1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wurde berührt

Dieses Thema im Forum "Kreativität & Spiritualität" wurde erstellt von Himmelswesen, 5. Juni 2008.

  1. Himmelswesen

    Himmelswesen Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2008
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Cuxhaven
    Werbung:
    Guten Morgen,

    ich stand kopfüber vor der Duschwanne und wollte meine Haare waschen.
    Aufeinmal wurde ich ich an der rechte Hüfte berührt.
    Bin davon ausgegangen,das es einer meiner Hunde war und drehte mich um.
    Es war niemand da,nun geht es mir nicht mehr aus dem Kopf.
    Was war das?

    Ich hatte keine Angst,nur total verblüfft.
    Lieben Gruss
    Petra
     
  2. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Ein Windhauch oder Dein Duschvorhang.

    mfg
    occamsrazorbuster
     
  3. Himmelswesen

    Himmelswesen Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2008
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Cuxhaven
    Ein Windhauch wäre schön,endlich mal Abkühlung.
    Hier ist nichts mit Wind-Leider.
    Nee Duschvorhang kann nicht sein.Habe keinen.
    Nur eine Duschwand und die war zur Seite geschoben.

    LG
    Petra
     
  4. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Dann hast Du eine Berührungsphobie oder einen Mangel.
    Der Mangel könnte in einem Tagtraum aufgelöst werden.
    Täglicher Berührungsmangel kann zu Entzugserscheinungen führen.
    Alle weiteren Erscheinungen sollten wir über PN besprechen.
     
  5. Himmelswesen

    Himmelswesen Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2008
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Cuxhaven
    Also mit Phobien kenne ich mich bestens aus,
    war mal Zweitschwester in der geschlossene Psychiatrie.

    Aber ich habe keine Phobien,jedesfalls nichts was mit berühren zu tun hat.
    Ein Mangel ,nee kann ich nicht sagen.

    LG
    Petra
     
  6. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Werbung:
    Interessanter Beruf.
    s.h. mein Avatar

    mfg
    psychodepp

    jeder user ist gerührt wird er von meinem Avatar berührt.
     
  7. Maud

    Maud Guest

    Es war dein Geistiger Führer der immer an deiner Seite ist, da er deine Dualseele ist berürt er dich oft den du wirst von Ihm sehr geliebt.

    Liebe Grüße Maud
     
  8. Sun42

    Sun42 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Mai 2008
    Beiträge:
    6.439
    Maud hat vollkommen recht..

    Werde seit zwei Jahren auch täglich berührt , und ich genieße dass:weihna1

    Liebe Grüße Tina
     
  9. Himmelswesen

    Himmelswesen Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2008
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Cuxhaven
    Na wenn das so ist.:)

    Werde ich mal geniessen.
    Aber war schon irgendwie komisch,ist mir noch nie passiert.

    Lieben Gruss
    Petra.

    Was fühlt ihr dabei?
     
  10. Sun42

    Sun42 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Mai 2008
    Beiträge:
    6.439
    Werbung:
    Hallo Petra:)

    *lach*
    Als es bei mir zum Ersten mal passierte , war es auch seltsam. Aber dann...................... war es angenehm.
    Und ich genieße immer noch ,
    weil ichs auch faszienierend finde so etwas erleben zu dürfen..
    Musst Dich mal schön hin legen und Dich bissi konzentrieren , und Du kannst mit ihm in Gedanken reden. Er hört Dich.

    Liebe Grüße Tina.
     

Diese Seite empfehlen