1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Würde mir jemand helfen können? Was ist der Grund für meine Schlafposition?

Dieses Thema im Forum "Orakel, Wahrsagen" wurde erstellt von Sonnenschimmer, 11. Juli 2014.

  1. Sonnenschimmer

    Sonnenschimmer Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2014
    Beiträge:
    384
    Werbung:
    Hallo!
    Könnte mir jemand dabei helfen??
    Niemand kann mir diese Frage beantworten. Nichts hilft. Ob ich die Antwort überhaupt brauche um zur (Auf-)lösung zu kommen?
    -Falls mir jemand glaubt helfen zu können, bitte melden. Ärzte können es nicht :/
     
  2. Sonnenschimmer

    Sonnenschimmer Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2014
    Beiträge:
    384
    Gibt es niemanden, der irgendwie "fühlen" kann oder herausfinden kann, was ich für ein Problem habe? Ich wäre wirklich sehr, sehr dankbar.. Habe hier extra noch keine Erklärungen abgegeben, weil das wohl einige ncht wollen, wie ich lesen konnte?! Und weil ich niemanden unnötig zutexten wollte:rolleyes:

    Also falls es jemanden gibt, der oder die mir helfen kann und möchte, bitte, bitte melden. DANKE!
     
  3. GrauerWolf

    GrauerWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2014
    Beiträge:
    13.914
    Ferndiagnose ohne irgend welche Infos? Man müßte zumindest wissen, welche Schlafposition Du einnimmst.
    Manchmal hat's ganz banale Gründe, z.B. eine ungeeignete Matratze, ein schlechter Lattenrost o.ä., aber auch Atem- oder Rückenprobleme usw. usf., und gar nichts mit Esoterik zu tun (UF Orakel/Wahrsagen?). Immer erst Probleme der alltäglichen Wirklichkeit ausschließen.

    LG
    Grauer Wolf
     
  4. Sonnenschimmer

    Sonnenschimmer Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2014
    Beiträge:
    384
    Ferndiagnose? nein..es braucht ja auch nicht immer eine "echte diagnose", so wie ich gelernt habe..
    infos bekommt ihr natürlich, sehr gerne sogar. wie gesagt habe ich es nicht hier rein gschrieben, da es scheinbar menschen hier gibt mit besonderes fähigkeiten, die so viele infos einfach nciht wollen..

    die beschriebenen faktoren fallen leider weg.
    danke für die antwort!
     
  5. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.896
    Ort:
    An der Nordsee
    Diesen Satz/diese Frage musst du dir mal wegtun!

    Kein Mensch kennt dich hier, du erzählst nichtmal ansatzweise worum es eigentlich geht, erwartest aber dass wildfremde Menschen dir jetzt sagen welches Problem du hast?

    Ich glaube wer so drauf ist, sollte besser einen Fachmann/Psycho-Dok aufsuchen.

    R.
     
  6. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.551
    Ort:
    Wien
    Werbung:

    Wenn du selbst nicht mal weisst, was für ein Problem du hast, wie soll denn dir denn dann jemand helfen?
    Wie sollte dir denn ein Arzt helfen, wenn du nicht weisst, wo´s dir weh tut?

    Vielleicht hast du ja gar kein Problem, sonst würdest du ja ein solches erkennen ...
     
  7. Sonnenschimmer

    Sonnenschimmer Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2014
    Beiträge:
    384
    puuh..das ist aber ziemlich gemein, was ihr hier schreibt.
    ich habe mehrere ärtze aufgesucht..physiotherapeuten, psychologin,osteopathen, heilpraktikerin befragt, war beim neurologen usw. natürlich kan ich es genau benennen- meine schlafposition, aus beschriebenen gründen bin ich jedoch erst mal nciht näher drauf eingegangen.

    ich "erwarte" hier nichts..
    es war eine frage und ich brauche mir doch nichts "wegtun". ich bin überfordert mit dieser situation, kann mir selbst nicht helfen, andere bisher auch nicht und es war nur eine idee, dass es ja vielleicht hier jemanden geben könnte, der/ die es irgendwie verstehen/ herausfinden oder nachspüren kann, nachdem ich vielleicht in einer nachricht beschreibe was ich für eine schlafposition einnehme, wenn das gewünscht wäre. hier scheint es viele menschen mit besonderen fähigkeiten zu geben, wieso war es also so falsch nur mal nachzufragen? ihr braucht nicht zu antworten. das ist ine rhetorische frage.

    wenn ich es selbst wüßte, würde ich wohl kaum fragen:rolleyes: verstehe den satz nicht ganz, aber ist auch in ordnung.

    falls es doch jemanden gibt, der mir vielleicht helfen könnte bzw möchte kann mir auch gerne kurz per pn bescheid geben, würde mich sehr darüber freuen und wenn nicht, dann war es eben nur ein versuch wert.. vielen dank!:danke:
     
  8. Keine Ahnung wie schläfst du denn?:confused:
     
  9. Sonnenschimmer

    Sonnenschimmer Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2014
    Beiträge:
    384
    vielen dank der nachfrage sternenlicht. zuerst wollte ich dir eine persönliche nachricht schicken mit der schlafposition und ggf einigen erklärungen zu umliegenden faktoren und eigenen vermutungen..dann sah ich, dass das ja leider nicht geht?!
    und dann habe ich mich gefragt, wieso es eigentlich niemanden gibt, der mir vllt auch so helfen könnte, ohne dass ich etwas dazu erkläre, wo ich mich heir doch bei "wahrsagerei und orakeln" befinde??

    ich weiß, dass das jetzt sehr kritisch klingt und vielleicht bei vielen unmut auslösen kann. aber das hab eich mich gefragt?! ich bin neu in dieser "branche" bzw der esoterik und finde hier vieles spannend, faszinierend, beängstigend, aufregend und habe schon einiges sehr positives für mich herausgefunden. aber ob es "hellseherei"u.ä. wirklich gibt, davon bin ich einach noch nicht überzeugt (worden?). das soll nun auch nicht heißen, dass das hier irgendeine plumpe probefragerei werden soll, um letzlich davon überzeugt zu sein, dass braucht kein mensch.. sondern es ist mir nur dazu eingefallen, jetzt wo ich gerade mein problem erklären wollte. wenn es hellseher/wahrsage oder eben mnschen mit besonderen fähigkeiten dieser art gibt, die sehen/spüren können,wo ein problem liegt, müsste es ja ohne erklärungen gehen. das ist meine meinung, auch wenn ich mich damit jetzt vielleicht bei einigen unbeliebt mache..

    ich hatte einfach nur gehofft man kann mir hier helfen:/ ..
    liebe grüße
     
  10. Werbung:
    Sorry aber ich tue mich persönlich leichter im Thread zu schreiben als über P.n.
    Mit wie schläfst du meinte, ich rechts, links am Rücken oder am Bauch, du schreibst über eine Schlafposition, oder meinst du Bettposition?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen