Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Dualseele hat Kontakt abgebrochen...

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von AkashasAngel, 11. November 2007.

  1. vanity

    vanity Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2007
    Beiträge:
    916
    Werbung:
    da ich zu den Menschen gehöre, die von hinterher reden können, zumal diese verbindung über 10 jahre her ist, kann ich nur sagen, das dieses hin und her bedeutet, das real angezeigt wird, das es nicht funktioniert. Und als ich in dieser verbindung steckte, habe ich nach entschuldigungen und ausflüchten gesucht, um das hin und her schön zu reden! ist es aber nicht! Es ist energieraubend und zwingt einen zum umdenken, das ist sicher positiv! hat aber wieder was mit loslassen von alten strukturen zutun! womit wir wieder beim thema wären....es geht nämlich nicht darum, diese verbindung aufrecht zuerhalten, sondern darum zu erkennen, was man will und wo die eigenen grenzen sind! das eigene glück ist nämlich nicht vom SP abhängig, aber soweit muss man erstmal sein! Ich kann mich heute nicht hier hin stellen und behaupten, das diese verbindungen ganz wunderbar sind! Sie haben einen Sinn, JA, aber der Schmerz solcher Verbindung vergleiche ich mal mit einem Geburtsschmerz, denn man verändert sich total durch solche erfahrungen und ein alter Teil stirbt in einem. Eben wie eine Geburt, man wird neugeboren sozusagen! Aber dieser schmerz ist eben nicht positiv, sondern mit extremen anstrengungen verbunden! Deshalb sehe ich auch keinen grund, im geburtskanal stecken zu bleiben und das als toll anzusehen!!! Es geht darum, den kanal zu verlassen und sich neuem zu öffnen und das geht nur, wenn ich loslasse und geschehen lasse, was geschehen soll! L.G
     
  2. jogurette

    jogurette Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    4.134

    Das sind auch meine Erfahrungen .... Es ist extrem schmerzhaft u. anstrengend. Aber wenn man es geschafft hat, ist man meilenweit vorangekommen. So jedenfalls ich. So weit wäre ich ohne meine DS nie gekommen. Ohne die ganzen damit zusammenhängenden Erfahrungen. Und da ich das alles überstanden habe, geht es mir so gut, wie seit Jahren nicht mehr. :banane:
     
  3. Pseudoanonym

    Pseudoanonym Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Dezember 2007
    Beiträge:
    23
    na, dann sag ich mal hier "Willkommen im Club" da es wohl unter lovetalk.de nicht ganz passt.

    Nun, das was du am Anfang schreibst ... BINGO ... genau so war´s bei mir auch und es ist so, was die Rückmeldungen angeht!

    Was den/die "Klärer" angeht, heißt das nicht das man beiderseitig Klärer ist und mein Gegenüber mich zum klären gebraucht hat ? Aber eben früher zu einer Klärung gekommen ist ? (mir war diese Klärung allerdings bereits bewußt, also das ich sie nerve etc pp., mir ging es ja im Grunde nicht anders, dennoch ist es schmerzhaft und für mich noch nicht ganz akzeptabel)
     
  4. daria28

    daria28 Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2007
    Beiträge:
    166
    hallo jogurette!

    bist du noch mit deiner dualseele zusammen?

    heute denke ich mir, ohne diesem hin und her, diesem leiden, diesen schmerzen wäre es mir lieber gewesen. und ich frage mich, ob ich diese lektion nicht einfacher hätte lernen können. außerdem weiss ich, wenn ich das vorher gewusst hätte, hätte ich mich niemals darauf eingelassen.

    lg
    daria
     
  5. vanity

    vanity Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2007
    Beiträge:
    916
    da teile ich in gewisser Art schon deine einstellung, ich wäre heute sicher auch nicht ich, wenn ich diese erfahrung nicht gemacht hätte, nur sehe ich das heute so, das ich es nicht den mann heute zu verdanken habe, sondern mir selbst! Denn ich habe diese verbindung angezogen ohne es zu wissen und ich denke auch, das du es dir zu verdanken hast und nicht deiner DS, das du da rausgekommen bist und zur erkenntnis gelangt bist! Das hast du aus eigener kraft geschafft! So wie ich es aus eigener Kraft hinbekommen hab! Also meinen SP hat mir damals nicht dabei geholfen :) Ganz sicher nicht...diese verbindung hat mich weitergebracht, aber nicht der mensch...es war die situation! L.G
     
  6. jogurette

    jogurette Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    4.134
    Werbung:
    Ja, wir sind "zusammen". Er ist mein Freund u. ich seiner. Wir stehen uns einfach sehr nahe. Aber ohne Abhängigkeiten. Wir können uns mit Rat und Tat beiseite stehen. Sind füreinander da. Vertraut. Es ist schön so wie es ist.

    Er ist neben meinem Ehemann der wichtigste Mensch in meinem Leben geworden. Mein Mann weiß das u. akzeptiert dies. Er ist nicht eifersüchtig. Er weiß wohl genau, dass er der Mann meines Lebens ist.
     
    fetzenfisch gefällt das.
  7. jogurette

    jogurette Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    4.134
    Ja, sicherlich. Das habe ich alleine geschafft. Er hätte mir ja gar nicht helfen können. Aber ohne ihn wäre ich nie in dieser Situation gewesen. Er ist immer wie mein Spiegel. Gut wie schlecht. Das hat mir auch geholfen.
     
  8. vanity

    vanity Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2007
    Beiträge:
    916
    Jogurette, du bist der erste mensch, der mit seiner Ds glücklich zusammen ist! das find ich klasse, was mir dann auch sagt, das es doch unterschiede geben muss zwischen DS und Karmapartner. Meine verbindung damals sehe ich als karmisch an, was ich wiederrum aber nicht mit früheren leben, wie karma dargestellt wird verbinden kann, sondern als konsquenz meines verhaltens aus meinem jetzigen leben, weil mir durch diese verbindung seiten an mir aufgezeigt wurden, die ich vorher gelebt habe, ohne es zu wissen! und durch die erkenntnis meine innere einstellung sich veränderte! L.G Aber es ist sehr beruhigend, das wenigstens Erfahrungen mit DS positiv verlaufen und man glücklich zusammen sein kann! Bei einer karmischen verbindung ist das nicht möglich. L.G
     
  9. vanity

    vanity Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2007
    Beiträge:
    916
    Ups, falsch gelesen...Also führst du keine beziehung(die hast du mit jemand anderes), sondern eine frundschaft zu deiner ds? @ Jogurette?
     
  10. jogurette

    jogurette Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    4.134
    Werbung:
    Oh ... meinst Du? Ich finde es selber schön wie es ist. So kann es bleiben. Es fühlt sich so an, als würde es bleiben. :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden