Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Annunaki

Dieses Thema im Forum "UFOs, Ausserirdische" wurde erstellt von EngelChristian, 30. Juni 2017.

  1. Meikel3000

    Meikel3000 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2016
    Beiträge:
    9.418
    Werbung:
    Sehr aufmerksam erkannt.
    In der DNA sind alle Möglichkeiten vorhanden, sich auf diesem Planeten (und noch einigen anderen) kommunikativ zum Ausdruck bringen zu können.
    Doch nicht alle Möglichkeiten werden umgesetzt.
    Die DNA benötigt Informationen, damit sie weiß, was sie tun soll, und was nicht.
     
    Talen gefällt das.
  2. Talen

    Talen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    2.651
    Ort:
    Neuss
    Ja und z.B. der Glaube an etwas, das können wir Menschen ja gut, bewirkt, dass ein Informationsfeld generiert wird, eine Art „parallel-Universum“ oder „parallel-Ebene“.

    Man denke z.B. an eine Verjüngung oder daran Zähne natürlich zu reparieren oder nachwachsen zu lassen. Durch Hormone im Körper, die anhand der Botenstoffe Informationen von A nach B liefern können, lassen sich solche „magischen Werke“ vollbringen. Aber nur dann, wenn wir vorher eine Möglichkeit zulassen, halt so was wie ein Informationsfeld erschaffen. Man kann aber nicht heute daran glauben und morgen an was Gegenteiliges, das wird dann nicht gelingen, weil die Botenstoffe ständig an andere Informationsfelder sich orientieren werden.
     
  3. EngelChristian

    EngelChristian Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2016
    Beiträge:
    2.038
    Ort:
    Essen, NRW
    Die Seelen (Bewusstseinskörper) stammen aus dem Paradies, einem Astralplaneten. Nach Bildung des Universums materialisierten sich Engel, um Rassen zu entwickeln. Sie sind immer noch existent in dieser Ebene. Bekannt sind sie allerdings nicht in diesem Teil des Universums.
    Keine der hier bekannten Rassen hatte bereits das gesamte Weltall erforscht, dazu ist es zu groß.
    In diesem Ausschnitt des Universums hatten weit fortgeschrittene Rassen andere Rassen kreiert, die mittlerweile hochentwickelt sind: Lyraner, Andromedaner, Weganer, Plejadier und Santiner. Diese Menschenrassen sind allerdings anderen Rassen geistig unterlegen, trotz hoher Intelligenz. Das trifft weit mehr auf die auf dieser Erde kreierten Menschenrassen zu. Technisch und militärisch eh. Auch gibt es Bündnisse, die diese Überlegenheit noch steigert.
    Reptilianer haben keine Geburtenkontrolle. Drakoner schaffen sich keine neuen Lebensräume, sondern sehen es so, dass sie vorhandene und geeignete Planeten nutzen dürfen. Die Mehrheit befürwortet eine Ausdehnung des Drakonischen Reiches.
     
    Talen gefällt das.
  4. Talen

    Talen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    2.651
    Ort:
    Neuss
    Ich habe eine etwas andere Beschreibung dessen, was ich unter Seele verstehe.

    Seele ist für mich eine bestimmte Art von Energie, die mit einer Absicht einen Inkarnationszyklus kreiert. Wenn man es so will, ja Seelen stammen aus dem „Paradies“ aus dem Absoluten, direkt vom Gott ab, sie sind immer ein Teil vom Gott. Aber auch Engeln sind das. Auch Lichtwesen sind es und andere Wesenheiten sind es.

    Und die Seelen durchlaufen unterschiedliche Zyklen durch, damit sie sich zurückerinnern dessen, was und wer sie wirklich sind. Durch Inkarnation versuchen sie das Göttliche zu vergessen also sie versuchen sich abzuspalten, abkoppeln oder alles was sie jemals sind, zu vergessen.

    Auf diese Weise erkennt Gott sich selbst, denn im Absoluten ist eben alles absolut. Es gibt keine Teile, kein Du und Ich und kein Oben und Unten aber auch kein Universum, keine Planeten, keine schwarzen Löcher usw. es gibt keine Kräfte und keine Energie.

    Es ist alles absolut und Gott weiß es nicht, was es bedeutet. Deswegen kreiert er eine unglaubliche Reise, ein Universum, unendliche „Abspaltungen“ also Teile von sich selbst, Wesenheiten, die feinstofflich und sogar grobstofflich werden und aus dem feinstofflichen Universum ein grobstoffliches erschaffen, damit Gott sich nach und nach selber erkennt, was eigentlich heißt im Absoluten oder in einer Relation oder „Abspaltung“ zu existieren. Es ist alles eine große unfassbare Absicht.

    Klar, kann sein, dass die Seelen in einer bestimmten Phase des sich Zurückerinnerns, z.B. nach einer Inkarnation irgendwo in einem astralen Bereich/Planeten sich aufhalten, bis sie sich für eine weitere Reise entscheiden. Das werde ich nie abstreiten.
    Mit „diesem Teil des Universums“ meinst du aber nicht die Tiefe des Universums in Form von Breite/Länge/Tiefe? Also von unserem Standpunkt aus gesehen irgendwohin, weit weit weg, tief im Universum?

    Ich denke, du meinst ein Teil des Universums, was gegenwärtig für uns Menschen durch unser Verständnis vom Universum „nicht so einfach“ erreichbar ist, nicht für alle. Es geht eher nach Innen als in die Äußere Weite/Tiefe, also tief in unser Herz hinein. Also nicht Dimension sondern in die Dichte.

    Man müsste vielleicht eher die Absicht des Wesens begreifen, was diesen Teil des Universum kreiert hat. Es waren womöglich mehrere und was ihre Absicht/en in Bezug auf die Entwicklung und Möglichkeiten bedeuten. Wie alle hier auch unterschiedlich sind, im Endeffekt geht es sich womöglich darum, was können wir gemeinsam erreichen, wenn uns allen unsere kollektiven Kräfte zur Verfügung stehen.
    Ich meine alle anderen Wesen, die du hier aufgelistet hast und noch andere.
    Was können wir dann erreichen als ein großes universales Kollektiv (mit ihnen gemeinsam)?

    Können wir dann vielleicht auch ein individuelles Universum erschaffen? Vielleicht auch andere Sachen – das „Ende“ des Universums erreichen, ich weiß es nicht.
     
  5. Laerad

    Laerad Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2015
    Beiträge:
    3.162
    Kannst du sagen welche Absicht die Schlange bzw. der Drakoner hatte.
     
  6. Black_Wolf

    Black_Wolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2017
    Beiträge:
    964
    Werbung:
    *kopfschüttel*
     
  7. Laerad

    Laerad Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2015
    Beiträge:
    3.162
    Warum " kopfschüttel", ich hatte auch eine Geschichte über die Schlange bekommen die ganz anders ist als in der Bibel beschrieben.
    Aber ich konnte sie nie prüfen weil ich keinen kenne der sie bestätigen könnte.
    Mir wurde die Absicht mitgeteilt und ich würde mich sehr freuen wenn EngelChristian mir mitteilt was er darüber weiß.
     
  8. Black_Wolf

    Black_Wolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2017
    Beiträge:
    964
    *kopfschüttel*, weil die Bibel nichts als ein von Hirtenvölkern im vorderen Orient zusammengetragenes Geschreibsel ist, x-fach (und wahrscheinlich fehlerhaft) von Sprache zu Sprache übersetzt.
    Und bei dem ganzen Quatsch um Drakoner etc. kriege ich eh die Krise...

    Black Wolf
     
  9. Amarok

    Amarok Guest

    Schau Dir mal die sumerischen (und akkadischen) Rollsigel an, und ggf. auch die (wenigen vorhandenen) Übersetzungen der Keilschriften, die dazu noch existieren (u.a. Dresdner Kodex). Dann bekommste auch Deine Antwort darauf.
    Von diesem Kram haben die Bibelschreiber nämlich (mehr schlecht als Recht) abgeschaut resp. sich inspirieren lassen, grad was das "Buch Genesis" anbelangt.
     
  10. Laerad

    Laerad Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2015
    Beiträge:
    3.162
    Werbung:
    Ach so meinst du es.
    Aber es wurde nie etwas umsonst geschrieben alles hat seinen Sinn und Zweck.
    Nur wurde der Sinn oft zu eigenen Gunsten irgendwann verändert und der Anstoß dazu muss nicht immer von Menschen gekommen sein.

    Naja ich warte erstmal was EngelChristian dazu schreibt. :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden