1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Würde mich über Rat und Tat von Euch freuen!!!

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von leuchtengerl, 20. Oktober 2005.

  1. leuchtengerl

    leuchtengerl Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Oktober 2005
    Beiträge:
    9
    Ort:
    salzburg
    Werbung:
    Hallo und einen wunderschönen gesegneten Morgen.....

    Ich bin gestern auf dieses wunderbare Forum gestoßen und habe mich heute gleich dazu angemeldet!Echt Toll!
    Kurz zu mir...Ich beschäftige mich schon Jahren mit Kinesiologie und Engeln und habe aber auch schon einiges über Reiki gelesen und mich auch schon selber durch Reiki reinigen lassen...

    Nun bin ich ,denke ich für mich ,soweit auch Reiki selber erlernen zu können aber mir fehlt es an dem nötigen Startschuß!!!

    Ich habe 2 kleine Kinder und dadurch wenig Zeit und leider schon gar nicht ein ganzes wochenende,aber die Kurse die ich im Netz finde sind alle über ein wochenende und das geht gar nicht....Was gibt es für Alternativen???Ich habe schon von Ferneinweihungen gelesen aber nur die eine adresse und die ist ja leider bis märz nächsten Jahres belegt...und ich würde soooo gerne so bald als möglich mit dem Reikii erforschen anfangen...
    auch weil meine kleine sehr oft bauchschmerzen hat und ich ihr so gerne besser helfen möchte und ich hoffe das es ihr gut tut!
    Kannn mir jemand helfen?
    Ich komme aus der nähe von Salzburg .....vielleicht hilfts ja was...
    Lieben Dank für Euer zuhören.............Mercy!
     
  2. Ninja

    Ninja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Beiträge:
    5.672
    Ort:
    Salzburg
    Hallo!

    Um die "Wartezeit" zu verkürzen, kannst Du Deiner Kleinen ja sofort Deine Hände auflegen. Lege sie auf ihren Bauch und Du wirst sehen, der Kleinen wird es gut tun:)

    Liebe Grüße!
     
  3. Willow

    Willow Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    858
    Ort:
    Mamas Bauch
    Hallo Leuchtengel,

    wenn du dich bereits informiert hast, dann weisst du ja sicher auch,
    das Reiki so einiges in Bewegung setzten kann....
    Da sollte man schon etwas Zeit für sich erübrigen können...finde ich...

    Alte Dinge können wieder an die Oberfläche kommen....nicht immer ganz einfach...
    zwar sehr sehr heilsam, aber mitunter auch anstrengend...
    und zwar heilsam in erster Linie für dich....:kiss4:

    Und zudem sollte man sich seinen Lehrer ganz genau anschauen.....

    Ist euch eigentlich schon mal aufgefallen wieviele Beziehungen nach einer
    Einweihung in die Brüche gehen...nicht das es unbedingt falsch wäre..aber
    es wundert mich einfach, das man nicht versucht die Beziehungsprobs zu lösen, sondern sich trennt...aber das gehört nicht hierher...:rolleyes:

    Schönen Tag euch noch....

    die Willow
     
  4. proyect_outzone

    proyect_outzone Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    1.539
    Ort:
    Bremen
    Hallo,
    hier mal ein "Reiki-Light", führe die Methode aus, lern das energiegefühl kennen, erzeuge dies wieder auf deienr Hand, und leg sie dann auf die zu behandelnde Person auf. (Wichtig: Das ersetzt, wie jede Art von Geistheilung KEINEN Arzt. !!!)

    (M.2) Energie-Methode Die Energiemethode ist bei weiten der einfachste Nachweis übersinnlicher Fähigkeiten.

    (M.2.1.1) Gleichmäßig und konzentriert atmen. Hände einander gegenüber halten, Fingerspitzen aufeinander Richten, als ob eine Kugel zwischen den Händen ist, aufeinander zu und wegbewegen (Abstand 5-25 cm), nicht gegenseitig berühren, nach einiger Zeit (Möglicherweise erst durch Tagelanges Üben) sind die ersten Erlebnisse zu spüren. Mit jedem Atemzug vorstellen, dass es stärker wird. Nach längerer Zeit üben, kann man eigene Methoden und Varianten ausprobieren, und bessere für sich entdecken. (Dauer ca. 5 min. bis 5 Tage)

    (M.2.1.2) Halte nur eine Hand mit leicht gekrümmten Fingern in einer angenehmen Position, wo die Finger nichts berühren, und versuch das Gefühl, das du aus der Übung "M.2.1.1" schon kennst hier auch zu bekommen. Mach dich nun auch richtig vertraut mit dem Energiegefühl. (Dauer ca. 5 Minuten bis 2 Wochen)

    (M.2.1.3) Lerne UNBEDINGT (!!!) dieses Gefühl sowohl ein als auch auszuschalten bevor du zur nächsten Übung übergehst. Einmaliges tiefes ein- und ausatmen hilft dabei. (Dauer wohl über 10 Tage)

    Kosten dieses Kurses: 0,- Euro,
    Einweihung benötigt: Nö
    Erfahrung benötigt: Ne heut mal nich
    Zeitbedarf: Kommt auf dich an, Sofort bis 2 Wochen
    Gefahren: Keine bekannt
    Gruß
    proyect_outzone
     
  5. Loris

    Loris Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2005
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Italien
    Hallo leuchtengerl!

    Versuch dich mal bei www.zen-reiki.de anzumelden.
    Auch ich habe mich dort einweihen lassen.
    Alle Einweihungen werden dort kostenlos weitergegeben.

    Liebe Grüße

    Loris
     
  6. leuchtengerl

    leuchtengerl Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Oktober 2005
    Beiträge:
    9
    Ort:
    salzburg
    Werbung:
    Hallo zusammen!
    Wirklich ganz lieben Dank für Eure prompten Antworten!Ich bin ganz hin und weg dass man mir soo schnell Hilfe spendet!Danke!
    Ich werde mich in der obig genannten Übung gerne versuchen und auch den guten Rat meiner Tochter einfach mal so die Hände auflegen bei Ihrem nächsten Beschwerdetag ausprobieren !!
    Vielen lieben Dank!!
    Leuchtengerl:danke:
     
  7. Power

    Power Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2004
    Beiträge:
    33
    Ort:
    hallo leuchtengerl!

    schau mal auf diese seite: www.emotional-healing.at
    die margit bietet auch ferneinweihungen an und sie ist auch nach der einweihung noch für dich da!
    lg
     
  8. Birmchen

    Birmchen Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2005
    Beiträge:
    67
    Ort:
    NRW
    Hallöchen Willow!
    Da stimme ich dir 100%ig zu. Denn das denke ich mir auch.Vor allem liegt es auch meisstens an einem selbst. Man sollte erst einmal mit sich selbst erst mal fertig werden,bevor man sich trennt.
    :daisy:

    Liebe Grüße
    Birmchen
     
  9. proyect_outzone

    proyect_outzone Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    1.539
    Ort:
    Bremen
    Hallo,
    wer immer so feige war, nen roten ohne Kommentar für den hier zu vergeben:

    http://www.esoterikforum.at/forum/showpost.php?p=361824&postcount=4

    Und das NUR WEILS NICHTS KOSTET, und nicht nach den Namen gefragt wird!!

    Herzlichen Dank, jetz weiß ich wie "liebevoll" reiki ist.

    Wenn keine Sau sich für interressiert mal n paar Anleitungen kostenlos weiterzugeben, dann ist da was faul dran. Ich hab bis jetzt nichts sinnvolles aus dem für "normalos" zugängliuchen Reikibereich erfahren können. Die anwender selbst gaben mir die Informationen, die ich über reiki habe. Und Reiki ist nichts andres als energiearbeit, die ich zwar respektiere, aber nicht als EINZIG WAHRE RELIGION verstehe.

    Ich war der einzige der sofort und Kommentarlos geholfen hat, und ne direkte anleitung gab, danke für den Lohn.
    Gruß
    proyect_outzone
     
  10. leuchtengerl

    leuchtengerl Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Oktober 2005
    Beiträge:
    9
    Ort:
    salzburg
    Werbung:
    :) Hallo nochmals
    .@proyect.....
    Also ich habe mich sehr über Deine "kostenlose"Übung gefreut und ich find es schade,daß man so wtwas nicht schreiben dürfte .Darum nochals ganz lileb Danke von mir und meinen 2 Schätzen!!Und laß dich nicht unterkriegen!!
    Alles liebe und gute für dich leuchtengerl
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen