1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Zigeunerkarten - Entscheidungshilfe

Dieses Thema im Forum "Zigeunerkarten" wurde erstellt von schneewitchen33, 25. Oktober 2004.

  1. schneewitchen33

    schneewitchen33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2004
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Österreich, Kärnten
    Werbung:
    Hallo alle zusammen!!!
    Beschäftige mich erst seit kurzem mit Zigeunerkarten und habe diesbezüglich auch eine Frage bzw. Bitte?! Bräuchte ganz ganz dringend ein spezielles Legesystem als unterstützende Entscheidungshilfe für den beruflichen Bereich. Habe gerade ein Jobangebot bekommen und weiß im Moment weder ein noch aus, ob vor oder zurück - hin oder her - ob ich annehmen soll oder nicht. Ich hatte schon einmal Pech mit einem freiwilliger Arbeitsplatzwechsel daneben, dadurch auch jetzt meine Unsicherheit!!!!!!!!!
    Hoffe es kann mir diesbezüglich jemand behilflich sein oder mir vielleicht die Karten legen - wäre echt total nett und eine riesengroße Hilfe!!!!
    Liebe Grüße
    Schneewittchen
    :danke:
     
  2. DeepBlue

    DeepBlue Guest

    Hallo Schneewitchen!
    Ich selbst habe Zigeuner-Wahrsagekarten und arbeite sehr gerne damit.
    Habe in dem Buch nachgesehen,dass ich mir dazu gekauft habe.
    Du könntst z.B. das Kreuz nehmen.
    Die erste Karte kommt links,die zweite rechts, die dritte oben und die vierte unten.
    Die Bedeutung der Positionen:
    1.Darum geht es.( die frage oder das Problem)
    2.Das ist es nicht.(die befürchtung oder hoffnung,die nicht der Realität entspricht)
    3.Das ist es.(so sieht die sache oder das problem in wirklichkeit aus)
    4.Da führt es hin.(so wird sich das Problem oder die sache in der Zukunft entwickeln)

    Sollte dir eine karte unverständlich erscheinen,kannst du diese als Ausgang (wird dann auf die Position 1 gelegt) eines neuen Fragekreuzes nehmen.

    Ich hoffe, ich konnte dir ein bisschen helfen.

    lg - DeepBlue :)
     
  3. schneewitchen33

    schneewitchen33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2004
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Österreich, Kärnten
    Hallo DeepBlue,
    erstmal vielen lieben Dank für Deine Hilfe bzw. Rat. Habe auch ein Buch (Biwer) zu meinen Karten und habe die Legung mit dem Kreuz versucht, betreffend meiner beruflichen Situation. Habe mir die Frage gestellt, ob ich das Angebot annehmen soll? Tu mir aber etwas schwer mit der Deutung, speziell mit den Personenkarten (Witwer) in Bezug auf die Arbeit?!
    1. Darum geht es (Frage + Problem) - Unglück
    2. Das ist es nicht (nicht reale Befürchtungen und Hoffnungen) - Traurigkeit
    3. Sache, Problem in Wirklichkeit - Witwer???
    4. Da führt es hin (Problem in Zukunft) - Brief
    In meinen Augen spiegelt mir das Kartenbild meinen momentanen ziemlich unschlüssigen, verwirrten Zustand wider. Ich erkenne für mich nicht wirklich
    einen Wink in eine Richtung. Glaube auch, man sieht wirklich, dass ich noch ein totaler Neuling bin. Muss ehrlich sagen, habe deinen lieb gemeinten Tip nicht so recht verstanden, betreffend die unverständliche Karte auf Position 1 zu legen? Hast du dir das Kartenlegen im Selbststudium gelernt?
    Also es wäre ganz lieb, wenn du oder sonst jemand mir behilflich sein könnte?
    Ganz, ganz lieben Dank schon im voraus,
    lg schneewittchen
     
  4. DeepBlue

    DeepBlue Guest

    Hi Schneewitchen!
    Ich selbst besitze auch das Buch von Anne L. Biwer.Habe auch nachgeschlagen zu Deinen aufgedeckten Karten,aber ich muss Dir leider schreiben,dass ich selbst mit der Deutung Probleme habe.Vor allem passt die Karte Witwer nicht dazu.Denn diese Personenkarte wird der Beruf und Besitz nicht dargestellt.
    Jedoch gibt es eine Allgemein Erklärung zu der Witwer Karte.Witwe oder Witwer können die Eltern sein oder, unabhängig vom Alter,Personen mit einer schmerzlichen Lebenserfahrung und daraus errungener Reife.
    Vielleicht kann Dir das etwas weiterhelfen.Gibt es ev. Diskussionen mit Deinen Eltern bez.Deines neuen Jobangebot?
    Ich weiss,es klingt vielleicht ein bisschen komisch,aber man muss alles um Dich einbeziehen.

    Was die unverständlich Karte betrifft,wenn Du dasselbe Buch hast,wie ich,dann sieh auf Seite 120 nach.Da ist alles genau beschrieben,wie ich meinte.
    Wenn nicht,dann gib mir bitte Bescheid und ich werde es Dir nocheinmal erklären.
    Ich habe mir das Karten legen selbst gelernt.Ich war ein paar mal bei einer Kartenlegerin ( diese hat aus Beruflichen Gründen die Legungen beenden müssen) und war stets faziniert davon.Dann habe ich mir Karten gekauft.
    Habe auch Engelskarten und Lernormand Karten.Die letzten,die ich mir gekauft habe,sind die Zigeuner Karten.Und ich finde,ich kann mit diesen besser arbeiten.
    Also,solltest Du noch Fragen haben,dann melde Dich.
    Bis dahin
    lg - Deep Blue :winken5:
     
  5. Angel82

    Angel82 Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2004
    Beiträge:
    35
    Hallo!
    da ich das buch auch habe, steht bei der beschreibung vom Kreuz ja auch ein Beispiel, auch berufliche situation, auch die personenkarte witwe, die heißen kann, die berfuliche Situation kann mit einer privaten Trennung, Distanz zu tun haben, oder auch, eine ältere person im beruflichen umfeld.

    ich hoffe ich konnte dir etwas mit meiner antwort helfen.

    wenn dich aber die karte witwer genauer interessiert, kannst du ja diese als "Problem" für das Kreuz nehmen und das Schema so weiter legen, das find ich auch sehr aufschlußreich.

    LG Angel82
     
  6. schneewitchen33

    schneewitchen33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2004
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Österreich, Kärnten
    Werbung:
    Hallo DeepBlue, Angel82,
    erstmal danke Euch beiden. Hab mir das ganze betreffend Witwer nochmal im Buch genau durchgelesen, kann für mich persönlich aber leider keinen Zusammenhang mit meinem Problem bzw. Entscheidung finden. Meine Eltern z.B. wissen nicht mal was von meinen Bewerbungen, sind also schon mal auszuschließen. Die Beschreibung im Buch für Trennung privater Natur passt auch nicht, da ich sowieso solo bin.
    Und wenn ich ehrlich bin, weiß ich leider immer noch nicht, ob ich mich am Dienstag überhaupt für eine der beiden Stellen entscheiden oder noch weitersuchen soll?????? Das Kartenbild ist in meinen Augen überhaupt nicht sehr positiv ausgerichtet?????!!!! Bin echt total hin und her gerissen.
    Wenn ich mit dem Witwer nochmal eine Kreuz auslege, dann hat dieser die Pos. 1, und die restlichen lege ich mir dazu???? Hoffe ich habe das so richtig verstanden???
    Lg Schneewitchen
     
  7. Angel82

    Angel82 Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2004
    Beiträge:
    35
    hallo schneewitchen!
    ja so habe ich es verstanden der witwer wäre Poinstion 1 und drei zusätzliche.

    naja vielleicht wäre das keltische Kreuz besser, weil du doch mehr karten hast, und du könntest ja spezifisch fragen wie würde dieser job passen oder so?

    aber warte ich wüsste da noch ein schema
    schau mal hier

    http://www.astrobuch.de/legeschema.htm

    das letzte wäre eines wegen entscheidung

    LG Angel82
     
  8. DeepBlue

    DeepBlue Guest

    wollte nur mal nachfragen, hat alles geklappt? :)

    LG - DeepBlue
     
  9. schneewitchen33

    schneewitchen33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2004
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Österreich, Kärnten
    Hallo Angel82,
    danke für Deinen Tip für ein anderes Legesystem. Habe es damit versucht, und ist sicher auch sehr gut, nur muss ich aber ehrlich gestehen, dass ich mit dem Deuten wirklich noch die totalen Schwierigkeiten habe. Die 2te Legung mit dem Witwer hat mir leider auch nicht allzuviel weitergeholfen.

    Hallo Deepblue,
    danke der Nachfrage, wie ich bereits Angel82 geschrieben habe, haben mir die Karten leider nicht so sehr weiterhelfen können. Glaube aber dass dies zurzeit an mir liegt, habe sicher meinen ziemlich zerstreuten Zustand in die Karten mit hineingelegt. Hoffe ich schaffe es mal ganz abzuschalten, und einfach nicht so zu beeinträchtigen, dann klappts ja vielleicht auch leichter mit dem legen?? Habe mich am Di. aus dem Bauch heraus für keine der beiden Stellen, sondern für meinen alten Job entschieden. Ob das richtig war bzw. ist????? Bin ich noch nicht so überzeugt. Hoffe es ergibt sich trotzdem etwas mir passenderes.

    Na, ihr werdet jetzt sicher denken, so ein aufgezwirbeltes Huhn!!!
    Danke Euch beiden nochmal für Eure Hilfe,
    vielleicht brauche ich Sie ja bald mal wieder,
    lg Schneewittchen
    :dontknow:
     
  10. romy_hexe

    romy_hexe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2003
    Beiträge:
    1.368
    Ort:
    Plauen/Sachsen
    Werbung:
    hallo Schneewittchen

    Versuch doch das Entscheidungsspiel. Legesysteme kann man für beliebige Kartendecks nehmen.

    Und so funktioniert es.


    ......3.....1.....5 -> Weg A

    7

    ......4.....2.....6 -> Weg B


    Positionen:

    7: Was ist das Problem? Der Hintergrund
    Weg A
    3: so beginnt es
    1: so geht es weiter
    5: dahin führt es
    Weg B
    4: so beginnt es
    2: so geht es weiter
    6: dahin führt es

    Vielleicht kannst damit etwas anfangen.

    Alles Liebe
    Romy
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen