1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Zwilling/Löwe und Widder/Skorpion

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von LoneWolf, 16. November 2012.

  1. LoneWolf

    LoneWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    10.922
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Mir fehlen leider die genauen Daten (Geburtsstunde und Breitengrad im Waldviertel) für die Widder/Skorpion Dame, aber mich würde Grundsätzliches zu der Partnerschaftskonstellation interessieren, sofern das Möglich ist, auf Grund der vagen Angaben Aussagen zu treffen.

    Birgt diese Konstellation irgend ein positives Potential oder ist es ein vorprogrammiertes Todeskommando... so in der Art... wenn möglich.

    Bitte Danke!
     
  2. Floo

    Floo Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.757
    Ort:
    Niederrhein
    Mir fehlen leider alle Daten ......

    Also, anhand deiner Daten könnnnte man sehen, in welchen Aspekten sie - dafür bräuchte man auch ihre Daten, soweit vorhanden - zu dir stände. Vorausgesetzt du möchtest deine Daten preisgeben.

    Und wenn nicht, macht das für mich - nix -. :D

    Mir ist das schnurzpiepegal, ob sie ihn trifft oder nicht. :lachen:
     
  3. Simi

    Simi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.768
    Wenn die Dame weiß, dass ihr AC Skorpion ist, dann weiß sie auch ihre Geburtsminute- die braucht man nämlich zur Berechnung. Fragen, Willi, einfach fragen! Und zwar direkt! Die Frau ist Widder, die liebt das. Du hast Mars in Widder, das ist deine männliche Seite, dh du fühlst dich männlich, wenn du so direkt bist. Das passt schon mal sehr gut.

    Zwillinge und Widder passt sowieso gut, Sextil-Stellung. Der Zwilling liefert die Ideen, der Widder führt sie aus. Umgekehrt stürmt der Widder oft los, ohne nachgedacht zu haben. Dann bremst der Zwilling ihn aus, gibt ihm die benötigten Infos- und dann stürmt der Widder los. Dynamisches Duo.

    Die AC's Löwe und Skorpion passen gar nicht, Quadrat-Stellung. Aber! Es ist gut, dass sie nicht passen. Der AC ist ein Image, das man zeigt, aber nicht ist. Je schlechter AC's miteinander harmonieren, desto eher sind beide bereit, sich von ihrer wahren Seite zu zeigen. Eine Partnerschaft ist schließlich kein Maskenball.

    Ansonsten: Ohne Daten keinen Braten.

    Es ist immer ein vorprogrammiertes Todeskommando. *lol

    Ich finde ja dein Auswahlkriterium mit der Musik klasse. Das liegt wohl daran, das ich das auch so mache. *lach
    Merkur/Merkur Konjunktion in Krebs. Wenn du eine Musikliebhaberin suchst, dann ist es eine, die Planeten in Krebs hat.
     
  4. Smaragdengel

    Smaragdengel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    2.940
    Die AC's müssen entwickelt und nicht unterdrückt werden.
    Wie Arroyo sagt, wenn man die Eigenschaften des AC ausdrücken kann, fühlt man sich gut weil man so sein darf wie man ist (so in der Art sagte er es).
    Und es fühlt sich für mich stimmig an.
    Wenn die AC s nicht zueinander passen ist es gut wenn ein planet des anderen in dem AC Zeichen steht oder dieser sonst gute Aspekte bekommt.
    Wenn sie passen, um so besser.
    Meine Meinung
     
  5. LoneWolf

    LoneWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    10.922
    Ort:
    Wien
    Hab i mi potschert ausgedrückt.

    Ich (Astrologischer Laie von Beruf) wü wissen, ob die Astrologieprofis a "menschliche Aussage" über die Patrtnerschaftsonstellation "Zwilling/Löwe" und Widder/Skorpion" zsambringen.
     
  6. LoneWolf

    LoneWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    10.922
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Simmmmmmiiiiiii... ich hab lang nix gelesen von dir... jetzt hab ich mich direkt gefreut.
     
  7. venus-pluto

    venus-pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    3.223
    Ort:
    Wien
    Yepp! :banane:
     
  8. venus-pluto

    venus-pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    3.223
    Ort:
    Wien
    Die AC's passen aber energetisch nicht. Feuer und Wasser. Pfui deibel! :D
    Willi, du warst schonmal mit einer Widder-Dame zusammen. Ging das gut? :rolleyes:
    Vergiss es! Ihr seid wie Feuer und Eis. Lass die Libido außen vor und such dir eine andere. Ich dachte, wir hätten das schon geklärt. Bitte nicht auf Teufel komm raus f*cken wollen! Du bist ein schöner Mensch und es gibt die Frau, die wirklich zu dir passt. Glaub mir! Tu dir das nicht an! :trost:
     
  9. LoneWolf

    LoneWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    10.922
    Ort:
    Wien
    Sehr interessant und verständlich.

    Danke.
     
  10. LoneWolf

    LoneWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    10.922
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Ich hab ja nicht mit Gewalt eine Frau gesucht. Sie is mir einfach über den Weg gelaufen und es schien uns, als hätte es gefunkt. Es gab ja auch neben einigen Interessensdifferenzen einige gemeinsame Projekte, für die ich mich nicht verbiegen hätte müssen.

    Zum Tanzen und zm karaokesingen musste ich mich erst hinbiegen, aber ich bin recht fexibel, schau mir was an und wenn ich vielleicht Spaß dran finde, dann muss ich mich nicht mehr hinbiegen. Der Tanzabend letzten Samstag hat mir schon richtig Spaß gemacht. Die Karaokeabteilung ist auch nicht meins, aber ich hab vorgestern ein einfaches Lied geübt, mit dem ich heute erstmals auftreten hätte sollen. Feuer vom Ostbahnkurti. Ich bin immer offen für was Neues. also für mich neues. Und ich vergeß auch nicht gleich meinen namen und meine identität, wenn ich mich mal ein wenig auf die Welt von jemand anderem einlasse.

    Vom erotischen her hätte es auch gepasst. Bis zu Biopsie eben, Danach ging so gut wie gar nichts mehr und dann war sie frustriert, obwohl sie vorher gesungen hat, dass wir da durchgehen und Geduld brauchen. Und ihr Frust hat mich wiederum frustriert und auch abgehalten, alternativ tätig zu werden. Ein echter Teufelskreis.
    Aber schlecht wär sie nicht gewesen, die Frau. Hinter einer harten Schale und strengen Strukturen im Selbstmanagement hab ich durchaus auch ein sanftmütiges, liebenswertes Wesen erkannt. Nur sind wir eben beide im Lauf des Lebens so geworden wie wir heute sind, mehr oder weniger stark gebunden an Prinzipien und Regeln die wir uns selbst definiert haben und auch meine Flexibilität hat ihre Grenzen.

    Es hat eben nicht sollen sein. Vier gescheiterte Versuche sollten reichen, dass endlich zu akzeptieren.

    Amen.
     

Diese Seite empfehlen