kamel bekanntlich durch das Nadelör.

    Jeder Geist ist aufgerufen sich der Vitalität zu erinnern und das Astral zu experimentieren.

    Ich, zoz, *bin in der Lage einen weiteren Sinn im Leben zu verifizieren, wenn ich an die Vitalität und Astralität denke???
     
  4. SoulCat

    SoulCat Nalyë elen ya cala silë tindómessë Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    12.936
    Ort:
    Tirol
    Gott ist für uns nicht fassbar.

    Das ist der Grund, warum wir uns keine "Bilder" machen sollen, von Gott.

    Egal was immer wir uns vorstellen.
    Egal wie wir es beschreiben.
    Es ist in jedem Fall vollkommen falsch!

    Deswegen einfach lassen ...

    AllEins ist unbeschreiblich und unvorstellbar.
     
    Südwind und rumpeldipumpel gefällt das.
  5. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    48.965
    Rin in den Jungbrunnen und sehen
    Was geht:)
    So einfach:D
     
    *Eva* gefällt das.
  6. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    48.965
    Werbung:
    Jede Antwort erübrigt sich da
    Weil alles aus dem Moment der Ewigkeit heraus sich entwickelt und zwar jetzt und einzigartig
    Amen
     
  7. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    7.659
    Ort:
    Sommerzeit
    Okay, für euch ist er nie fassbar.

    Für die anderen schon

    Und ich hab meine Meinung ehrlich gepostet.
     
  8. Elehoim Elevin Ladastarn

    Elehoim Elevin Ladastarn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2019
    Beiträge:
    180
    Ort:
    Hinter'm Horizont
    Wenn man dieses Wort benutzen möchte, ist "Gott" die Summe aller Seelen; Also sowohl das Mögliche, als auch die Meditation über das Mögliche. Unmöglichkeiten gibt es nicht und sind meist nur dem Mangel an Wissen geschuldet.

    LG
     
  9. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    7.659
    Ort:
    Sommerzeit
    Sorry, du verwechselst ganz klar Geist und Gott.

    Gott ist das Unbekannte was man erfassen will.

    Und Geist ist was man nicht erfassen kann und was du sonst noch meintest.
     
  10. Wellenspiel

    Wellenspiel Guest

    Werbung:
    Zu Frage 1: Nein.
    Zu Frage 2: Möglicherweise. ;)

    Naja, mit der Zeit wird Gott zu Geist. Bei manchen früher, bei manchen später. ^^
    Fassbar(keit) ist doch nur die Materialisation eines Aspekts.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. Februar 2019
    *Eva* gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden