1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wohnung in Sackgasse

Dieses Thema im Forum "Feng Shui" wurde erstellt von Möhrchen, 25. Januar 2010.

  1. Möhrchen

    Möhrchen Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2005
    Beiträge:
    243
    Ort:
    Deutschland - NRW
    Werbung:
    Hallo liebe Feng-Shui Kollegen und Kolleginnen,

    ich habe gerade einen spannenden Fall, wo ich gerne andere Meinungen zu hätte.

    Situation:
    1) Hauptstraße
    2) von da Abzweig in Nebenstraße = Sackgasse
    3) Diese Sackgasse wird am Ende um 3/4 schmaler und damit zur Durchfahrt/Ministraße und dann Einfahrt = Hof für 2 größere Häuser, die hier am Ende stehen. Dieser schmale, kurze Weg beschreibt einen 90 Grad Bogen (geteilt auf zwei 45 Grad Winkel). In diesem Winkel befindet sich ein bebautes Grundstück, das komplett von einer gut 2 m hohen Mauer umgeben ist.

    Die Wirkung ist:
    am Ende der Sackgasse (2) stehst du vor der Mauer und hast das Gefühl, es geht nicht weiter.
    Das Objekt, eine Wohnung, weist als solche richtig gute Werte für die Bewohner auf, aber es kommt viel zu wenig Energie dort an. Dementsprechend fühlen sich die Besitzer.

    Also muss der Engergiefluss zum Haus/zur Wohnung verstärkt werden. Das kann aber eigentlich nur auf dieser Mini-Straße passieren + an der Mauer (die auch gegenüber der Hauseingänge ist). Der Hof für die beiden Häuser ist so ein bischen wie ein Gefängnis-Hof.
    Theoeretisch hätte ich so meine Ideen: mit Farben und Symbolen den Betrachter in den Weg und den Hof "hineinziehen", an der Mauer mit Spiegel arbeiten. evtl. Windräder o.ä. - immer vorausetzt, wir dürfen an dieser Mauer überhaupt etwas machen.

    Fällt euch noch irgendwas an anderen Möglichkeiten ein, auf die ich jetzt gar nicht gekommen bin?

    Bin für jeden Tipp dankbar!
    Möhrchen
     
  2. Sepia

    Sepia Guest

    Vielleicht kannst Du Deine Einstellung ändern...?!
    Oder Du möchtest Dein Leben lang auf Feng-shui angewisen sein.?
     
  3. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.711
    Hallo Möhrchen,

    kann es mir grad nicht so richtig vorstellen,
    aber eine Mauer kann begrünt werden oder auch helfen Hausnummern mit Richtungspfeilen.
    Die Energie kann man gut lenken damit.

    LG
    flimm
     
  4. walkergeri

    walkergeri Guest

    Auch mit geomantischen Symbolen, wie auch mit großen Halbedelsteinen könnte man Energie reinbringen.
     
  5. Möhrchen

    Möhrchen Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2005
    Beiträge:
    243
    Ort:
    Deutschland - NRW
    Hallo Vitella,
    hat mit meiner Einstellung herzlich wenig zu tun, weil ich da nicht wohne.
    Meine Kunden fühlen sich dort nicht wohl.
    Möhrchen
     
  6. Möhrchen

    Möhrchen Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2005
    Beiträge:
    243
    Ort:
    Deutschland - NRW
    Werbung:
    aber eine Mauer kann begrünt werden oder auch helfen Hausnummern mit Richtungspfeilen.
    Die Energie kann man gut lenken damit.

    Hallo Flimm,
    ja, soweit bin ich auch schon. Die Mauer steht auf dem Hof , damit müssten Pflanzgefäße aufgestellt werden - und die ständen dann direkt vor der Garage - also im Weg!. Garagen-Außenwand = Fortsetzung der Mauer.
    Tja, ich dachte nur, vielleicht hat jemand eine Idee, die ich noch nicht hatte.
    Möhrchen
     
  7. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Feng Shui praktizieren meiner Erfahrung nach diejenigen, die grundsätzlich ein Problem damit haben, sich häuslich irgendwo niederzulassen, weil sie sich innerlich heimatlos fühlen. Deshalb greifen sie dann auf Methoden zurück, um diesem negativen Gefühl zu entgehen und ihr Wohlbefinden von äusserlichen Faktoren abhängig machen und somit ihrer Angst davonlaufen.
     
  8. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.711
    @Annie,

    FengShui ist eine Möglichkeit der Innenschau, genau wie das Horoskop eine Möglichkeit ist.
    Es geht nicht um das äussere sondern um das innere Wohlbefinden.

    Was die Menschen teils daraus machen ist nicht mein Problem,

    wenn du keine Ahnung hast, dann lass es doch einfach und bleibe bei den Horoskope, die ebenso ja dann wohl nur Ablenkungsmanöver sind.

    LG
    flimm
     
  9. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Das innere Wohlbefinden soll aber mit äusseren Mitteln hergestellt werden, oder irre ich mich da?
     
  10. renate9898

    renate9898 Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2006
    Beiträge:
    236
    Ort:
    in der Nähe von Wien
    Werbung:
    Hallo Möhrchen!

    Wie wärs denn mít Licht (z.B. beleuchtete Hausnr.) oder so? Oder aber wenn möglich/erlaubt eine Malerei auf der Mauer/Garage.


    Hallo Annie!
    Aber Farben wirken doch auch auf den Menschen äußerlich, und verändert innerlich (Stimmung...), oder nicht?

    LG
    Renate
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen