Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Deutung meines Geburtstages

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von BekanntUnbekannt, 1. September 2019.

  1. BekanntUnbekannt

    BekanntUnbekannt Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2019
    Beiträge:
    27
    Ort:
    DO
    Werbung:
    Hallo ihr da draußen, vielleicht könt ihr mir bei einem Rätsel weiterhelfen welches ich habe.

    Ich habe vor einiger Zeit festgestellt dass ich über telepathische Fähigkeiten verfüge, und @Red Eireen hatte mir einige interessante Dinge über meine Daten genannt, jetzt stellt sich für mich die Sache, dass ich auch nach anderen Meinungen gucken möchte und so ein umfassenderes Bild von dem erhalten kann, was ich eigentlich bin im Bezug zu meinem Geburtstag und meinen Fähigkeiten.

    Meine Daten sind die Folgenden:

    Ich wurde am 20. November 1995 in Hamburg um 19:42 geboren. Der Tag war ein Montag, falls es von Relevanz sein sollte.

    Red Eireen hatte mir gesagt dass meine Konstellation etwas Besonderes wäre, und mich würden einige Dinge brennend interessieren:
    - Wenn es stimmt, was bedeutet das für mich?
    - Wie beeinflusst mich das?
    - Und was bedeutet diese Konstellation konkret?

    Weil ich sehr interessiert an der Sache bin, aber wenig Ahnung davon habe, stelle ich zunächst nur grundlegende Fragen.

    Ich würde mich über eine Antwort freuen^^

    B.U.
     
  2. Tolkien

    Tolkien Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2017
    Beiträge:
    10.085
    Ort:
    Kohlenpott
    Hallo @BekanntUnbekannt ,

    wenn Du Deine Daten ins Profil stellst, kannst Du sie wieder löschen wenn Du möchtest. Hier bleiben sie auf ewig stehen. Du hast 15 Minuten Zeit, dies zu ändern, wenn Du möchtest.

    Nur zu Deiner Info. :)
     
  3. Green Eireen

    Green Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    33.480
    Ort:
    HIer
    um genau zu sein, dass sie sich mit deinen detaillierten Beschreibungen an anderer Thread-Stelle

    https://www.esoterikforum.at/threads/meine-form-der-telepathie-und-fragen.229003/page-2

    - genau decken- -du dir das also nicht einbildest und auch nicht "erfindest" - sondern man -oder ich- es auch astrologisch sehen und nachvollziehen kann.

    Vllt. kannst du da nochmal etwas hierher zitieren und reinstellen für alle hier- deiner genauen Beschreibungen von dir wegen. Dann ist es leichter für deinen Thread hier und man muss nicht hin und her springen.

    Hier schon mal wenigstens vorab deine Grafik

    !1 -astro_2at_bekanntunbekannt_hp.73367.448510.png
     
  4. BekanntUnbekannt

    BekanntUnbekannt Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2019
    Beiträge:
    27
    Ort:
    DO
    Ich zitiere hier mal eine Passagen aus dem Threadverlauf, damit man nachvollziehen kann, was ich derzeit so erlebe.
    Also, es geht los

    Es kam dann dazu, dass @FuncaHannover mir vorgeschlagen hatte, Ähnliches an unbekannten Personen auszuporbieren. Ebenfalls war es von Erfolg gekrönt, welches ich so beschrieb:

    Diese Effekt ziehen sich so weiter, und vorallem das Problem mit dem verliebten Mannes stellt mich vor einer Aufgabe, denn ich muss damit umzugehen lernen ...

    Des Weiteren habe ich dann ein wenig aus meinem Leben erzählt.

    Soweit war es zu dem Thread, den ich hier mal zitiert habe. Ich hoffe es stört nicht wenn es jetzt viel ist, was man lesen muss. Aber ich denke, wenn man Sätze aus dem Kontext reißt ist es ja vollkommen klar, dass man sich gut in die Irre führen kann. Deswegen hab ich Textpassagen genutzt
     
  5. Naschkatze

    Naschkatze Guest

    Der Mond im Skorpion im Quadrat zu Uranus: damit ist der Stachel des Skorpions elektrisch geladen und nimmt wie eine Antenne Signale aus der Umgebung wahr. Man könnte es auch so sehen:
    Wahrnehmung (Mond) + Geheimnis (Skorpion) = eine Art von Wahrnehmung, die verborgenes erspürt/ die unsichtbares sieht oder hört.
    Durch die Schütze Betonung und Fische am MC könnte ich mir vorstellen, dass dein Gespür auch bei großen Tieren, zB Pferden, Erfolg zeigt.
     
  6. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    6.466
    Ort:
    Kassel
    Werbung:
    Hallo BekanntUnbekannt :)

    Das könnte doch zeigen, dass du nicht sehr gut bei dir, wenig bis gar nicht "geerdet" bist. Wenn du deine Wahrnehmung weiterhin verfeinern möchtest, tust du meines Erachtens gut daran, dich sehr stark in der Realität zu verankern. Oder astrologisch angehaucht ausgedrückt: Wo viel Neptun ist, da braucht es einen starken Saturn als Gegengewicht, um nicht in Träumen, Phantasien, Irrbildern zu versinken.

    Anderen die eigenen Willensinhalte zu "implantieren" mag zwar verführerisch sein und ich glaube dir auch, dass du das nur in guter Absicht nutzen möchtest. Dennoch ist es Manipulation und damit für beide Seiten nicht sehr gesund.

    Natürlich hat es das: Was du kannst, könnten andere ja auch können - und das fühlt sich dann doch nicht mehr so toll an. Und es bedeutet, dass du momentan in einer "anderen Welt" unterwegs bist (Uranus/Neptun in Haus 7 in Konjunktion, die gleichzeitig eine Konjunktion der Herrscher von 9 und 10 ist, also eine "Sozialarbeiter-Konstellation"). Nur: Wenn du andere tatsächlich in dem Maße beeinflussen kannst, wie du das beschreibst, dann ist das eben Zwangsbeglückung. Auf die reagieren Menschen in aller Regel nicht sehr freundlich und entgegenkommend, weil sie die Manipulation spüren.

    Auf dein Horoskop möchte ich nicht zu detailliert eingehen, stelle aber die korrekte Zeichnung ein:

    Horoskop.png

    Was sind denn deine Pläne, was möchtest du unternehmen, damit du nicht so ängstlich gegenüber Mitmenschen bleibst?

    Schöne Grüße
    Rita
     
    flimm, N8blu_ und David Cohen gefällt das.
  7. BekanntUnbekannt

    BekanntUnbekannt Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2019
    Beiträge:
    27
    Ort:
    DO
    @GreenTara
    Es könnte tatsächlich sein, dass ich nicht wirklich mit der Realität verwoben bin, ich habe mich in der letzten Zeit sehr stark von der Realität entfernt, also von meinem Empfinden her. Ich fühle mich von der Welt entfremdet, als ob ich nicht mehr zugehörig wäre. Als ob ich etwas wäre, was nicht in die Welt gehört, wie ein Tumor, der entfernt werden muss prinzipiell.
    Dass ich Probleme damit habe, meine Fähigkeit und die Realität unter einem Hut zu kriegen ist sehr deutlich zu sehen schätze ich.

    Ich möchte im Allgemeinen offener zu Menschen sein, sie wohlwollend begegnen und mich am Besten nicht mehr durch ihre Präsenz einschüchtern lassen.
    Einfach versuchen, besser mit dem Leben als Mensch klar zu kommen, und auch mehr unter Menschen gehen. Selbstbewusster werden.
    Gestern Abend war ich in der Stadt spazieren, es waren viele Leute dort, und ich konnte mich halbwegs gut isolieren. Aber dennoch habe ich ihre Präsenz gespürt und habe den Überblick über alles behalten müssen, das ist so ein Knacks an der ganzen Sache.

    Aber bezüglich den Plänen, was ich machen will, noch etwas: Viele Leute verteufeln dies, was hier geschieht und was ich erlebe. Sie verschließen sich davor. Deswegen werde ich über diese Fähigkeit mit denen nicht reden. Aber gleichzeitig will ich es kontrollieren lernen. Ich möchte es beherrschen können, auch wenn es eine lebenslange Aufgabe ist. Es ist besser, die Kontrolle über etwas zu haben, anstatt dass es wütet und man schutzlos dem ausgeliefert ist.
     
  8. N8blu_

    N8blu_ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2018
    Beiträge:
    9.744
    so etwas nennt man Ego-Fütterung :D, weil
    besonders ist jeder, egal mit welch spezifischen Konstellationen,
    die ihm zugeteilt wurden bzw. er sich selber "verdient" hat

    wiederum ist es eine Art nicht gleich direkt das zu sagen, was man
    wirklich über die Sache spontan denkt, weil es vielleicht nicht sonderlich
    vorteilhaft klingt


    gut beraten zu können, ohne dem Fragenden unnötig zu schmeicheln,
    oder zu kritisch zu sein, ist nun mal eine Kunst

     
    Zuletzt bearbeitet: 2. September 2019
    flimm, Santos und GreenTara gefällt das.
  9. Green Eireen

    Green Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    33.480
    Ort:
    HIer
    Aber es ist ja schon auch so, dass du aktiv damit etwas machst- dass du es eigentlich bist- der wenn auch unsichtbar für Andere - Grenzüberschreitung begehst- in dem du -wie bei dem Hund ein Bild einsetzt- das deinem Willen entspricht und nicht seinem.

    Stell dir vor - du lernst jemanden kennen, der die Fähigkeit hat, durch Wände zu gehen hat. Was würdest du als Erstes denken ? Wärest du begeistert ? Oder würdest du denken, dem sage ich mal lieber nicht, wo ich wohne. ?

    Und sorry -ich hatte bei der ersten Grafik mit den von mir benutzten Placidus-Häusern die Minuten in der Uhrzeit nicht korekt eingegeben. Unten nochmal neu als Korrektur.

    Mit Placidus ist Skorpion im 5. Haus- Kreativität und schöpferische Kraft, Handeln und Selbstausdruck eingeschlossen und damit erstmal stark nach innen bei dir wirkend. Und auch der Venus unterstellt- von deinem aktiv werden her. Und da geht es auch schon um ein immer wieder dazulernen- und auch das eigene Verhalten an den eigenen Erlebnissen entsprechend zu korrigieren. Venus steht im 6. Haus- die Arbeit auch an sich.

    !1 - astro_2at_bekanntunbekannt_hp.35404.33234.png
     
  10. N8blu_

    N8blu_ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2018
    Beiträge:
    9.744
    Werbung:
    mit einem stark wirkenden Neptun (wie in deinem Fall) ist es schon wichtig, sich abgrenzen zu können
    um noch halbwegs bei sich zu sein

    ansonsten würde ich sagen, wenn ich die Ballung von Planeten im Nord-Westen sehe,
    dass du dich im Leben mit ein paar Themen konzentriert zu beschäftigen hast,

    und die Kontakte zu anderen sind dabei nicht das allerwichtigste

    klar, dass es ganz ohne nicht geht, mache dir daraus aber kein Problem

    sei kreativ dort wo es dir wichtig ist, wo du spürst, dass es Deins ist,
    weil da kannst du viel leisten, nehme auch in Kauf dass du (wegen Saturn im Zenit) langsam voran kommst,
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden