1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

was ist mit mir?zufall?

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Kakaokind, 25. August 2005.

  1. Kakaokind

    Kakaokind Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2005
    Beiträge:
    10
    Werbung:
    Hallo erstmal,

    ich weiß nicht ob ich hier das richtige Forum ausgewählt habe, und weiß gar nicht ob es in den bereich esoterik passt. ich schildere mal meine situation:
    seit kindheitstagen habe ich immer genau gewusst, was menschen denken und im schilde führen, egal was sie gesagt haben. Hat die Tante M. mir zum Beispiel zugelächelt usw und war eigentlich extrem nett zu mir, habe ich immer gewusst was sie darauf für eine forderung stellt. Damals war das noch harmloser als heute, ich hab mir auch nix dabei gedacht und war einfach ein sehr stilles kind, das immer wusste worums im grunde eigentlich geht, was mich auch sehr skeptisch gemacht hat. Als ich älter wurde (jetzt bin ich 19) hat mir das oft geholfen, dass ich die wahre meinung der menschen bemerkt habe, aber angenehm war mir das nicht immer, und ich bin menschen, die "falsch" waren immer aus dem weg gegangen. Bewahrheitet haben sich meine Vermutungen immer. Wenn ich wen neuen kennen lerne, weiß ich schon immer wie das gespräch ausgeht, ich verblüffe dann oft leute absichtlich indem ich mich genauso verhalte wie sie wollen bzw genau die sachen sage die sie sagen wollten, die meisten sagen dann: "hey ich glaubs nicht mehr, du bist mir schon unheimlich." aber das ist auf die dauer auch langweilig, sich zum experimentieren zu verstellen. natürlich kann es reiner menschenverstand sein, aber trotzdem beschäftigt mich das, weil ich immer alles im vorhinein WEIß!! Wenn ich an einer großen Runde in einem Lokal sitze und die Menschen beim Kommunizieren beobachte merke ich sofort alles, weiß wie wer zu wem steht und warum sie sich so verhalten wie sie es tun. So habe ich beispielsweise einer Freundin vor Jahren (da waren wir ca. 14) IMMER vorraussagen können (ohne dass es noch "offensichtliche" anzeichen dafür gab) wer ihr als nächstes seine Liebe gesteht. Damals fand ich das noch lustig und ein Zufall, sie auch. Aber nachdem das schon Routine wurde, auch bei mir, dass ich immer wusste was menschen mir gegenüber im schilde führen bzw wirklich über mich denken und über ihre umwelt kann doch kein zufall sein!! So kann ich auch vielen helfen, indem ich die Reaktionen anderer schon abschätzen kann und ihnen Tips geben. Ich habe vor kurzem angefangen zu arbeiten, und an meinem Arbeitsplatz gab es mehrere Kollegen. Ich habe mich als erstes mit der angefreundet, von der ich wusste dass sie mir positiv gesonnen ist. Einmal hat sie mich gefragt was ich von den kollegen halte, ich hab ihr meine meinung gesagt (ohne dass ich je wirklich kontakt zu jemandem davon hatte) und sie hat gemeint: "Weißt du was, ich arbeite schon 10 JAhre hier, und habe 10 Jahre gebraucht um das alles zu erkennen". Sie hat dann gemeint, dass ich eine unglaubliche Menschenkenntnis haben muss. Vielleicht ist es wirklich nur eine gute Menschenkenntnis, aber ich spüre es, wie so Mäntel (ich weiß nicht wie ich es beschreiben soll) die um die Menschen liegen und in denen sie sich bewegen, wie sie sind. Also ich spüre die Mäntel. Ich rede da nicht von farbigen, wie die der Aura (ich habe schon einen Beitrag weiter unten geschrieben), Auras kann ich nicht sehen, aber ich spüre so Gefühle die um die Menschen strahlen und Gedanken die sie umhüllen und ihre Prägungen usw. , ach das ist schwer zu beschreiben, wirklich. Deswegen poste ich das auch hier. Vielleicht hat das ja einen NAmen. In Bezug auf Energie ist mir dann vor kurzem auch was eigenartiges passiert:
    Vor kurzem haben ich und eine Freundin was ausprobiert. Sie ist mir wirklich sehr nahe, und bei ihr weiß ich dass alles stimmt. Ich hab ihr erzählt, dass ich Magenschmerzen hatte und dann folgendes ausprobiert habe: ich habe jedem körperteil erzählt, es soll einschlafen, bis auf den magen und die hände. Dann habe ich meine Hände genommen und in einem Schwall der irgendwo zwischen Stirn und Bauch herauskam und mich geistig und seelisch müde gemacht hat quasi alles Schlechte aus meinem Magen gesaugt, es war WEG! Und dann hab ich auch versucht das Gefühl das ich damas hatte umzukehren, Energie rausfließen zu lassen. Ich habs bei meinem Kaninchen probiert, das ist ganz ruhig dagelegen und ich habe es gestreichelt und dann hab ich das mit der Energie versucht und es ist auf einmal aufgesprungen und weggelaufen. Hätte auch alles Zufall sein können. Das habe ich meiner besten Freundin erzählt und sie hat gemeint ich solls bei ihr versuchen. Ich hab ihre Hände umschlossen und meine Stirn auf die HÄnde gelegt und mich auf "den hellen schwall der aus mir herauskommt" konzentriert. Eine Minute später hat sie ihre Hände weggezuckt, weil ihr auf einmal ein Schmerz durch das Handgelenk gefahren ist, und ihre Nase hat zu rinnen begonnen und ihre Hände wurden eiskalt und bläulich. Dazu muss ich sagen dass ich eine chronische Sehnenscheidenentzündung habe und an dem Tag eine rinnende Nase, das Raynaud-Syndrom habe ich außerdem, eine Gefäßerkrankung der Hände wodurch sie sich ab und zu bläulich gelb verfärben. was war das? habe ich ihr meine krankheit weitergegeben? bei mir ist sie auch noch da.

    Was war das? und ist das alles ein zufall? und hängt das zusammen? mir ist das unheimlich. und ich hätte nie gedacht mich mal mit esoterik zu befassen, aber es sind einfach zu viele zufälle!!! was war das, dass ich zb meiner freundin angetan habe (es war nach 3 minuten weg) ? und dass ich immer weiß was menschen vorhaben? ich finds nicht so angenehm um ehrlich zu sein, und das mit den "energien" oder was das war macht mir angst. ich spür dann wirklich so einen schwall aus mir rauskommen und bin anschließend total müde.
    bin danke für jede hilfe,
    kakaokind
     
  2. Mondgestein

    Mondgestein Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2005
    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    Bezirk Hollabrunn
    ich kann dir nur das sagen, was mir mein gefühl mitteilt.

    bei deinem beitrag kommt mir ziemliche kühle, fast kälte entgegen. es dürfte eine art blockade sein, gegen das was du kannst. also gegen deine gabe. trotzdem spüre ich aber auch, dass zwischendrinnen, zwischen den zeilen, wärme durchdringt, nicht viel, aber dennoch genug, um diese zu spüren, diese wahrzunehmen. es kann sein, dass es eine art neugierde ist. und da es dich ja interessiert, WAS deine gabe für eine ist, also, ich weiss nicht, wie ich mich ausdrücken soll, ich spüre das so.

    so wie du weisst, was die anderen denken, spüre ich, was die anderen fühlen. es war anfangs sehr erschreckend für mich. vor allem, wo ich noch nicht wusste, dass diese gefühle nicht von mir ausgehen, sondern dass ich die gefühle der anderen wahrnehme. dass ich mich selber schütze, so weit bin ich leider noch nicht. das lerne ich selbst gerade erst.

    ich würde dir auch raten, verfluche deine gabe nicht, respektiere sie und nimm sie an. lerne mit ihr und wachse mit ihr. setze sie für gute dinge ein, nicht aber für irgendwelche versuchszwecke, welche durchaus auch ins auge gehen könnten. ich kann mir vorstellen, dass du mit dieser gabe heilen kannst, und zwar nicht nur dich selbst, wie du es schon getan hast, sondern auch andere. du musst nur versuchen, zu lernen, mit deiner gabe umzugehen.
     
  3. Falcon

    Falcon Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Wien
    wenn ich logisch nachdenke, dann müsste das heißen das du die 4 Aura der menschen "sehen" kannst. Die Mentale Ebene, quasi die Sphäre des Menschen in der sich seine Gedanken abspielen.. diese geht ca. 1,5 vom Menschen ab

    was sagt ihr dazu?
     
  4. Rosalie

    Rosalie Mitglied

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    126
    Ort:
    Köln
    Liebes Kakaokind,
    du bist hochgradig spirituell.Du hast eine sehr spezielle und wunderschöne Gabe. Du bist hellwissend/hellsehend/hellfühlend. Auch scheinst du heilerische Fähigkeiten zu haben. Jetzt mußt du "nur" noch lernen mit Deinen Fähigkeiten umzugehen bzw. lernen, wie du diese sinnvoll einsetzen kannst. Natürlich ist die Kehrseite der Medaillie, dass du auch "negative" Erfahrung damit sammeln wirst. Das ist nunmal so. Ja, du hast damit experimentiert, was völlig in Ordnung ist und jetzt bist du an einem Punkt gekommen, wo du erkannt hast, dass du besondere Fähigkeiten besitzt. Du kannst sehr viel Gutes damit tun. Vielen Menschen helfen. Mir fällt ein Buch dazu ein, welches dich vielleicht ein Stück weiterbringt. Ich werde es heraussuchen und schreibe dir dann den Titel auf. Wenn du wieder mal eine Energieübertragung machst, benutze einfach deine Hände zur Übertragung, indem du sie z.B. auf Körperstellen deiner Freundin auflegst. Wenn du noch Fragen hast, kannst du mir gerne eine PN schreiben.
    Alles Liebe und viel Kraft!
    Rosalie :winken5:
     
  5. Kakaokind

    Kakaokind Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2005
    Beiträge:
    10
    Vielen Dank für die Rückmeldungen, ich bin wirklich froh darüber. Wenn ich es Freunden erzähle, halten sie mich für irrsinnig (auch wenn sie "ah" und "oh" sagen und bewundernd tun, ich merks ja "leider " was in ihnen vorgeht")
    Wahrscheinlich bin ich mit neunzehn noch zu jung um richtig damit umzugehen, ich sehe auch ein dass experimente der art wie zb mit meiner besten Freundin überhaupt nicht gut sind. Bzw wie ich lernen kann positiv damit umzugehen. Dazu braucht es wohl noch sehr viel Zeit. Ich danke euch wirklich, dass ihr mich versteht.
    Die Kälte die von meinem Beitrag auszugehen scheint ist wirklich da, gut erkannt, manchmal wünsche ich mir ja doch, "normal" zu sein, ich habe mir auch lange zeit überlegt in psychotherapie zu gehen weil ich mir selbst paranoid schizophren vorgekommen bin. Aber mittlerweile bin ich auch manchmal dankbar darüber, zu fühlen was in den Menschen vorgeht.
    Ich sollte mich näher mit dem Thema bzw mit Esoterik befassen, ich wuchs in einer Familie auf, die sehr bodenständig ist und wenig von esoterik/religion hält. Was mich auch immer davon abgehalten hat, ihnen von meinen Erfahrungen mit mir selbst und der Perspektive zu erzählen. Meine Mutter zb glaubt ausschließlich an Zufälle und lacht mich zb aus, wenn irgendetwas abnormales passiert. Deswegen war mir das auch bisher peinlich, ich bin froh hier verstanden zu werden, wirklich.
    Wie heißt das, vierte Aura? Wo finde ich näheres Informationsmaterial?
    Und danke wegen dem Buchtipp der folgt, ich rechne euch alles hoch an.
    Weiß vielleicht irgendwer woher diese "Gabe" (ich hab jetzt beschlossen es als positiv anzusehen) kommt?
    Danke, danke, danke
    und danke ;)
    euer Kakaokind
     
  6. Kakaokind

    Kakaokind Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2005
    Beiträge:
    10
    Werbung:
    ach ja da fällt mir noch was ein, zu MONDGESTEIN:
    Ist es bei dir auch so, dass du dich anfangs in Gegenwart anderer anders gefühlt hast als sonst, und dann eingesehen hast, dass es nicht deine Reaktionen sind, die du ausübst sondern dass du das Bild, das sie von dir haben projezierst? Das ist extrem schwer, zu lernen immer man selbst zu sein wenn man das fühlt und auch ausgestrahlt bekommt, aber wenn man das mal schafft lernt man quasi "lesen" und dann auch irgendwann "schreiben" (Schwere MEtaphern aber ich kanns kaum anders formulieren). Bei mir wars anfangs auch so!!!

    und zu rosalie: danke, dass du mich so aufbaust
     
  7. Mondgestein

    Mondgestein Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2005
    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    Bezirk Hollabrunn

    woher weisst du.... *g* ja, stimmt.

    Aber bewusst nehme ich das erst seit ca einem Monat wahr.
    beispiel:
    ich war bei einer sehr guten freundin zu besuch, wir waren abends zusammen weg. wir haben 4 typen kennengelernt, anfangs hatte ich ein total ungutes gefühl, dieses hat aber sehr schnell umgeschlagen. wir nahmen die typen mit nach hause (und das obwohl ich einen freund habe!!!). meine freundin sagte mir zuvor noch, dass das nicht gut gehen kann (sie ist schamanin), wir haben aber auf "mein" gefühl gehört... naja, es ist dann wirklich eskaliert. und ich hab mir geschworen, nie wieder auf "mein" gefühl zu horchen.
    erst später bin ich drauf gekommen, dass das gar nicht mein gefühl war. diese 4 typen haben ALLE ihre gefühle auf mich projeziert, es waren deren gefühle, die ich vernommen und als die meinen gedeutet hatte.

    aber dieses mal zu erkennen und zu lernen, dass man das nicht zu 100% auf sich wirken lassen soll, weil es an den nerven und der eigenen energie zehrt, das hat gedauert bzw. dieser lernprozess dauert noch immer an. ich habe mir meine eigene "firewall" noch nicht aufgebaut.

    und hier im board bin ich dann drauf gekommen, dass ich solche gefühle nicht nur dann wahrnehme, wenn ich einem menschen direkt gegenüber stehe, sondern auch dann, wenn ich "nur" seine texte lese. das geht nicht bei jedem, aber in den meisten fällen stimmt das, was ich interpretiere.
     
  8. Falcon

    Falcon Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Wien
    @ Kakaokind

    ich bin eigentlich auch ein Neuling in Sachen Esoterik,.. auf jedenfall der Link ist ziemlich gut

    http://www.puramaryam.de

    ich bin selber noch am studieren :)

    mfg falcon >:)
     
  9. Dangerous-Smith

    Dangerous-Smith Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2005
    Beiträge:
    63

    Hallo

    Ich hab eine Frage an dich:

    Wie bin ich drauf?
     
  10. Kakaokind

    Kakaokind Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2005
    Beiträge:
    10
    Werbung:
    hey, ich kenn dich nicht
     

Diese Seite empfehlen