1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

"zufällige" andersweltreise?!

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von enaverenaena, 5. Juni 2008.

  1. enaverenaena

    enaverenaena Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2008
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    also einmal ein herzliches hallo an alle!!!!
    ich bin aboluter neuling auf dem gebiet schamanismus, und grade dabei mir alle möglichen informationen zu besorgen und zu lesen. hab bis jetzt erst eine "richtige" andersweltreise hinter mir, wie es im buch "andersweltreisen" von axel brück beschrieben wird. dort wird ausdrücklich beschrieben, dass es wichtig ist sein ritual immer wieder nach dem gleichen schema durchzuführen und dass änderungen im ablauf oder improvisieren die wirkung abschwächen. doch vor kurzem ab ich quasi (also denke ich, oder glaub ich zu wissen) eine "zufällige" andersweltreise gemacht......

    ich hab gelesen das andersweltreisen leichter fallen "wenn man dringend hilfe braucht". die situation hat so begonnen, dass ich in einer mittleren krise mit mir und der welt gesteckt bin und über alles bzw. sehr vieles in meinem leben nachgedacht hab. was vergangenheit, gegenwart und zukunft betrifft.....ich hab mich in mein bett gelegt, am rücken, und hab sehr lange auf meine hand geschaut, nach und nach sind die umrisse verschwunden und mein körper ist immer "steifer" geworden (wie bei meiner ersten andersweltreise), ja und aufeinmal war ich an dem selben ort wie bei meiner ersten reise. ich war total orientierungslos und wusst nicht was geschieht....aber wie beim ersten mal hat mich ein fuchs zum selben fluss gebracht....als ich quasi wieder "zu mir gekommen bin", hab ich über die situation nachgedacht und mir ist aufgefallen dass ich unbewusst, und natürlich in abgeschwächter form, das ritual wiederholt hab, das ich auch bei meiner ersten reise angewandt hab. mir gehts eigentlich nicht darum was das genau zu bedeuten hatte, sondern darum ob es möglich ist, dass soetwas geschieht. naja eigentlich weiss ich es ja, denn es ist mir passiert, aber ist jemandem von euch schonmal soetwas ähnliches passiert?

    wie gesagt, ich beschäftige mich noch nicht solange mit dem thema andersweltreisen, und würde mich über antworten, berichte usw. sehr freun.

    danke schon im voraus
    sonnige grüße
    verena
     
  2. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Ja, das kann passieren. Manchen Menschen passiert das sogar während dem Auto fahren (was diese dann nicht wirklich toll finden!).
    Wenn man ritualisiert reist, hat das den Vorteil, dass diese Spontanreisen seltener werden - denn sonst können sie den Alltag ganz schön durcheinanderbringen.
     
  3. Buche

    Buche Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2008
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Ostwestfalen-Lippe
    Hi enaverenaena :)

    Ja, das scheint so zu sein und braucht noch nicht mal eine esoterische Erklärung :D
    Wenn man im Streß ist verläßt man sich mehr auf seine Gefühle. Kann schon mal sein daß dann
    latente Begabungen hoch kommen, deren man sich vorher nicht bewußt war.

    Vermutlich war das gar nicht so unbewußt. Du hast Dir vielleicht gewünscht, daß Dir endlich jemand
    zu Hilfe kommt und damit die Verbindung zur Anderswelt aufgebaut. Das ist dann so wie wenn man
    plötzlich auf einen Baum klettern kann wenn einem ein rasender Eber hinterherläuft :D

    Ja. Meinen ersten bewußten Kontakt zur Anderswelt hatte ich auch aus einer angespannten mentalen
    Situation heraus. Wobei ich mich eigentlich in Trance versetzt hatte, um etwas anderes zu erreichen.

    Liebe Grüße von der Buche
     
  4. jan68

    jan68 Guest

    Hallo verena,

    dein Geist setzt sich um. Das bedeutet, wenn du dir sicher bist, das nur ein bestimmtes Ritual dich reisen läßt, dann ist es auch so. Andersherum funktioniert die Umsetzung des Geistes genauso: Wenn du reisen willst, reist du - Punkt. Dazu braucht es weder ein Ritual, keine Hilfsmittel und schon gar kein Dogma oder "die eine" Methode. Da du gereist bist, kannst du das jetzt jederzeit wiederholen.

    Übrigens solltest du nicht gleich der ganzen Welt auf die Nase binden, was du in deine Reisen erlebst. Das ist ein bissel zu intim für's Internet, noch dazu an einem Ort, wo ein Haufen kranke Typen sich darauf freuen, Neulinge auseinander zu nehmen - nur so als Hinweis. Die Anderswelt ist real und kein Spielzeug. Gib also bitte ein bissel mehr acht auf dich!

    Alles Liebe
    Jan
     
  5. enaverenaena

    enaverenaena Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2008
    Beiträge:
    3
    Danke an euch für die worte (sun), hat mir sehr geholfen!!!!

    Lieben Gruß
    verena
     
  6. Delphinium

    Delphinium Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2007
    Beiträge:
    4.673
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    Die kranken Typen wissen aber wenigstens, was ne schamanische Reise ist :zauberer1

    Mann, bist du widerlich.

    ciao, :blume: Delphinium
     
  7. Palo

    Palo Guest

    Wo werden hier welche Neulinge auseinandergenommen? Und was genau ist darunter zu verstehen?

    Meinst du damit vielleicht, die immer und immer wiederkehrenden "War das mein Krafttier, was ist ein Krafttier usw." Dinger? Weil das über 90% der Fragen hier ausmacht, mit den immer wiederkehrenden Antworten a la, Krafttier bedeutet, blablubb blubb blubb, oder aber natürlich war das dein Krafttier, weil jedes Viech was einem so vor die Linse kommt, automatisch gleich ein Verbündeter mit ungeheurer Wichtigkeit und Botschaft ist und natürlich nett. Weil Geisteranien ist immer nett und alles dient dort nur deiner Entwicklung, weil die Schpiritts so schön plüschig sind.
    Total wichtig zu wissen, was man für ein Kraftviech hat. Und falls das dann nicht auf Anhieb klappt, wird aus einem irgendwas dann direkt von anderen Usern ein selbiges zusammengezimmert. Think Positive!
    Ebenso es auch kaum der Rede wert ist, wenn man z.B. so im Straßenverkehr kurz mal ein Off hat. Liest sich schick, was da so teils verzapft wird. Ist sicher was Initiatorisches. *gg*

    Oder bezieht sich das vielleicht auf merkartige Schamanenimitatoren, die seit Wochen hier immer nur sporadisch im Forum aufkreuzen und sich in schöner Regelmäßigkeit selber entblöden und ansonsten, weil's im Leben sonst schon nix auf die Reihe kriegen, gerade wieder frisch ins Indianerkostüm geworfen, das Hackebeilchen bissi schwingen.

    Manchmal entpuppt sich ein Bär beim näheren Hinsehen dann als Teddy mit Knopfaugen, Wattebauch und bunten Schleifchen um den Hals. Letzteres ist doppeldeutig zu verstehen.

    Und latürlich
    Alles Liebäääääääääääääääääääääääääää
     
  8. Delphinium

    Delphinium Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2007
    Beiträge:
    4.673
    Ort:
    Bayern
    Du bist sooo krank *ggg* ;)

    ciao, :blume: Delphinium
     
  9. Palo

    Palo Guest

    :weihna1
     
  10. jan68

    jan68 Guest

    Werbung:
    Hallo,

    man braucht ja nur zu beobachten, wer sich sofort angesprochen fühlt. Da bleiben dann wenigstens keine Fragen mehr offen, nö! So unbewußt und intuitiv wisst ihr also schon mal, das ihr krank seit. Bravo!!!! Wie wär's jetzt mal mit Heiligung, hm? Tipp: Erst mal das Ego ein bissel stutzen, weil das macht bei euch Überstunden.

    :lachen:

    Alles Liebe
    Jan
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. hasch
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    4.170
  2. Erzengelmichael
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    880

Diese Seite empfehlen